Frage zum Kaoss Pad 3

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von nicogrubert, 10. März 2009.

  1. Hallo zusammen

    hier mal eine Frage an die KAOSS Pad 3 Bneutzer....
    Ich plane, mir ein Kaoss Pad 3 zu kaufen.

    Wie schliesst Ihr das KP3 an? Via Aux Send/Return am Mixer oder geht ihr vom Main Out eures Mixers in den IN vom KP3 und dann aus dem KP3 wieder raus zu den Speakern oder Main Mixer im Club?

    Welche Anschlussweise ist denn am besten geeignet?
     
  2. READYdot

    READYdot Tach

    Send/Return klappt ganz gut. Wir haben das DJM-800. Da kannste auch sehr nett die Lautstärke anpassen. Das Teil ist nicht mehr aus unserem Set wegzudenken, einfach nur geil und obendrein auch noch sehr robust. Das einzige was nerwt sind die Leute, wenn die das Teil sehen möchten sie auch immer anfassen und ausprobieren... :)
     
  3. alles klar. danke.
    das kaoss pad 3 soll erstmal an meinen alten mackie DFX-6 mixer ran.
    später wirds dann wahrscheinlich ein A&H xone92 mixer sein.
     
  4. Kaneda

    Kaneda Tach

    Hab das Kaos Pad 3 per ADAT an meine DAW angebunden. So kann ich das Signal je nach Bedarf und virtueller Verkabelung in Ableton als Send oder als Insert Effekt nehmen (den Send/Insert Umschalter auf der Rückseite nicht vergessen). Darüber hinaus habe ich das KP3 noch per USB am Rechner angeschlossen weil das X/Y Pad einfach perfekt ist für irgendwelche Parameter-Schraub-Geschichten. Dafür muss ich noch nichtmal den speziellen MIDI-Modus nutzen, da reicht mir der "normale" Modus.
     

Diese Seite empfehlen