FMR als Limiter ??

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 23. September 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    suche insbesondere f

    suche insbesondere für liveact einen limiter.

    da ich schon immer gern nen FMR hätte haben wollen, frage ich mich, ob das ein intressanter kandiat wäre (auch der größe wegen). ein wenig färben kann er schon dürfen ;-)

    oder solle es doch lieber ein DBX166(a) sein o.ä. aus der DBX serie

    danke
    jens
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    bin ich denn mit compressor fragen hier falsch so eigentlich

    bin ich denn mit compressor fragen hier falsch so eigentlich ??
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich will ja ned klugscheissen, aber FMR is ne Firma, kein Pr

    Ich will ja ned klugscheissen, aber FMR is ne Firma, kein Produkt.

    Meinst Du den "Really Nice Compressor RNC1773" von FMR Audio?

    Den hier:
    http://www.fmraudio.com/RNC1773.HTM

    Der übrigens halb-digital is (nicht im Audio-Pfad), siehe:

    [​IMG]

    Der hat ne Ratio von bis zu 25:1, ist also als Limiter IMHO geeignet.

    Edit: Wahrscheinlich hat bisher keiner geantwortet, weil Deine Frage denkbar unglücklich formuliert ist. Wie definierst Du "geeignet"?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:39be1ac9cd=*sonicwarrior*]Ich will ja ned klugscheiss

    ja den meinte ich und mag ihn auch gern vergleichen mit dem mintprint trio USB internen compressor. ;-)
     
  5. hi...
    ich glaube, asl live-limiter kann der durchaus nen sc


    hi...
    ich glaube, asl live-limiter kann der durchaus nen schlanken fuss machen!
    ansonsten kann ich den spl charisma noch nahelegen. der färbt allerdings schon sehr bei harter ansteuerung. aber als spitzen-abfänger tut der's brilliant!

    is der RNK ne lohnende sache?
    hab bisher nur einen TLA FATMan...

    und gerade etwas geld! ;-)
     

Diese Seite empfehlen