Hat wer bock auf nen techno-battle?

dbra
dbra
Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
EDIT: battle findet statt, deadline ist am 22.10. um 22:00 uhr. Wer mitmachen will, bitte kurz im thread bekannt geben.

------
...kann allerdings selbst nicht battlemaster sein, da es mein begrenztes datenvolumen nicht zulässt, x tracks zu empfangen und hochzuladen. Außerdem bin ich immer damit beschäftigt, meinen eigenen Track fertig zu bekommen.

Also, wer hat bock? Bitte melden...
 
Zuletzt bearbeitet:
dbra
dbra
Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Einer würde evtl. Auch noch mitmachen. Hab ich grad per pm erfahren.

Dann haben wir jetzt also drei miglieder im technofreunde ohlenburg e.v.

Wer möchte präsident werden?
 
nightfly
nightfly
..
Würde ich auch mitmachen. Ich fände allerdings gut, wenn es noch die Einschränkung gäbe, keinen Sample-Content zu benutzen.
 
dbra
dbra
Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Ja, fände ich auch gut. Nichts ist langweiliger als die kopie der kopie der kopie. Also, alles selbstmachen! Es sei denn der sample stammt aus einem anderes kontext.
 
R
Rastkovic
Guest
...kann allerdings selbst nicht battlemaster sein, da es mein begrenztes datenvolumen nicht zulässt, x tracks zu empfangen und hochzuladen.
Einer hat für die Reaktor Challenge einfach einen Soundcloud Account erstellt, und dann dass Passwort per PN verteilt. Hochgeladen hat jeder selbst.

Also, wer hat bock? Bitte melden...
Äh, was versteht man denn 2017 unter Techno? :?
 
Strelokk
Strelokk
Team Echsenmenschen
Ich mach auch mit.
Keine Samples = Octatrack ist draußen?

Naja, macht nix.
 
R
Rastkovic
Guest
Würde ich auch mitmachen. Ich fände allerdings gut, wenn es noch die Einschränkung gäbe, keinen Sample-Content zu benutzen.
Man sollte keine Regeln aufstellen die man nicht überprüfen kann.

Was ich jedoch gut finden würde, wäre am Ende ein ehrlicher Sample Clearance. Also angeben von wo/was genutzt wurde....
 
Strelokk
Strelokk
Team Echsenmenschen
Ich meinte eher Singleshots und Loops, die ich im Octatrack nutze. Die sind alle selbst gemacht. Größtenteils mit anderer Hardware + Software-FX.
 
dbra
dbra
Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Ich meinte eher Singleshots und Loops, die ich im Octatrack nutze. Die sind alle selbst gemacht. Größtenteils mit anderer Hardware + Software-FX.
Doch, darf man. Nur nicht irgend nen takt von nem anderen, fremden technostück absampeln und als eigenes ausgeben.
 
Strelokk
Strelokk
Team Echsenmenschen
Das einzige was ich klaue (seit je her) sind Vocal-Fetzen (meist aus Filmen). Das lasse ich freilich weg.


Ham wa schon 'ne Deadline?
 
dbra
dbra
Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
...kann allerdings selbst nicht battlemaster sein, da es mein begrenztes datenvolumen nicht zulässt, x tracks zu empfangen und hochzuladen.
Einer hat für die Reaktor Challenge einfach einen Soundcloud Account erstellt, und dann dass Passwort per PN verteilt. Hochgeladen hat jeder selbst.

Also, wer hat bock? Bitte melden...
Äh, was versteht man denn 2017 unter Techno? :?
Ach so,wenn jeder selbst hochläd, ist das natürlich kein Problem. Dann mach ich den Battlemaster.
Und was man unter Techno versteht... Geh halt mal auf ne Technoparty. Das ist dann Techno, was da läuft.

Nebenbei kenn ich auch Acid im 3/4-Takt. Ist alles erlaubt...
 
freidimensional
freidimensional
Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Also ist der Stil jetzt mehr oder minder egal? Ist doch alles Däschno, irgendwie...
 
dbra
dbra
Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Ja. Nur auf kirmestechno hab ich keinen bock... muß aber jeder selber wissen.
 
R
Rastkovic
Guest
BPM technisch gibt es also KEINE Einschränkung? Würde ich als interessant empfinden, zum Beispiel 130-145 BPM....
 
Strelokk
Strelokk
Team Echsenmenschen
Nuja, aber 'ner gewissen Geschwindigkeit isses Gabba. Dann kombt Speedcore und danach Splittercore (wenn ich es richtig in Erinnerung habe).
 
 


News

Oben