Home Mastering vs. Profi Studio Mastering!

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Bragi Vän, 21. Dezember 2013.

  1. Bragi Vän

    Bragi Vän Tach

    Ich habe eine neue Nummer von mir selber gemastert und ebenfalls in einem nahmhaften renommierten Mastering Studio Mastern lassen. Ich würde Euch gerne beide Ergebnisse präsentieren, ohne zu verraten wer was gemacht hat. Leider finde ich nicht die geeignete technische Grundlage. Bei Soundcloud, ist die Qualität zu schlecht. Wo lädt man am besten MP3 oder besser Wav Daten hoch, um sie hier einzubinden? Gibt es Alternativen? Zu diesem Mastering Thema würde mich Eure Meinung sehr interessieren.
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Bitte kein MP3! WAV pur oder verlustfrei komprimiert. Möglichkeiten zum Hochladen gibt es viele.

    Ich spekuliere aber schon darauf, dass die Profi Studio Variante mehr Bässe hat. :mrgreen:
     
  3. Bragi Vän

    Bragi Vän Tach

    Gerne Wav, aber wie einbinden ohne den totalen Download zu ermöglichen?
     
  4. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Das ist Quatsch. Was ich abspielen kann, kann ich auch 1:1 aufnehmen und speichern, wenn ich will.
     
  5. Bragi Vän

    Bragi Vän Tach

    Das ist doch klar, aber Aufnehmen erfordert zumindest einen Zwischenschritt. Ich denke wir verstehen uns doch.
     
  6. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Du könntest die WAVs z.B. in RAR mit Passwort packen, und den Zugang zum Passwort erschweren. ;-)
    Außerdem würde ich in die WAVs wahrscheinlich sowieso im Audioeditor reinschauen wollen. :idea:
    Wir sind hier doch Profis und keine blöden Consumer, die sich mit MP3 zufrieden geben. :twisted:
     
  7. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Für die Consumer ist es aber gemacht und die kaufen heute MP3. Insofern wäre es auch sinnvoller, die Musik in genau dem Format zu beurteilen.
     
  8. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Fleisch, das mit Wachstumshormonen und Antibiotika aufgezogen wird, wird auch für Consumer gemacht. Würdest du es dem Management zum Vorkosten geben? :twisted: Ja, du würdest, aber die würden es nicht fressen wollen. :lol:
     
  9. Bragi Vän

    Bragi Vän Tach

    Lasst uns zurück zur Frage kommen...Wie könnte man das hier in optimaler Qualität am besten einbinden?
     
  10. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    WAV pur oder verlustfrei komprimiert irgendwo hochladen und den Link hier posten.
    Ergänzend kann man auch MP3 hochladen. Weil bei Erstellung von MP3 kann man auch Fehler machen.
     
  11. goblin

    goblin Tach

    z.B.:
    bei gmx
    einfach einen kostenlosen mail-account erstellen -"gmx-free mail"
    in diesem "service" ist auch eine 2 gigabyte cloud-variante eingebaut -"media center"
    dort kannst du ordner erstellen und in diese dateien hochloden -"hinzufügen"
    dann hast du verschiedene möglichkeiten, um den ordner bzw. einzelne dateien freizugeben -"freigaben"
     
  12. motone

    motone eingearbeitet

    Möglich, dass hier nur seriöse "Profis" angemeldet sind, aber dieser Teil des Forums ist (im Ggs. zum Marktbereich) auch ohne Anmeldung voll einsehbar (und per Suchmaschine recherchierbar).

    Entweder nur Snippets posten oder Audiofile mit "Störungen" versehen (alle 30 Sekunden kurz Fade-Out und -In, Beeps würden den Hörvergleich zu sehr beeinträchtigen).

    Oder verschlüsseltes RAR-Archiv posten und Passwort einzeln per PN-Anfrage herausgeben... natürlich nur an vertrauensvolle User.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn die abhoere nicht mit hochwertigen kabeln die mit goldklinken versehen sind und die litzen bei vollmond rechts gewickelt wurden ..hat das alles sowieso kein sinn.

    Entweder es rockt auch auf mp3 oder garnicht. :)
     
  14. abbuda

    abbuda Transistor

    Vergesst es, er hat Angst dass ihm jemand sein Meisterwerk klaut. So what...
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    von beiden files etwa 1 aussagekrätige Minute, das reicht zum beurteilen aus und sowas lädt sich keiner runter.
     
  16. Bragi Vän

    Bragi Vän Tach

    Motone, verschlüsselte Archive sind eine sehr gute Idee, so wird es gemacht. So kann jeder Interessierte die optimale Qualität hören. Werde die Daten am 26.12. hoch laden. Euch allen schon mal vielen Dank.
     
  17. Zolo

    Zolo Tach

    Also mir reichen 160+ Mp3 zum Beurteilen.

    Mach eine WAV und einen neuen Soundclound Account. Dort Downlaod ermöglichen. Aber nur 30 Sekunden Schnippsel von den Songs (natürlich genau die gleichen 30 Sekunden vom Song!).

    Eigentlich würde auch wenige Takte reichen... Aber sicher ist sicher
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    da braucht es nicht viel trara, denke ich auch. schnippsel vom wichtigsten part, 192 oder wav qualität, am besten zum download.

    ist es ein mastering für vinyl?


    achja noch zum profi/mp3 argument, die wenigsten hier werden echte profis sein und in der heutigen zeit, wo sowieso jeder dj ist und sich jeder zweite im produzieren versucht sind doch alle irgendwie "profis". und die "consumer" sind oft eben genau auch diese, da diejenigen, die sich nicht intensiver mit dem ganzen beschäftigen oft mit dj mixes, youtube videos und ev. noch longplayer begnügen und das eher nur von den sehr bekannten acts. ;-)
     
  19. mink99

    mink99 bin angekommen

    Solang es nicht für Vinyl ist,

    Wenn das mp3 (in 160+) keinen qualitativen Unterschied zeigt, dann ist es doch irrelevant , ob der in .wav mal da war, oder produziert du audiophil für die nächste highend - Messe ? :opa:
     
  20. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Die Frage erinnert mich an Kunden die Videokopierschutzdekoder kauften um möglichst jeden Film kopieren zu können. Sobald sie mal einen eigenen Film gedreht hatten, fragten nicht wenige nach wie sie ihre Eigenproduktionen vor Kopien schützen könnten ;-)
    Wenn Du was "hochlädst" kann das jeder runterladen der dafür den Zugang hat. Selbst passwortgeschützte Archive halten nur auf, verhindern aber nicht den Download. Ohne Risiko: Titel auf Stick/Band/Platte speichern und damit zum Studio fahren. Darauf achten, dass dort später keine Kopie zurückbleibt. Lohnt der Aufwand?
     
  21. motone

    motone eingearbeitet

    Lies bitte nochmal das Anfangsposting durch. Ich bin sicher, du hast was missverstanden.
     
  22. motone

    motone eingearbeitet

    Guntersson hat mir bereits beide Versionen zukommen lassen, und ich fand den Vergleich wirklich spannend. Aber ich will nicht zuviel verraten...

    @Guntersson: MP3 mit 320 kbps bzw. 256 mit VBR sollten für den Vergleich mehr als ausreichen.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest


    mach doch in deine WAVs aller 30 sec Stellen die "verschlechtert" sind, damit ist das thema klau fast weg :lol:

    oder Du macht "neumodisch" son ne "Snipes", wie das in DJ Portalen gang und gäbe ist (Sample ca 1 min)

    Ich würde die WAV dann ins MediaCenter von GMX LAden und als Download geben ;-)
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich aufs gegenteil, nach dem motto: ich kanns bässer als der profi !
     
  25. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Mich würde das als Abmisch-Aso auch mal interessieren, aber dieser Trahrah der darum gemacht wird :? .

    Der Vorschlag von Snippets ist doch perfekt, ausserdem ist zur Zeit MP3 das wohl scheinbar am weitesten verbreitete Medium.
    Falls man auf schlechten MP3s keinen Unterschied hört ist es eh irrelevant.
     
  26. powmax

    powmax bin angekommen

    @Xpanderlus - 65535 Beiträge mein Freund !!! Eine Coole Zahl im 16bit Business !!! :)

    Na los Gunner mach hinne ! ;-)

    grüsslies
    ilse
     
  27. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Das ist der Status. Hat sich der Forum-Betreiber ausgedacht. Hätte auch FFFF heißen können. ;-)
    Was meine derzeitige "17" bedeutet wollte er mir aber nicht verraten. :mad:
     
  28. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Jaja, schön wärs!

    Bei 85555 hätte ich ja noch gewußt was es bedeutet...
     
  29. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ein Post-Bezirk in Ebersberg? :roll: :lol:
     
  30. der berliner

    der berliner bin angekommen

    Re: AW: Home Mastering vs. Profi Studio Mastering!

    Jungvolk :lol:
     

Diese Seite empfehlen