G5 dual 2,3 vergleichsweise günstig ;)

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von User gelöscht, 13. März 2006.

  1. Hi Leute,

    durch die inkompetenz eines gewissen Elektronik-Kaufhauses gelang es mir letzte Woche, einen G5 dual 2,3 für 1296 Ocken (10% Anzahlung) zu bestellen. Möglich wurde es u.a. durch Intel-Panik - da wurden die G5 Desktops der vorletzten Serie zu dem Preis rausgehauen. Der Sonderpreis ist jetzt immer noch im Rechner und gilt jetzt offenbar für die letzte Serie. Der ungläubige Verkäufer ("wie da kommen doch die neuen, kann man den überhaupt noch bestellen?") mußte nochmal im Büro fragen und jetzt wird hoffentlich angeliefert...
    Da bei den einschlägigen Händlern noch Preise knapp unter dem Apple-Original-VK-Preis üblich sind und auch auf eBäh die Preise ca. 1000 Taler höher angesetzt werden wollt ich euch den Tipp nicht vorenthalten. Wer so nen Mac zu dem Preis kaufen möchte schicke mir ne PM, ich nenne dann die Bezugsquelle (soll ja keine Werbung sein und außerdem überlegen die sich das mit dem Preis eventuell nochmal, wenn alle jetzt den Rechner bestellen. Ein Freund war nämlich gerade in jenem Geschäft, als gerade fluchenderweise die neuen Preisschilder an den damals noch vorrätigen Rechnern angebracht wurden und der Chef dort war ganz und gar nicht begeistert, die Teile zu dem Kurs rauszuhauen... ;-) )
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur der oder ist da auch der 2.5er mit Wasserkühlung günstiger?
     
  3. Nur der und der 2.0 dual - zum identischen Kurs :?
     
  4. leider kam das Ding nie an - angeblich liefert Apple nicht mehr an Händler aus :cry:
     
  5. tomcat

    tomcat -

    Das ist ein Unsinn. Die G5 werden noch geliefert. Zum alten HEK. Das wird wohl der Grund sein ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Dual Core und Quad - Alisa meint sicherlich den "alten/normalen" Dualen, den wir alle haben.
     
  7. tomcat

    tomcat -

    Hups. Dachte das bezieht sich auf alle G5s.

    P.s. ich hab leider keinen... ;-)
     
  8. Naja, zumindest ist die Produktbezeichnung (zumindest im Apple Store) immer noch Dual 2,3 - auch wenn beide Kerne jetzt in einem Prozessor vereint sind. Bin mal gespannt - der Computer-Abteilungs-Chef konnte gestern bei Apple niemanden mehr erreichen und sagte "wenn das Produkt noch lieferbar ist, werden wir selbstverständlich liefern". Ich war mir über den Unterschied von Dual zu Dual Core auch gar nicht im klaren. Jedenfalls gibt es nach wie vor ein Produkt mit der Bezeichnung und genau das war ja ganz klar meine Bestellung - die interne Saturn-Produktnummer kann der Kunde ja nicht nachvollziehen und "Dual 2,3" gibt´s definitiv, solange keine Intel-Desktops in Sicht sind.

    Bin mal gespannt, was daraus wird :?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    in jedem falle hast du als audio-bastel-mensch (sonst hätt ich audiomensch gescchrieben ,aber das darf ich vermutlich nicht) mit nem nicht-intel noch mind ein jahr einen vorteil, du kannst die software die es gibt sogar benutzen ;-)

    der 2.3er ist der nachfolgler des 2.5er (klingtt lustig, ist aber so)..
    damit fährt man auch ganz gut imho...

    am besten dran ist man natürlich mitm quad oder dual core..
    unsereins hat ja sie StiNo duals, also nicht doppelkern..

    aber damit kommt man dennoch recht weit.. und für den preis ist das absolut cool..

    da lohnt sich ja schon ein zweitrechner..
     

Diese Seite empfehlen