Granite - Sehr geniales Granular VST

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Bronto Scorpio, 26. Juni 2010.

  1. Hi,

    Habe gerade das hier entdeckt http://www.newsonicarts.com/

    Scheint wirklich klasse zu sein.
    Könnte eine Menge nerviger Reaktor Ensembles ersetzen!
    Wirklich gut durchdacht das Teil!

    MFG
    Dennis
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sieht sehr nach dem aus, was der EPS/ASR so konnte. Aber die Macversion hab ich nicht gefunden, schade.
     
  3. Eine Mac Version scheint es leider nicht zu geben.

    Habe gerade eine kleine Demo aufgenommen: http://www.box.net/shared/1dmqy9azpc Erst das rohe Sample (Tropfender Wasserhahn mit einem Zoom H2 aufgenommen) und dann mit Granite "bearbeitet".
    Ich könnte dem Ganzen stundenlang zuhören :)

    Wirklich ein klasse VST.

    MFG
    Dennis
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hab damals so Kram gemacht, um meine Samples zu strecken, fänds auch geil das wieder machen zu können. Position und so weiter modulieren.
    Nie hab ich so intensiv gearbeitet damit wie mit den Ensoniqs. Hatte mal ein Plugin fürn Mac gefunden (free), was vergleichbar war, sah nicht toll aus,aber.. find ich nicht mehr.
     
  5. Cool. Danke für den Tip. Hab mir mal die Demo geladen.
    :nihao:
     
  6. Laut dem Entwickler wird es in ein paar Monaten eine Mac Version geben :)

    MFG
    Dennis
     
  7. Hey Danke für den Tip.Das klingt klasse nach Richard Devine :)
     
  8. WAHNSINNSTEIL!!!

    Hab mir soeben die Demo geladen und versinke in einer stockdüsteren, akustischen Alienhöhle. Was für geile Sounds!!!

    Um die Vollversion komme ich wohl nicht herum...
     
  9. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

  10. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Cool, danke.

    frank
     
  11. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Hmm...bin wahrscheinlich nur ein bisschen blöde, aber: Ich wollt schon länger mal mit so nem Kram experimentieren, also habe ich mir das Granit gekauft. Installiert, Live angeschmissen -- und ich dachte zuerst Granit sein ein Audioeffekt, aber in ner Audiospur wollte Live das nicht haben. Problem: Jedesmal wenn ich es in eine Midispur ziehen will, crasht Live (8.09), mit den Worten "a serious Programmerror blablabla" Hat da irgendjemand ne Idee zu?
     
  12. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Live updaten ?
    Ich habs am Wochenende mit 8.1.4 ausprobiert, lief problemlos.
    (eines der großen Probleme von alten Live 8 Versionen waren die 3rd party plugin)

    Und ja, es ist ein Instrument, kein Effekt.
     
  13. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Jau sowas hab ich mir schon gedacht...naja, zieh mir grad ma das Liveupdate, dann mal weiterschauen...thx


    btw: Geiles Tool, danke an den Threadstarter :supi: :supi: :supi:
     
  14. Hmmmm, schade....
    man muss mit dem Rechner ans Internet angeschlossen sein um das Teil kaufen zu koennen und installiert zu kriegen...
    es gibt keine Offline Version (bisher)....
     
  15. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Jauuuuuu, Update auf Live 8.14 gemacht -- und Granit läuft einwandfrei :supi: :supi: :supi:
    und nochmal : booaaaahhhh, was ein Hammertool :shock:
     
  16. Bei mir läuft es leider nicht. Muss man es als VSTi oder als Effekt einbinden?
    Ich höre zwar etwas, sehe aber das GUI nicht.
     
  17. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    @intercorni: als VSTI



    Ich muss mich leider nochmal korrigieren -- bei der Probe gestern Abend lief es als VST überhaupt nicht mehr, nur noch Standalone...Crashes kamen sofort bei Live 8.14 sowie 8.09 und auch 8.08 (hatte ich noch drauf), bei dem Versuch es irgendwie in eine Spur zu ziehen (weder ziehen noch Doppelklick hat funktioniert).
    Hat sonst noch jemand Probleme damit?
     
  18. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    also nach ein paar tagen testen wow

    wow

    wow

    wow

    es macht echt laune das teil zubediennen dank der mudolationen gibt es soviele klangänderungen und wird nielangweilig. wow



    wie leiftdas den mit der instal ver weil die taller ist mir da steil wert.
     
  19. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Habs per Sofortüberweisung gemacht, das ging ruck zuck. Hate 2 Minuten später die E-Mail mit dem Downloadlink + Code...
    Aber wie schon gesagt wurde: Zum Authorisieren brauchst Du auf jeden Fall Internet! Ohne lüppt nich...
     
  20. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    solange es nur zum aktivieren ist ist es ok


    habe nicht so gerne auf der msuik maschiene internet.
     
  21. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Jau...nur braucht man leider für viele Aktivierungsklamotten Internet heutzutage, sonst wirds meist kompliziert...


    zum anderen Thema: Ich versteh das echt nicht...nachdem ich gestern das Update auf Live 8.14 gemacht hatte, lief es lange Zeit einwandfrei...dann fahre ich mit dem Läppi zum Proberaum, und da geht gar nichts mehr...Heute zu Hause auch nicht mehr, Granite kann ich nur noch standalone betreiben :sad:
     
  22. Ich würde sagen, das Ding ist Schrott.
     
  23. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Das Ding ist großartig !
    (sorry, aber hier läufts unter Live 8.1.4 / Win Xp seit 3 Stunden problemlos).

    Ich hab mich bislang wenig mit Granular-Synthese beschäftigt, aber diese Ding ist eine echte Erleuchtung.
    Einen großen Anteil hat daran das GUI / Interface, dass sehr clever und minimalistisch, aber sehr durchschauber gestaltet ist.
    Auch das "Eingeben" von Modulationen (Aussenring klicken und in Echtzeit "einmausen") ist sehr clever gemacht.
    Hab nach spätestens nach 20 min. ohne Handbuch kapiert wie's funktioniert.
    Ausserdem seh' ich da noch viele freie Schaltflächen, da könnte also noch einiges dazukommen!
    Und recht sparsam mit der CPU ist's auch.

    Das Ding ist so gut wie gekauft.
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Geld sehe ich in eine Second Hand Reaktor Version sinnvoller investiert. Irgendwie klingt mir das auch zu körnig. Habe mal ein Wavestation Sample ausprobiert und bin nicht begeistert. Ziehe auch eine Time-Level Hüllkurve zum programmierten durchfahren eines Samples vor. Klar, man kann nicht alles haben, aber 'ne normale Filter ENV + Pitch ENV sollte schon sein (habe ich die übersehen?). Für das gebotene ist meiner Meinung nach der Preis zu hoch angesetzt.
    Aber, hätte ich jetzt nicht schon Reaktor würde ich mir die Anschaffung schon überlegen, denn, so etwas habe ich auch schon länger gesucht und man kann ja auch noch Automatisieren. Grundvoraussetzung ist natürlich das es bei einem gescheit läuft, ist ja klar.
    Ach so, hatte das bei mir hier unter WinXP und in meinem alten Tracktion 1.6 laufen, das ging zumindest. Wie sich das Plug-In allerdings verhält, wenn man mehrere Instanzen am Start hat weiß ich nicht. Wollte nur mal sehen wie es mit meinen Samples klingt und ob es überhaupt läuft.
     
  26. mik93

    mik93 -

    hab mir auch das demo gezogen... bin mal gespannt
     
  27. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Granite scheint jetzt auch bei mir wieder zu laufen...Wie ich ein paar Posts vorher schrieb, hatte ich ja ziemliche Probleme wenn ich es als VST laufen lassen wollte...Letzte Tage kam ein Update Granite 1.03 raus, und seitdem ging bei mir gar nichts mehr, konnte es noch nichtmal Standalone starten oder online registrieren oder sonstwas. Nach der Installation hab ich den marker bei "Granite starten" gesetzt und bin auf beenden gegangen, da kam nur noch ne Errormeldung "Granite hat ein Problem festgestellt und bla bla bla"...
    New Sonic Arts angeschrieben, und mir Support geholt, ebenfalls von Ableton. Irgendwie liess sich da nicht so wirklich ein Fehler oder ne Ursache finden, also schickte der Entwickler mir eine noch nicht veröffentlichte 1.1 Version, in der Hoffnung dass diese laufen würde. Zunächst Pustekuchen, aber dann hab ich es über den Umweg Ableton wenigstens zum ersten Mal öffnen und registrieren können. Aber irgendwie war die GUI kauptt...War alles Grün zwischendrin, sah aus wie damals Pirates auf m C64 oder so...

    Im Laufe des Abends gestern hatte ich dann herausgefunden, dass sobald ich mein Laptop vom Strom getrennt hatte, und er über den internen Akku läuft, das Plugin ganz normal aussah, und ich es auch Standalone starten konnte; habe ich den Läppi jedoch wieder drangehangen, und wollte Granite starten, ging nix mehr -- und auch als VST erschien es wieder mit "kaputter" GUi...Hört sich alles strange an, ich weiss...Hatte das gestern Abend noch dem Entwickler geschrieben und der hat sich seitdem nicht mehr gemeldet -- der denkt bestimmt ich will ihn verarschen oder so :?

    Naja, jetzt bin ich seit einiger zeit wieder dran, und Granite läuft so wie es soll, auch mit Netzteil dran. verstehe die welt nicht mehr irgendwie...

    - mit Netzteil dran
     
  28. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  29. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Hab ja jetzt keine Probleme mehr :lol: bin ma gespannt ob das "Phänomen" nochmal auftaucht...

    Edit: grad gemerkt, Probleme tauchen auf wenn meine Grafik in 16 bit lüppt...lüppt se mit 32 bit, ist alles ok
     

Diese Seite empfehlen