Geeignetes Volume/Expression Pedal - passiv, linear, ganzer "ohm"-Weg - Empfehlungen?

opt.X
opt.X
Jazzdilletant
Hallo zusammen,

ich suche gerade ein (oder mehrere?) passende Expression bzw. Volume-Pedale um sie am SL73 oder Andromeda (oder sonstwas ...) anzuschießen. Folgende Anforderungen:

- der Regelweg geht von 0 bis maximalem ohmschen Widerstand, d.h. keine min/max-Learn-Funktion am Synth/Keyboard erforderlich
- das Pott ist linear
- zwischen 10k und 50k
- Polung ega,l löte ich notfalls um, baue Adapterkabel, oder baue Umschalter ein (wie ich es in einem alten Hohner HVP-10. 10k linear gemacht habe)
- Pedalweg human /ergonomisch (siehe unten)


Diesen Thread habe ich gefunden, ein sehr guter: https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/wert-widerstand-expressionpedal.148285/

Folgendes habe ich schon noch:
- Hohner HPV10 günstig, nicht mehr erhältlich, vermutlich baugleich mit https://www.amazon.de/gp/product/B00ODYXENE/

Das ist sehr billig/günstig/(zu) leicht aber tut seinen Dienst (polarity Switch eingebaut), das Original HPV10 habe ich nicht gefunden, vermutlich nicht mehr erhältlich.
- Altes großes Ernie Ball, 250k log, nutze ich noch
Getestet und ging/geht zurück:
- E.B. Volume Junior 25k log Version
- Moog EP-3 gute Qualität, etwas hoch, angenehm, aber die Beschaltung und die "Nullpunkts/Offset"-Eintstellung mit dem Zusatzpoti habe ich auf die Schnelle nicht geblickt. Potis irgendwas um die 50k bis 200k oder so ...wollte es nicht öffnen, habe keine vernünftige Einstellung gefunden, nicht das war ich brauche, ansonsten sicher genial.
- Doepfer FP 5, 10k, wohl linear, aber nur 0 bis 7k Weg, am Ring, und ein "riesen Klopper",
- Lead Foot, 20k linear, am Tip, aber nur 0-18k, etwas kratzig beim Bedienen, merkt man das Günstige an.
- Yamaha FC-7, 50k linear, super 0 - 50k, also alle CC Werte da, gute Qualität aber ein riesiger Winkelbereich bei dem man (oder ich) echt Krämpfe bekomme, wenn ich da v.a. im der nach vorne/unten/auf-mich-zu/Ferse durchgedrückt habe. Ich hatte versucht, an der Ferse etwas unter zu legen, dann wird es aber hinten/Zehe unergonomisch (für mich). Daher geht auch diese nun schweren Herzens zurück

Der "große T" wird mich bald bei Pedalen sperren, wenn ich so weiter mach, die letzte Bestellung waren die letzten vier genannten.

Nun die Frage, gibt es eine Empfehlung euererseits die meine Kriterien sicher erfüllen, also ein "fc-7" mit weniger Pedalwinkelweg ?

Viele Grüße und Danke schon mal ...
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben