heiß

herw

herw

..
snowcrash schrieb:
wahrscheinlich verarbeitet dein Browser die Umlaute nicht. Da muss ich vielleicht nochmals drangehen.
Mit Safari geht's völlig problemlos.
Vorerst kann man über die übergeodnete Seite den Link wählen:

-gelöscht-
 
DerRidda

DerRidda

..
Seite funzt bei mir auch nicht richtig aber man kann es sich unter Firefox über Rechtsklick "View Page Info" unter dem Media Tab besorgen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Scheint mit iWeb gemacht zu sein. Das schreibt nicht selten seltsamen Code. Der PC als Exot kommt damit nicht immer super klar.
 
K

klangkombinat

.
Moogulator schrieb:
Der PC als Exot kommt damit nicht immer super klar.

komisch, bisher dachte ich Exot bezeichnet immer die Minder- und nicht die Mehrheit :lol:
aber Sonderzeichen sind generell nix für URLs, machen nur Ärger.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ich wollt Herw damit mitteilen, dass er vielleicht auch an die IE Jünger und Win-Fans denken möge.

Ich mach jetzt keinen Link zu Ironie und Co in Wikipedia, nee mach ich nicht. Nicht mein Stil.
 
ugh

ugh

.
Bei mir geht der Link (Win mit FF), wobei da nur ein Photo zu sehen ist und die Aufforderung ein Plugin zu installieren.
 
DerRidda

DerRidda

..
Ja der Link geht bei mir auch und das Plugin ist QT, nur trotzdem ist dann noch nichts zu hören bei mir aber wie gesagt man kann es speichern.
 
herw

herw

..
hmm ich glaube ich hätte einfach einen Sackgassen-Link posten sollen, da es ja offenbar egal ist, wohin dieser (inhaltlich) führt.
Ich ärgere mich maßlos, dass ich bei einer kreativen Aktion von formalen Unzulänglichkeiten diverser Computerplattformen abhängig bin. Ich wollte doch einfach nur Mucke vorstellen :sad: :roll:
macht keinen Spaß
 
A

Anonymous

Guest
Hier klappt´s (Firefox/WinXP/Quicktime). Dauert nur sehr lang, bis der Ladevorgang durch ist. Den Track finde ich im Ansatz klasse, ist mir insgesamt nur zu monoton und könnte mehr Abwechslung bieten. Soundmäßig aber interessant und ein treffender Titel! Klingt echt nach Hitze in der Stadt.
 
ugh

ugh

.
DerRidda schrieb:
(...) das Plugin ist QT(...)

Das installiere ich aus Prinzip nicht.

@ threadersteller : mein Vorschlag wäre es, einfach den direkten Link zu einem mp3 File posten, ist doch am einfachsten und für alle kompatibel :)
 
ACA

ACA

|||||
Ja, würde ich dir auch empfehlen.
Nur ein mp3-File und dazu kannst du immer noch ein Bild in die Webseite integrieren. Bringt ja nichts, extra wegen eines Standbildes das ganze als Film zu kodieren.

Und das wichtigste, nicht aufgeben. ;-)
 
herw

herw

..
ACA schrieb:
Ja, würde ich dir auch empfehlen.
Nur ein mp3-File und dazu kannst du immer noch ein Bild in die Webseite integrieren. Bringt ja nichts, extra wegen eines Standbildes das ganze als Film zu kodieren.

Und das wichtigste, nicht aufgeben. ;-)
vielleicht sollten da mal die PCler endlich Quicktime als Standard akzeptieren. Das Standbild ist ja nur eine kleine Beigabe und nicht notwendig.
HTML-Programmierung lehne ich als langweilig und Zeit verschwendend ab.
Wenn ich ein Auto kaufe konstruiere ich auch nicht die Lenkung. Und nach einigen Jahrzehnten Computertechnik sollte doch wohl ein "Problem" wie eine gescheite Site-Adressierung von jedem ausgebildeten Informatiker zu lösen sein.
Ich verstehe nicht, wie man umfangreichste Bild- und Audiosoftware herstellen kann und simple Buchstaben- und Zeichenverarbeitung nicht in den Griff bekommt. Dies ist nicht meine Aufgabe.

ciao herw
 
ACA

ACA

|||||
Wenn ich höre das bei einer QT Installation beim PC, sich das Programm dann alles Standartplayer installiert, dann finde ich das auch nicht so toll.
War doch früher mit dem Realplayer auf dem Mac dasselbe. Einfach nur mühsam. Ich verstehe die Leute die das nicht installieren wollen.
 
ugh

ugh

.
herw schrieb:
vielleicht sollten da mal die PCler endlich Quicktime als Standard akzeptieren.

MP3 dürfte ja fürs Internet der weltweite systemübergreifende Standard sein für PC, Apple und Linux im Audiobereich.
idR ist es wohl eher der gangbare Weg, sich an den technischen Vorraussetzungen der potentiellen Hörerschaft zu orientieren, nicht umgekehrt ;-)
Andersrum geht es sicher auch, aber da müsste man dann schon einen extremen Popularitätsgrad haben oder das propagierte Format irgendwelche extremen Vorzüge aufweisen.
so long :)
 
DerRidda

DerRidda

..
Man kann ja benutzen und mögen was man will, man muss halt wissen was einem besser gefällt aber das sollte nicht die Sicht auf die Realität verklären, denn QT ist nicht Standard. Jedem das seine bitte und anderen auch die Wahl lassen.

Das jetzt die Musik drunter leiden muss, ist schon ziemlicher Mist und ich würde mich da mal fragen ob so ein Geplänkel um Standards bei überdimensionalen Rechenmaschinen das ganze wirklich wert ist.
 

Similar threads

Miss Magic Pad
Antworten
1
Aufrufe
106
Miss Magic Pad
Miss Magic Pad
R
Antworten
2
Aufrufe
83
R
Antallion
Antworten
0
Aufrufe
119
Antallion
Antallion
 


Neueste Beiträge

News

Oben