Hardwaresequencer (Schrittmacher) und Program Change Befehle

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Syntharoma, 14. August 2012.

  1. Syntharoma

    Syntharoma Tach

    Hi Leute

    Ich hab mal ne Frage zu reinem Hardwaresequencing, wo mehrere Geraete ueber Midi angesteuert werden sollen.

    Bei meinem Schrittmacher ist eigentlich das groesste Problem, dass er als reiner MIDI Sequencer, keine Programchange Befehle speichern oder senden kann. Somit gibt es kein total recall beim Produzieren. Will man also mit seinem Hardwarepark an mehreren Tracks gleichzeitig arbeiten, gibt es immer das Problem, welchen Sound man auf welchem Midikanal etc verwendet hat.
    Natuerlich kann man sich das notieren, das ist aber vom Workflow enorm unpraktisch und unelegant.
    Der Schrittmacher hat 30 Speicherplaetze fuer je 4mal 16 Spuren... Das stoesst man selbst beim Notieren schnell an seine Grenzen

    Der Schrittmacher kann CC befehle senden und empfaengt Notenbefehle von Tastatur sowie start/stop. Die Implementation der ProgramChange Befehle ist leider vergessen oder vernachlaessigt worden.

    Wie sieht das bei anderen HardwareSequencern ohne eigene Sounderzeugung aus? Gibt es da die PChange Befehle?, Bzw wie macht Ihr das? Was machen die anderen Schrittmacheruser unter uns?

    Gruesse

    Bernd
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Hardwaresequencer (Schrittmacher) und Program Change Bef

    Hallo Syntharoma, Synthorama wäre auch nicht schlecht gewesen,
    habe keinen Schrittmacher, aber einige Tips, die Dir evtl. nutzen könnten. Ähnliche Prinzipien nutze ich mit verschiedenen Tools.

    Idee: Keine Program Changes im Gerät. Kein Problem. Zumindest nicht so schlimm. Manchmal ist das ja eher ein Vorteil, oder meistens sogar. Jetzt der Trick: Irgendein anderes Tool nutzen, was nur Program Changes senden soll, an alle gewollten Ziele. Ideal wäre dann die Kommunikation vom Schrittmacher zu diesem Tool, was die Program-Change-Aktion(en) triggert. Nebenbei bemerkt: Eigentlich sollte man alle Synthesizer und Sequencer boykottieren, die keine vollständige Midi-Implementation anbieten, Program Change gehört wie wir alle wissen auch dazu, Bank Select genauso und der ganze Rest, sogar Sysex.

    Ich würde mich nach Hardwaretools umsehen, die in Abhängigkeit von Input-Signalen Program Change Events senden können. Wenn ich mich nicht ganz täusche sollte das Bitstream 3X können. http://www.waveidea.com/en/products/bitstream_3x/ Ich habe eher umgekehrt mit Program Change Events Snapshots gewechselt. Aber Snapshots sollten auch Program Changes enthalten können, das Umschalten der Snapshots sollte dann auch über die Tasten möglich sein. Nur so als ein Vorschlag. Je kleiner die Hardware umso praktischer wäre es natürlich für Dich. Bitstream 3X ist eigentlich nicht so leicht.
     

Diese Seite empfehlen