Festplattentipp ?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von JG, 28. Mai 2008.

  1. JG

    JG Tach

    Und zwar würde ich mir gern eine externe Festplatte für meinen Mac zulegen... Rauf soll da überwiegend die Sample-Library und anderes Tonmaterial...

    Hat jemand einen Tipp ? Was ist ratsamer ? USB 2.0 oder Firewire ?
     
  2. kommt drauf an was du fuer ein Audiointerface hast - ich wuerde auf keinen Fall das Audiointerface und den selben port wie die Platte haengen

    wieso baust du die Platte nicht ein?
     
  3. Ich habe meinem Mac letztens eine WD Scorpio 320GB verpaßt - und bin bestens zufrieden damit - ist jedoch nicht jedermanns Sache, weil es ziemlich fummelig ist so ein MacBook zu öffnen - zumal man ja bloß nix kaputt machen darf, angesicht des Preises für so ein empfindliches Notebook.

    Tip: Nicht am falschen Ende sparen - lieber ein paar Euro mehr ausgeben für eine zuverlässige Platte, denn wenn die Daten futsch sind, kann kein Geld der Welt die Daten wieder herstellen (ich weiß leider, wovon ich spreche)
     
  4. JG

    JG Tach

    Naja, die Festplatte will ich mir ja hier und da auch unter den Arm klemmen und mitnehmen...

    Audio kommt bei mit durch ne alte RME Hammerfall-Karte rein...
     
  5. in dem Fall ist es egtl schnuppe ob nun Firewire oder USB

    wenn etws einen nennenswerten Vorteil hat dann waere das eine Platte mit Fw800

    wenn du aber z.B. ein USB midiinterface hast wuerde ich auch von einer USB Platte abraten und auf jeden fall zu Firewire greifen

    zum Hersteller:

    ich hatte leider neulich mit einer Wd schlechte Erfahrung - die ging schon nach 2 Wochen kaputt und es hat 3 volle tage gedauert bis ich alle Dtaen auf die neu Samsung kopiert hatte

    mit der Samsung bin ich vollends zufrieden - leise, schnell, zuverlaessig, guenstig
     
  6. JG

    JG Tach

    Hmm, ja... Hab nen USB-Midi-Interface :roll:
     
  7. linneda

    linneda Tach

    bei den Festplatten kann man heute kaum noch sagen welche Marke jetzt besser oder schlechter ist. Das kann sich je nach Modellreihe sehr schnell ändern. Ich persönlich würde die nehmen mit der jeweils längsten Garantie. Es gibt oder gab von manchen Herstellern (Maxtor) mal Platten mit längeren Lebensdauerzyklus-Angaben und entsprechend längere Garantie (5 Jahre) Ich glaub Hitachi hat noch Platten mit 5 Jahren Garantie.
    USB oder Firewire ? Ganz klare Empfehlung von mir: Firewire. Läuft bei meinen drei Rechnern zumindest deutlich stressfreier und auch (obwohl Firewire400) schneller als USB 2. Habs auch mit verschiedenen controllern ausprobiert.
     
  8. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Jepp. Es kann sich auch innerhalb einer Modellreihe schnell ändern, und eine Platte kann auch völlig unabhängig von Serienfehlern kaputt gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie dass innerhalb der ersten 6 Monate tut ist übrigens erheblich höher, als dass sie es in den ~ 5 Jahren danach tut.
    Seagate hat auch 5 Jahre Garantie. Samsung IIRC 3 Jahre. Austausch bei Seagate, WD und Hitachi geht easy via Onlineservice, bei Samsung muss man leider anrufen, völlig Banane das.
     

Diese Seite empfehlen