Frage 2 Poly61 kombinieren

A

Analogikus

.
Hallo und sch

Hallo und schönen Nachmittag,
ich habe 2 alte Korg poly61 (ohne midi), die ich gerne kombinieren würde, d.h. die beiden Klangerzeuger zusammen mit nur einer der Tastaturen ansteuern, möchte das ganze dann in ein eigenes Gehäuse einbauen,
ist dies technisch irgendwie möglich/machbar?
 
A

Anonymous

Guest
[quote:99da7ae871=*Analogikus*]
ist dies technisch irgendwi


Analogikus schrieb:
ist dies technisch irgendwie möglich/machbar?
Möglich ist das alles,
aber Du willst hier doch wohl keine Anleitung? :roll:
 
A

Analogikus

.
Hallo,
also ich hoffte, dass dies nicht zu komplex w


Hallo,
also ich hoffte, dass dies nicht zu komplex wäre, kann man die Kabel vom zweiten Klangerzeuger prinzipiell einfach zum ersten an die entsprechenden Anschlusstellen der Tastatur dazulöten ? Oder kommt dann etwa der große Knall ? Bin leider ziemlicher Elektroniklaie... :roll:
Sonst überleg ich mir mechanisch was, etwa beide Kontaktschienen unter die Tastatur montieren...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
huhu, also das ist nicht so trivial, denn man muss quasi ein

huhu, also das ist nicht so trivial, denn man muss quasi eine neue key assign schaltung bauen und die andere auf dem zweiten board müsste übergangen werden, imo ist das alles auch im vergleich zu den kosten des p61 kaum lohnenswert .. es ginge sicher, aber man muss mehr tun als nur umpflanzen..

da der p61 kein midi hat und der p61m eher rudimentär,könnte hier nochwas dazukommen.. denke aber es ist nicht das scchlimmste..

aber auf jeden fall nix für leute,die nicht DIY freaks sind..
die assign schaltung muss man neu entwickeln oder entsprechend erweitern, sofern man davon einen schaltplan hat..

auch hier kann es ein problem geben.. der http://www.sequencer.de/syns/korg Korg poly61 ist ja auch teilweise digital, evtl ist da also re-engeneering betrieben werden, da die assign schaltung evtl einfach mit "integriert" ist und daher nicht einfach so "übergangen" werden kann..
 
 


News

Oben