Funktioniert Yamaha Mu100r auch ohne PLG Karten ?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von moroe, 3. Juni 2013.

  1. moroe

    moroe Tach

    Hallo

    Hab einen Yamaha Mu100r gekauft.

    Ein paar Stunden nach erhalt des Paketes hab ich den Mu100r eingeschalten.
    OS fährt hoch und Display zeigt normal alles an.

    Ein paar Sekunden später zeigt das Display nichts mehr an, leuchtet aber noch.
    Buttons leuchten auch keine.

    Danach die Platte am Boden des Geräts runtergeschraubt und musste entdecken das die beiden PLG Karten nicht drin sind !!!!!

    Funktioniert ein Mu100r normalerweise ohne installierte Karten ?

    Der XG Teil müsste doch noch zu benützen sein ?

    Grüsse

    Moroe
     
  2. Es gab die XG und VL Plugin Boards und dein MU100R ist wohl nur das Gehäuse mit Bedienfeld. Es gab ja auch Schlaumeier oder Betrüger, die ein Yamaha DX-200 oder AN-200 ohne die Boards verkauft haben. Kommst Du an den Verkäufer noch ran? Der kann natürlich sagen, bei mir waren sie noch drin usw..
     
  3. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    AN200 und DX200 ohne Boards verkaufen?
    Ist mir neu dass man da irgendwelche Boards einbauen könnte...
     
  4. Die beiden Boxen hatten m.W. als Tonerzeuger die PLG150-AN und PLG150-DX verbaut.
     
  5. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Also das wäre mir gänzlich neu.....
    Die Geräte basieren auf der AN und FM Synthese (genauso wie die Boards) aber dass die beiden 200er nur als Host fungieren sollen kann ich mir nicht vorstellen.
    Dann könnte man ja jedes PLG Board in die Boxen einbauen und die Frage ist: Woher kommen die Drumsamples?

    Ich konnte grade kein Bild von den Boxen finden aber wenn ich die Geräte öffne und darin ein PLG-Board finden würde, würde ich ziemlich erstaunt sein...
     
  6. Zolo

    Zolo Tach

    Ich bin mir sicher daß Mu100R auch ohne Karten funktionieren da ich meine mal ausgebaut hatte. Soweit ich mich Erinner.
    AUßerdem gabs den Mu100R - was viele nicht wissen - auch ohne Karten unter der Bezeichnung Mu90R ;-)
    [​IMG]

    In meinem Ersten gabs auch einmal ein Defekt der ähnlich war. Musste damals das Mainboard austauschen lassen von Yamaha - aber hatte noch Garantie drauf. Ich hoffe mal daß du was anderes hast.
     
  7. Im MU100R Manual gibt es Hinweise auf die zwei Plugin Boards PLG100-VL und PLG100-VH, die XG Tonerzeugung ist also doch fest verbaut.
    @Zolo
    Beim AN200 gab es eine zusätzliche AWM Tonerzeugung, ohne das AN Board kann man die Kiste immer noch als Drumbox benutzen.
    Google mal nach AN200 vs. PLG150-AN, da gibt es diesbezüglich einige Treffer
     
  8. Zolo

    Zolo Tach

    Wieso soll ich nach An200/Plg150-AN Board googeln ????
     
  9. citric acid

    citric acid aktiviert

    ist so.... ich habe damals diese kisten für yamaha vorgeführt und kannte den entwickler. er sagte stolz das es die plg karten sind. drums sind samples und nicht auf den plg karten. es gab dann so gewitzte user, als die dx und an für 50 mark oder euro veramscht wurden, die haben dan die plg ausgebaut und m cs6x und co eingebaut ... kann ich somit nur bestätigen. heute beisse ivh kir in den arsch das ich die dx verkauft habe.
     
  10. Sorry, meinte Tax.
     
  11. Zolo

    Zolo Tach

    Ich meine ich hätte mal das Board aus dem An200 in den Mu100R eingebaut. Ich meine es ging bis auf so funktionien wie Arp...
     
  12. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Man lernt immer dazu aber wenn ich heute/morgen Abend meine AN200 und DX200 (von Yello abgekauft ^^) aufschraube und nicht genau vorfinde was da im CS6x verbaut ist (ja habe n DX und PLG Board drin) dann beisse ich jemanden ;-)

    Wenn das wirklich so ist, muss ich mal ne andere Karte kaufen (gibt ja noch einige) und versuchsweise einbauen
    Ne Techno-Groovebox mit XG Soundmodul? Interessant.

    So weit ich weiss sind auch die Parameter nicht identisch.. somit wäre ein Card-Swap auch mal interessant
     
  13. Zolo

    Zolo Tach

    Mir ist wieder eingefallen daß es umgedreht war. Es vielen zwar Sachen vom An200 wie der Stepsequenzer weg, aber kamen im Mu100R neue Features wie Arpeggiator hinzu...
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dieser VL tone generator könnte doch interessant werden mit tecontrol.se?
     
  15. Zolo

    Zolo Tach

    Was zum Henker is das denn ? Usb stick als Breath Controller ?

    Ich habe den VL Synthi total gerne für Fremd- und Synthartige Sounds benutzt.
    Konnte man total abgedrehte und kranke Geschichten mit machen :supi:
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, eine Alternative zum Yamaha Breath-Controller, der ja nicht mehr hergestellt wird, anscheinend. Hat den schon jemand aus diesem Forum? Empfehlenswert?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieviel dafür gezahlt?
     
  18. moroe

    moroe Tach

    120 Euro - War eh billig.

    Was ich jetzt immer noch nicht wirklich weiss ist, ob der MU100r jetzt wirklich ohne die PLG Karten eigentlich funktionieren sollte.

    Scheue mich meine plg 150 AN Karte aus dem AN200 reinzustecken.
    Vielleicht schiesst der defekte? MU100r dann die Karte auch noch ab.

    Grüsse

    Moroe
     

Diese Seite empfehlen