hilfe..!! Crumar T 2 orgel beim flicken über den jordan ges

V

vroom

.
hallo zusammen

Ich hab für einen kollegen in seine alte t2 geguckt und die tastatur wieder flott gemacht. beim austesten kam ein weiterer fehler zu tage. wenn man das gerät eintellte machte nach einiger zeit die eine fusslage (1 3/5) selbständig und konnte mit der drawbar nicht mehr ganz abgestellt werden.

jetzt der horror: beim suchen des fehlers hab ich wohl mist gebaut.. :shock:

jedenfalls funktionieren jetzt beide tastaturen im oberstentastaturbereich nicht mehr richtig ( fis und g tönen höher und sind auch zu höhren wenn man keine taste drückt)

ich werd an anderer stelle im forum noch nach den schaltplänen suchen .

für jedwegliche hilfe bei der reparatur von diesem teil wär ich hier mehr als froh....
 
T

tulle

...
Re: hilfe..!! Crumar T 2 orgel beim flicken über den jordan

Sind für jede Fußlage ein eigener Kontaktsatz vorhanden? Hört sich an als hättest du da einige Kontakte mechanisch verbogen. Sowas wieder zu richten ist eine Strafarbeit.
 
V

vroom

.
Re: hilfe..!! Crumar T 2 orgel beim flicken über den jordan

swissdoc schrieb:
hi swissdoc

besten dank für den link, bestell mir die unterlagen gleich mal

tulle schrieb:
Sind für jede Fußlage ein eigener Kontaktsatz vorhanden? Hört sich an als hättest du da einige Kontakte mechanisch verbogen. Sowas wieder zu richten ist eine Strafarbeit.
hallo tulle

es ist für jede fusslage ein eigener kontaktsatz vorhanden, aber an dem liegt es nicht da die orgel ursprünglich nach dem einstellen korrekt funktionierte und erst nach etwa 10 minuten die fusslage 1 3/5 anfing mitzuklingen. das liegt wohl an einem defekten transistor?

das problem das jetzt neu dazugekam nachdem ich wohl einen kurzschluss verursacht hab: die tastaturen funktionieren beide nicht mehr richtig (oberstes fis und g kligen voll daneben und es und es singen leise einige oszis durch)

naja ich wart jetzt mal auf die schaltpläne..
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben