Free Samples/Packs

C-Dream
C-Dream
|||||
Irgendwo hier im Forum wurde die Seite schonmal erwähnt... Die haben neben Hooklines, Vocals, auch Loops und Samples (steht auch meist dabei, welche Nutzungsrechte der jeweilige Uploader gewährt):

https://www.looperman.com/

Beispiel:

https://www.looperman.com/loops/detail/209847/raia-stereo-arp-160bpm-trap-synth-loop

die Vocals sind definitv zu empfehlen!

 
Zuletzt bearbeitet:
stuartm
stuartm
organisateur de bataille
Goldbaby: MPC60vsMDvsRytm
This free pack was created in the Goldbaby studio using sounds made on the Elektron Machine Drum and Rytm, then sampled into my trusty MPC60..
 
stuartm
stuartm
organisateur de bataille
Nur heute (07/27) umsonst:
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Nur heute (07/27) umsonst:
"Ab heute" sollte es heißen :)
 
stuartm
stuartm
organisateur de bataille








 
  • Daumen hoch
Reaktionen: 0x1
F
Fly
..
Auf ebay werden diverse Samplepakete von klassischen Sample CD's der frühen 90er, die es leider nicht mehr gibt, und falls man die CD'S findet, diese zu Sammlerwerte angeboten werden im .wav Format als Download angeboten. Hat jemand damit schonmal Erfahrungen gemacht?
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Halte ich für Blödsinn. Die original Sample CDs waren immer für AKAI oder E-MU oder Roland und das waren in der Regel richtige Patches wie in einem Roland Rompler. D.h. sie waren geloopt, mit Hüllkurven und evtl. sogar Filter Einstellungen. Teilweise auch Multisamples, also gut spielbar auf der Tastatur. Die reinen Samples sind meistens wenig magisch, da kann man sich auch aktuelle kostenlose und legale Sample librarys runterladen.
Und es ist davon auszugehen daß die Anbieter dabei nicht legal handeln.
Schick mal links zu solchen Angeboten, ich denke ich kann das recht gut einschätzen.
 
Cyclotron
Cyclotron
||||||||||
Es gab auch so einiges an Audio Cds. Beispielsweise das Zeug von Masterbits (wo ich mal eine handbeschriftete CD Rom für lau bekommen hab, wohl weil das Original grad nicht auffindbar war :D).
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
du hast völlig Recht, hab ich nicht dran gedacht. Es fing ja sogar als Audio CD an, also ich mein das waren die ersten. Später kamen dann die AKAI E-MU Roland CDs dazu. Ein riesiger Markt war das. Herrlich in alten Keyboards Zeitschriften zu blättern mit den ganzen Werbeanzeigen.
Ich hab einige Originale von Masterbits, auch ganz alte.
 
Cosso
Cosso
|||||||||||||
du hast völlig Recht, hab ich nicht dran gedacht. Es fing ja sogar als Audio CD an, also ich mein das waren die ersten. Später kamen dann die AKAI E-MU Roland CDs dazu. Ein riesiger Markt war das. Herrlich in alten Keyboards Zeitschriften zu blättern mit den ganzen Werbeanzeigen.
Ich hab einige Originale von Masterbits, auch ganz alte.
Naja, eigentlich fing es ja u.a. kurzfristig mit Disketten an (z.B. Ueberschall für Akai S1000) und dann ging es mit Audio-CD`s los.
Hab auch noch irgendwo die Anno 1990 "Boom,Zack,Gosh,Yeah,Uuh" Vocal-CD und Beats von der CR-78 rumliegen...ich weiß nur nicht mehr, ob das auch von Ueberschall war ?
 
stuartm
stuartm
organisateur de bataille

Ghosthack:
 
stuartm
stuartm
organisateur de bataille
Samples from Mars Kawaii Pack kostenlos bis 02.06.

 
roskiewicz
roskiewicz
Löyda Meidät!
Free Sample Pack - Percussion Sounds / D.I.Y. Schlagwerke /
http://finduson.de/studio-plechovkavice/free-sample-packs/
Samplesounds aus Küchenbehältern und "Abfall" mit wirklich erstaunlichen Klangresultaten. Im Rahmen einer Kunst-Filmproduktion sowie einer Folkloreproduktion wurden eigens Schlagwerke gebaut bei denen Blechkonserven, Ölkanister und andere skurrile Dinge zum Einsatz kamen. wav Format 16/44.1 - mono & stereo
free-sample-pack-drum-kit-2.jpg
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben