EXM-E3 RAM Nachbau für Alesis Fusion & Akai MPC5000

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von changeling, 2. September 2015.

  1. changeling

    changeling Tach

  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  3. changeling

    changeling Tach

    Spart man immerhin 35 Euro, wenn man zwei Nachbauten ordert. Dachte eigentlich das Original wär schon überall ausverkauft.
     
  4. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ich habe im Jahr 2012 meine MPC5000 bei Laconic Records gekauft, und kurz darauf ebenfalls bei Laconic Records die originale Speichererweiterung - damals für 59 Euro. Ich habe noch extra nachgefragt, ob der Preis denn stimmt, weil für damalige Zeit sehr niedrig, und der Mensch am Telefon meinte, ja, sie hätten welche günstig bekommen und hätten noch ein zweites Stück. Darauf ich, dass in die MPC5000 leider nur ein Modul rein passt. ;-) Dieses leider relativiere ich jetzt, weil es an der MPC5000 sehr lange dauert diese Speichergröße zu laden oder zu speichern, und so gesehen ein Modul reicht. :twisted: Entweder haben sie dieses zweite Modul immer noch nicht verkauft ;-) oder hatten doch mehr, oder weitere bekommen, oder können wieder welche besorgen. Bei Interesse einfach dort anrufen und nachfragen. :cool: Nach meinem Eindruck ein seriöser Laden.
     
  5. changeling

    changeling Tach

    Meine beiden Speicher-Riegel sind heute angekommen (bestellt am 23.9., aber Abends).

    Ich warte aber erstmal, dass meine IDE SSD ankommt (32 GB von Transcend, gibt's momentan durch Gutschein am günstigsten bei Conrad) und baue dann alles zusammen ein. Ggf. muss ich dann auch noch den Lüfter wechseln.
     
  6. Re: EXM-E3 RAM Nachbau für Alesis Fusion & Akai MPC5000

    Die Transcend IDE 32GB hab ich meiner 4000 auch gerade spendiert, jetzt ist der Lüfter das lauteste an der Maschine :)
     

Diese Seite empfehlen