Fragen zur Monomachine Sammelthread

A
Anonymous
Guest
Ich habe noch hin und wieder einige Fragen zur Bedienung der Monomachine und eröffne jetzt mal diesen Threat, um die dann weiterhin hier zu sammeln. Ich hoffe daß das in Ordnung ist!

1. Frage:

Wie transponiere ich global alle Tracks durch die Tastatur. Bei den Presets ist das teilweise möglich, doch irgendwie finde ich diese Funktion nicht. Wie geht das?
 
A
Ariba
.
Ich hab die MNM gerade nicht vor mir- grübel grübel- aber ich meine das Du je nach Midikanal die einzelnen "Maschines" ansteuern und mit Kanal 8 :?: alle Machines Transponieren kannst. is aber Definitiv im Manual zu finden ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Danke. Das ist das Vorgehen bei der SFX-60, glaube ich zumindest, doch wie geht das bei der Keyboardversion. Es ist ja sicherlich auch möglich selektierte Tracks nicht zu transponieren und andere wiederum schon. Das müßte ich doch im Track jeweils irgendwo einstellen können, oder?
 
Tennessee
Tennessee
.
Ich führ das mal weiter....

Frage: Wieso kann die MnM die "Track-Mutes" nicht pro Sequenz oder Kit speichern, sondern übernimmt die derzeitigen Mute-Einstellungen?

Wenn man zu einer Sequenz wechselt, in der man alle Tracks wieder brauch muss man diese halt wechseln und schnell die Mutes pro Track schnell ein oder ausschalten und dazu muss man sich noch merken welche von den 12 Stück jetzt gemutet werden müssen oder nicht.

Finde ich ja voll kacke programmiert.

Gibts da n Trick?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Du kannst doch die Festhalte-Mutes nutzen, die mann dann erst auswählt und auf einen Schlag freigibt.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben