• Das Forum wird derzeit noch aktualisiert, wir bitten weiter um Geduld.

How to do industrial?

vogel

Lebensform
Zur Diskussion des Begriffs Industrial:
Da ist sehr viel Meinung drin; vielleicht sogar noch mehr als bei anderen Schubladen.
Ich als eher älteres Semester verstehe darunter die Noise-Avantgarde der 70er (CT, TG, SPK, etc.) + den Harsh Noize der 70er und 80er (Whitehouse, Merzbow, The Haters, etc.).
Danach kamen aber etliche andere Definitionen, die diesen "coolen" Begriff vereinnahmt haben.
Läppischer Disco-Elektro aus Frankfurt, Gitarrenmucke mit Drumcomputer aus USA, angezerrter 08/15-Techno, EBM-Gedöns, uswusf..

Müßige Diskussionen, allerdings mal umgekehrt zu den Diskussionen um EDM-Bereich.
Da bekommt ein- und dieselbe Sache 400zwölfendrölfzig verschiedene Namen, hier heißen irgendwie 200kackundachtzig grundverschiedene vermeintlich "härtere" Mucken halt "Industrial".

Also nicht am mehr als schlecht passenden Terminus aufhängen sondern eher auf die Frage nach den technischen Mitteln antworten.

My 5,351 Eurocent.
 

Rupertt

.....
Industrial ist ja eigentlich eher eine Spielart, wie etwas arrangiert wird, nicht womit.
Gab ja so nette sachen wie Fear Factory oder Meathook seed aus dem Metal Bereich, einiges auf dem Wordsound Label da
eher dem dub und hiphop nahe steht, auch zu erwähnen Bill Laswell wo es ja teilweise im Jazz gelandet ist,
 
in amerika exestiert ein anderer begriff von industrial als in europa.das erklärt auch oft die etwas schwammigere einteilung,aber oben gepostetes video ist defenitiv kein industrial.wird aber gerne von labels benutzt und interpreten, um auf eine gewisse härte hinzuweisen.ich nenne es liebevoll puschelelectro ;-)
 

Green Dino

Techno Anno 1902
Gibt es nicht die Unterteilung in Industrial und Post-Industrial?
Industrial wäre Throbbing Gristle, Cabaret Voltaire etc. Skinny Puppy wäre Post-Industrial?

Dachte man würde das so unterscheiden...

Dann halt noch EBM; Front 242, oder auch Suicide Commando und sowas.
EBM hat dann aber auch wieder zigfache Abspaltungen.
 
Zuletzt bearbeitet:


Sequencer-News

Oben