Fragen zu MPC X / LIVE

hallo zusammen

ich würde gerne mit meiner mpc x samples aufnehmen und speichern.

leider stehe ich irgendwie auf dem schlauch.

ich kann die samples aufnehmen und auf ein pad belegen.

wie aber kann ich das sample als wave speichern um mir ne eigene sample bibliothek an zu legen.
und diese dann projektübergreifend oder auf dem pc nutzen?

kann mir da jemand einen tipp geben...
 
@Klangzaun
danke für die schnelle antwort!
also muss ich das projekt zwingend speichern damit ich die samples nicht verliere?
wie krieg ich denn die samples dann in ein anderes projekt?
sorry, tu mich gerade schwer mit dem verstehen der logik/workflow....
 

Klangzaun

!!!11!111
Ich habe die MPC jetzt nicht vor mir. Vielleicht reicht es auch, nur das Programm zu speichern. Es kann auch sein, dass Du ein einzelnes Sample über export speichern kannst.

Über den Browser hast Du doch Zugriff auf alle Dateien. So kannst Du dann auch die Samples in ein neues Projekt laden.

Für eine eigene Library würde ich die Samples auf den Rechner übertragen und dann gesammelt in einem separaten Ordner auf die MPC übertragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hat jemand einen Tipp.
Meine MPC X hat auf allen Ausgängen (inkl. Kopfhörer) nur ein pulsierendes Geräusch. Ausgang ist richtig eingestellt.
 
Kurz eine Frage die mich etwas beschäftigt. Wenn ich etwas mit zB. 90bpm sample, aber mein track mit 120bpm laufen soll, besteht die möglichkeit das "zurecht zu ruecken"?
(sry meine Laienhaftigkeit aber ich bin alter Neueinsteiger. Hab vor 25 Jahren mit dem Synthesizerzeugs aufgehört und jetzt möchte ich wieder bisschen privat zu Hause klimpern) mit der MPC X?
 

Klangzaun

!!!11!111
Ja, das geht auf Sampleebene mit TimeCorrection vielleicht auch mit Choppen. Ansonsten schau Dir das Warp Feature einmal an. Hier ist es in der Software erklärt, aber es geht genau so auf der Hardware.

 


News

Oben