Hilfe, die Büchse der Pandora öffnet sich...

Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
serge schrieb:
Lass es ganz ruhig angehen, sprich: Kauf nur das absolut Notwendigste auf einmal und mach Dich damit vertraut.
wohl einer der wichtigsten Aspekte, bei zuviel neuen Modulen verliert man anfangs schnell den Überblick.
Ich denke auch, das man besser etwas kleiner beginnen sollte. Man versteht eben das System im Grundsatz besser und kommt somit auch schneller zu befriedigenden Ergebnissen, was wieder mehr Spaß an der Sache insgesamt bringt.
Wir haben alle mal irgendwann damit angefangen und mußten den Kram erst begreifen, also frag einfach, wenn du etwas wissen möchtest.
Falls du dein System bis Pfingsten haben solltest, dann komme einfach mal zum Happy Knobbing damit.
Wird dir viel Freude machen und du wirst eine Menge ausprobieren können und sehr viel lernen.
 
Brother303

Brother303

..
Bernie schrieb:
es gibt ja einige interessante Synthiemodule, die eigentlich schon alles wichtige drin haben, so könnte ich mir ein System 1 auch ganz gut in einem Rack vorstellen oder den Dark Energy.

Bei mir sieht das dann so aus :

modulargrid_234161.jpg


Sieht "in echt" wesentlich geiler aus... ;-)

Alle Mixer/Abschwächer/Fader haben schwarze Davies-Knöpfe (wie beim CVP-Modul), die bunten Knöppe auf dem Braids habe ich ersetzt durch schwarz/weiss, wie in der Reihe darüber. Ist dann nicht so "Kirmesmässig"... Das PEG bekommt noch ein Grayscale-Panel.

Ein echter "guuuude-Laune-Kasten"!

:D
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Brother303 schrieb:
Ein echter "guuuude-Laune-Kasten"!

:D
sehr schön, viel drin auf wenig Raum! Passen rückseitig oben im Roland noch die Stecker (Midi) rein, oder ist das zu eng?
Noch mehr Fragen:
Was ist das für ein feines Case, gibt es da einen Deckel dazu, bei dem das Patch bleiben kann?
Der ist nämlich recht hübsch.
Oder muss man sich die hässlichen Doepfer Flightcases mit dem Aluzeugs besorgen?
 
Brother303

Brother303

..
Danke für das Lob von "höchster Stelle"! :nihao:

Das System 1 hat 2 Paar Midi-In/Out, je nachdem ob Du es als Rack oder Desktop nutzen möchtest. Das geht problemlos. :supi:

Das Gehäuse selbst ist nicht meins. Wenn man auf Modulargrid ein System zusammenstellt, wird das direkt in ein Case "eingebaut". Ich weiss nicht, ob es genau das Case auch zu kaufen gibt. :oops:
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Brother303 schrieb:
Danke für das Lob von "höchster Stelle"! :nihao:

Das System 1 hat 2 Paar Midi-In/Out, je nachdem ob Du es als Rack oder Desktop nutzen möchtest. Das geht problemlos. :supi:

Das Gehäuse selbst ist nicht meins. Wenn man auf Modulargrid ein System zusammenstellt, wird das direkt in ein Case "eingebaut". Ich weiss nicht, ob es genau das Case auch zu kaufen gibt. :oops:
würde das system 1 gerne in ein Case einbauen, schaut aber so aus, das es oben mit den Midisteckern eng werden könnte.
 
Brother303

Brother303

..
Bernie schrieb:
würde das system 1 gerne in ein Case einbauen, schaut aber so aus, das es oben mit den Midisteckern eng werden könnte.

Nöö, das passt! :) Es gibt 2 Paar Midibuchsen, einmal klassisch auf der Rückseite und einmal auf der Unterseite des Gerätes. Da müsste Dein Case schon extrem flach sein...

fm296-roland-back-970-80.jpg


750-System1m_detail5.jpg
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
ah, die Midi-Buchsen sind doppelt, okay, dann wäre das kein Thema.
 
 


News

Oben