GYRAF SSL DOCUMENTATION

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von inputhone, 8. September 2011.

  1. inputhone

    inputhone Tach

    hey freunde,

    nachdem mein gssl jetzt endlich läuft und dann letztendlich doch mehr zeit eingenommen hat als ich dachte und von einem schnellen nebenher projekt zu einem etwas größerem sorgenbereiter wurde, habe ich mal meine dokumentation hochgeladen, auf dass sie einem anderen gute dienste leisten möge. viel spaß beim reinschauen..

    hier lang: http://imightbewrong.de/gssl/
     
  2. changeling

    changeling Tach

    Cooles Panel, mal was anderes.

    Meine beiden sind immer noch in der Mache, bin noch am überlegen, ob ich eine Sidechain-Platine oder zwei rein baue
    (muss ich machen, weil ich fertige Cases gekauft hatte, bei denen die vorgesehen sind).
    Und die Schalterplatine habe ich versehentlich mit Elkos statt mit Tantals bestückt, muss mir daher noch Tantals bestellen.

    Dafür, dass DAS Anfängerprojekt ist, finde ich es recht kompliziert, grade durch die Optionen mit TurboBoard, Sidechain, usw.
    Meinen G1176 fand ich da einfacher (auch noch nicht ganz fertig). :dunno:
     
  3. inputhone

    inputhone Tach

    naja es ist halt nur deshalb so kompliziert weil die pläne so wie sie von gyraf online sind nicht hunderprozentig fertig sind. die ganzen addons sollen ja nur einen compressor verbessern, der an sich super ist nur noch nicht ganz fertig durchdacht. deswegen kann das schon ganz schön confusion machen. baut man einfach nur die 2 platinen und hooked sie zusammen, dann ist das alles ziemlich easy. bloß dann halt auf die vca sorte achten und so weiter.

    sag mal was hat dihc der g1176 gekostet insgesamt so pauschal? plane grade was ich als nächstes machen sollte. den calreq eq würde ich auch egrne machen, aber da sind die teile schwieriger zu bekommen glaube ich. hier gabs dazu auch mal nen thread mit ner revision paltine, weiß cniht mehr was anders war, aber sie wurde nie ferig gemacht. schade eigentlich, oder hab ich da was verpasst?
     
  4. changeling

    changeling Tach

    Keine Ahnung, die Kosten habe ich da nicht im Blick, da ich mir die Teile ziemlich verteilt über einen längeren Zeitraum besorgt habe.
    Allein die Lundahls kosten ja schon knapp 45 Euro pro Stück. Die habe ich heute erst bekommen und eingelötet.

    Wenn's Dir um den Preis geht, bau ne zweifache Bo Hansen DI Box mit Haufe Übertrager, außer dem Haufe gibt's da kaum Bauteile.

    Nur die Omeg Potis sind schwieriger zu bekommen.

    Sind zwei Platinen, die sind schon beide fertig, aber eine funzt eben nicht. Doku (da steht auch was anders ist): http://www.sdiy.de/de/projects/calreqReDesign.html
    Ich setze mich da erst wieder dran, wenn ich den ganzen anderen Kram fertig habe. Ironie pur ist ja, dass ausgerechnet die weniger komplexe Platine nicht funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen