GELÖST: Korg PE-2000 Störgeräusche

  • Themenstarter Bytes808
  • Datum Start
  • Schlagworte
    korg pe 2000 schaltkreis störgeräusche
B

Bytes808

......
Update:

Jürgen Driessen hat mir sämtliche alte kaputte Elkos getauscht und nun klingt es viel viel besser! Er hat nen super Job gemacht kann man nur empfehlen. Glücklicherweise hat der Verkäufer die Kosten für die Reperatur übernommen, da er es als geserviced verkauft aber versäumt hat die alten schon auslaufenden Elkos zu tauschen.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Update:

Jürgen Driessen hat mir sämtliche alte kaputte Elkos getauscht und nun klingt es viel viel besser! Er hat nen super Job gemacht kann man nur empfehlen. Glücklicherweise hat der Verkäufer die Kosten für die Reperatur übernommen, da er es als geserviced verkauft aber versäumt hat die alten schon auslaufenden Elkos zu tauschen.
Ich darf mich mal eben selbst zitieren:


Es kann sein, daß nach 40 Jahren die Elkos anfangen, den Geist aufzugeben. Bei meinem PE kamen nach einer Weile Rumstehen plötzlich nach dem Einschalten zuerst nur noch schwach einzelne Instrument durch, und je länger das Ding angeschaltet war, desto mehr entwickelte sich eine häßliche, dröhnend-verzerrte, stehende Rechteckwelle, die sich in der Phasenlage änderte, wenn man an den EQ-Reglern drehte.

Es stellte sich heraus, daß zwei Elkos gestorben waren und mehrere andere kurz vor dem Abnippeln standen. Ich habe dann sämtliche Elkos (gut 200 Stück) tauschen lassen, damit die Maschine über meinen Tod hinaus spielbar bleibt. Seither benimmt sie sich vorbildlich und klingt hervorragend.

Stephen
Bin ich ja doch nicht so doof, wie ich aussehe. Und erst recht nicht so blöd, wie ich tue.

Glück gehabt.

Stephen
 
 


News

Oben