HEY....BLA BLA..Ich hab gerade Zeit

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von ANYWARE, 26. November 2005.

  1. ANYWARE

    ANYWARE Tach

  2. serenadi

    serenadi Tach

    Und - geht's Dir gut ?

    Und - geht's Dir gut ?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    hassu mal status f

    hassu mal status für den <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> feliquenzer?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Soll das jetzt wieder ein Chat-Thread werden?

    Soll das jetzt wieder ein Chat-Thread werden?
     
  5. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ich habe heute das erste Panel von Schaeffer bekommen f

    Ich habe heute das erste Panel von Schaeffer bekommen für das ANYlog modularsystem :D Schade das dies die letzten Platten von Schaeffer sind..Das Beste was mir pasieren konnte ist die Firma WK-Mechanik!! Sie verarbeiten die Schafferdateine 1:1 und liefern noch der PROFIdruck dazu. Also perfekt! Und billiger! Die ersten Bilder kommen so bald es geht hier..schön mit Silberrand und coolen 24 Alphapots. Die sind wirklich das Beste für das Geld..Sie haben 6,35 mm Achsen und passen 100% auf die Doppeldot 1" Knöppe..Synthcom lässt grüssen :) nur mal so :D
     
  6. serenadi

    serenadi Tach

    Wo du von Alpha redest - auch hier nochmal die Frage eingewo

    Wo du von Alpha redest - auch hier nochmal die Frage eingeworfen:
    Habt Ihr Erfahrung mit Banzai ?
    Ich habe Potis bestellt und das ist jetzt 2 Wochen her. Hab auf 'ne Mail keine Antwort bekommen.
    Ist der zuverlässig ?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:c2b6f6a2ff=*ANYWARE*]Schade das dies die letzten Plat

    Wieso dann schade?

    Lohnt sich aber nur ab ner gewissen Menge, oder?

    Mir stehen ja auch noch ein paar Schaeffer-Frontplatten an.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:0cd3e7d672=*serenadi*]
    Ich habe Potis bestellt und d


    Anrufen?

    http://www.banzaieffects.de/contact.htm

    Würde mich aber auch interessieren, da ich da u.a. auch ein paar Alphas bestellen wollte.
     
  9. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ei das geht aber wieder schnell :D
    Unsere Mama schl


    Ei das geht aber wieder schnell :D
    Unsere Mama schläft nie...nur ein bisschen labern...
    Konkretes hab ich ja scdhon im Kopp. Der SklaverSequencer mit Quanti gibts als DIY. Hier im Forum only! Das Monster wird ja 5x8 Reihen bekommen und ein Haufen Gimmicks dazu :D und eine Unmenge an Buchsen! Das SEMTEX Format ist ja 25 cm..Es wird größer werden..35-45 cm groß! Es beinhaltet ja den ARP 1602 mit einer zusätzlichen Reihe usw...
     
  10. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ei, ihr seid ja sooo schnell :D

    Ei, ihr seid ja sooo schnell :D
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:83d1c7f001=*ANYWARE*]Der Sklaversequencer mit Quanti

    Wie wär's dann mit "Sklave 1" als Name?

    Ein Leckerli für die Star-Wars-Fans unter uns. ;-)
     
  12. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Beim Mr. Banzai empfehel ich anrufen! Der Olaf hat auch viel

    Beim Mr. Banzai empfehel ich anrufen! Der Olaf hat auch viel um die Ohren... Nur mal so..Wenn ich irgendwo etwas bestelle mach ich das per FAX oder ruf an! damit fahre ich schon JAHRELANG sehr gut. wirklich! und ich habe schon eine Menge bestellt..glaubt mir :D
     
  13. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ich brauche f

    Ich brauche für den Sklaven ja nur 8 Steps. Mehr würde nicht mit dem Platz hinhauen...Er soll ja nur den Rest modulieren..Also auch ein PW-lfo/logig (gelle Hans) und solche Sachen....Da die Klimperheimer ja mehr als 8 Steps bringen machen wir das noch als DIY! also 16 und eine unendliche Zahl der Reihen! Wie jeder will...
     
  14. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Zu WK...ich glaube fdas die Menge egal ist! Sie sind billige

    Zu WK...ich glaube fdas die Menge egal ist! Sie sind billiger! Schicke einfach mal eine Datei hin und checke den Preis...Klar..ich order bei so etwas andere Dimensionen..aber probier es mal :D
     
  15. Jörg

    Jörg |

    [quote:a54546b267=*ANYWARE*]
    Das Monster wird ja 5x8 Reihen


    Bin gespannt wann es so weit ist! :)
    Ich nehme an, der Sequencer wird vor dem Semtex-Expander realisiert? :?:
     
  16. serenadi

    serenadi Tach

    Finde ich klasse, da

    Finde ich klasse, daß Du das noch DIY mäßig machst.

    Was stellst Du Dir denn unter Logic vor ?
     
  17. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Achso..@serenadi.ich versuche das es mir immer gut geht :cool:

    Achso..@serenadi.ich versuche das es mir immer gut geht :cool:
     
  18. C0r€

    C0r€ Tach

    Bin gespannt auf die Bilder von den Frontplatten!
    Ich hab j


    Bin gespannt auf die Bilder von den Frontplatten!
    Ich hab jetzt eine neue Ersa Analog 80 Lötstation mit automatischer Lötdrahtzufuhr auf Knopfdruck zusammengebastelt :P
    Da könnt ich mal wieder was löten...

    Mit meiner CNC Maschine habe ich auch eine Alu Frontplatte gefräst.
    Der selbstgebaute Tiefenregler macht aber noch ein wenig Probleme.
    Typisch Hygensches Prinzip. Der benötigt noch eine Absaugung und sorgt auch beim aufsetzen des Fräskopfs für einen leichten "tilt", weil der Y-Achsen Aufbau nicht ganz verwindungssteif ist. Das habe ich aber schon ein wenig verbessert.
    Die Frontplatte sieht aber trotzdem irgendwie gut und mit den ungewollten Kratzern (da die Absaugung fehlt und die Späne beim Rumfahren etwas kratzen) leicht trashig aus, wie oft benutzt irgendwie. Also was für Prototypen wie ich es wollte.
    Ich kann da auch nen Stift einspannen (schon ausprobiert), aber das ist nicht so mein Ding, ich will was kratzfestes.
     
  19. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ei, XOR..AND Gatter kram..(gelle Hans) warum nicht? ich hab

    Ei, XOR..AND Gatter kram..(gelle Hans) warum nicht? ich hab eine Menge Klinke frei für das nächste Teil. Wenn da 2 unabhängige Systeme laufen mit 2 Clocks wird das schon cool..
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also f

    Also für Logik-Kram hab ich Platinen vom Ken Stone, daher brauche ich
    das nich wirklich, aber bei dem Sequencer hätte ich eh nen echtes Platzproblem.
     
  21. C0r€

    C0r€ Tach

    [quote:571068ad88=*ANYWARE*]Ei, XOR..AND Gatter kram..(gelle

    Ich denke das kann man dann am ende mit reinbauen. Wichtig sind auf alle fälle die performace live eingriffsmöglichkeiten.

    So dass man z.b. zwichen 2 lines umschalten kann per CV, so dass man Abläufe schön steuern kann.

    Oder dass man "melodien" spielen kann, das ginge dann mit tastern,
    auf die regler legt man z.b. nacheinander die Tonleiter und mit den tastern spielt man :) oder per externer CV (externes keyboard z.B. mit cv out)
    könnte man sich so eine krasse Tonleiter (ohne Quantizer angeschaltet) zusammenbauen und spielen.

    nur noch so ein paar ideen von der Anwenderseite her.
     
  22. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ohe..es sollte doch nur einmal ein SIMPLEQUECER werden.... A

    Ohe..es sollte doch nur einmal ein SIMPLEQUECER werden.... Am Besten machen wir da 2 Projecte draus....ich brauch ja nur 8 für irgendwelche Dinge...Analog soll es bleiben..keine MIDI-schleuder.. Ein kleiner Cubasemonitor...Sowas hat ja jeder :D Alles ECHT! Alles modulierbar!
     
  23. C0r€

    C0r€ Tach

    alles modulierbar, klar, wie im wahren Leben :lol:
    Ich ha


    alles modulierbar, klar, wie im wahren Leben :lol:
    Ich hatte das für den großen Sequenzer gemeint.
    Der kleine sollte nur unbedingt chainbar sein,
    dann kann man schon recht viel machen, auch mit dem großen Sequenzer zusammen.

    Cubase und solche sachen sind nicht wirklich was für live.
    Gut, "live" von der Firma ableton geht schon, aber hiert gehts ja um knochenharte analog hardware.
    So ein Sequenzer sollte aber schon für live gedacht sein. Klar sind die Sequenzen nicht abspeicherbar, aber man sollte per schalter taster und potis viel und effektiv ins geschehen eingreifen können.
    Timing ist das A und O. Er muss laufen wie ein Uhrwerk, egal was man macht.
     
  24. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Nochmal: hier muss es 2 Projecte geben! es muss ein Simplequ

    Nochmal: hier muss es 2 Projecte geben! es muss ein Simplequencer geben..der Rest was Anderes..Wie soll es weitergehen?
     
  25. Jörg

    Jörg |

    Entscheiden wirst du das m

    Entscheiden wirst du das müssen. ;-)
    Wenn´s nach mir geht, den großen Sequencer als Fertiggerät so bald wie möglich. ;-)
     
  26. C0r€

    C0r€ Tach

    Ich denke das ist sinnvoll.
    F


    Ich denke das ist sinnvoll.
    Für DIY ist wäre ein Simplequenzer sowieso die bessere Lösung.
    So ähnlich wie http://www.users.globalnet.co.uk/~concu ... or/sq8.htm
    nur mit etwas anderer Funktionalität, also mit clock meinetwegen und paar extras, die man aber auch alle weglassen kann (einfach nicht einlöten).
    der sq8 ist ja auch in meinem Vostok verbaut und der macht schon spaß.
    Potis rausziehen schaltet die steps ab.
    16 steps für den kleinen macht ihn ja im vergleich mit anderen Sequenzern schon bald zum mittelgroßen taktgesteuerten Sequenzierer.
    Aber ich würds eben von der Komplexität abhängig machen die man dann bekommt vom mechanischen/schaltungstechnischen Aufwand her, das sollte noch relativ einfach zu bewerkstelligen sein.
    Wenn man die Platinen vom großen und kleinen dann koppeln/wiederverwenden könnte wäre auch nett, aber kein muss.
    Ich würde das machen was dann einfacher ist.
     
  27. serenadi

    serenadi Tach

    Ich denke auch, der simplequencer 8 Steps, chainbar in beide

    Ich denke auch, der simplequencer 8 Steps, chainbar in beide Richtungen, also in Reihe für 16 Steps und parallel für 2x 8 Steps.
    Stepanzahl auf jeden Fall begrenzbar.

    Eine stabile Clock, PW wäre wichtig, und AND für Key-Gate.

    Quantizer, jo, evtl, aber möglichst alles modular.
     
  28. C0r€

    C0r€ Tach

    ich kann sowohl kleine als auch nen gro

    ich kann sowohl kleine als auch nen großen Sequenzer gebrauchen wie auch alles zusammen, mir ist es egal.
     
  29. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Der Quantizer (in meinem Gemeindebrief) ist ein Konkretes Te

    Der Quantizer (in meinem Gemeindebrief) ist ein Konkretes Teil halt aus meinem DIY -Wahn... er wid bebaut werden. WER baut??? Andreas hat schon die Bauteileliste gemacht...(ich träume halt immer noch von einer eingeschworenenen Gemeinschaft (DIY) die zusammenhält und alles bewerksteligt was sie will) träume???(jetzt werde ich schon wieder sentimenetal...)
     
  30. C0r€

    C0r€ Tach

    Ich kann das l

    Ich kann das löten und testen. Ich hab nur ab den Winterferien nochmal recht viel Stress und kann da nichts groß planen. Daher kann ich nicht versprechen wie schnell es bei mir geht. Ich wollte ja auch erstmal noch ein paar sachen fertigbekommen. :twisted:
    Aber ich stelle mich zur Verfügung.
     

Diese Seite empfehlen