Hübsche, kleine Vintage-Mixer

oli

|||||||||||
Wahrscheinlich werde ich gleich wieder gesteinigt, weils mir in erster Linie um die Optik geht :D

Wollte mal kurz fragen, was es so an kleinen Vintage- (oder Retro-) Mixern gibt?

Ungefähr in dem Feature-Bereich sollten sie sich bewegen:
- max. 6 Kanalzüge (egal ob Mono oder Stereo) - je weniger, desto besser, weil kleiner
- (mind.) ein Effektweg wäre cool, muss aber nicht sein
- VU-Meter wären nett, muss aber auch nicht sein
- aber schick sollte er sein :D das kann jeder für sich entscheiden, was er/sie schick findet...
- das Baujahr sollte so im Bereich zwischen 1950 - 1985 liegen (oder falls es ein neueres Baujahr ist, wenigstens Retro aussehen)
- die Audio-Qualität ist mir egal :D

Danke!
 

oli

|||||||||||
Peavey Eight Hundred (Stereo) Mixer (hat leider zwo Kanäle zu viel bzw. ist eigentlich zu groß, aber ich kleb ihn mal trotzdem hier rein wegen der Optik...)



 

vogel

Lebensform, fortgeschritten
Mischpult-Audiomixer-Monarch-MX-88-_57.jpg

Monarch MX-88. Mein erster Mixer. Mit geilem Federhall.
War Mitte der 80er, sollte also an deiner Obergrenze kratzen.

Wenn ich den so sehe: Ich hätte ihn schon gerne wieder.....
 

fanwander

*****
Ich mag ja die alten Ibanezmischer mit dem Dunkelbraun und den kleinen Chickenhead-Knöpfen:


Der RM60 II ist dann nicht nur hübsch, sondern auch richtig empfehlenswert. Parametrische Mitten, Auxwege Pre/Post-schaltbar, Insert pro Kanal...

RM_60_ii.JPG
 
  • Danke
Reaktionen: oli

Feedback

Individueller Benutzer
Wow, den Binson 602 find ich besonders schick.
Wirkt so minimal und aufgeräumt...Fein!
Den habe ich in den 80ern für 30.- gekauft. Noch mit Röhren. Hat direkt beim ersten Anschalten geraucht und gestunken wie ein Furz. Der Vater meines Drummers diagnostizierte sofort: aha, Gleich-riecht-er. Haha, alter Elektroniker-Witz. Der wurde dann ausgetauscht und danach habe ich 'ne olle Orgel, eine Minipops und eine Gitarre (mit Big Muff) darüber gemischt. Ich muss mal suchen wo das Ding ist, vielleicht trau ich mich ja ihn einzuschalten. Wurde dann irgendwann ersetzt durch den RAM.
Hab mal eben nach der Marke "RAM" gesucht und den Modellnamen "RAM Micro 10 Channel Mixer" gefunden.
 
  • Haha
Reaktionen: oli

Feedback

Individueller Benutzer
Und ich wundere mich das der hier noch nicht aufgetaucht ist:
52169

Habe vergessen welcher Mixer das ist, einer der üblichen Verdächtigen hier wird es wissen. Das Bild ist auf jeden Fall Kraftwerk, gaaaanz an Anfang. Wurde vor einiger Zeit mit einem defekten Kanal auf Muff Wiggler angeboten als "Krautrock"-Mischer. Soweit ich mich noch erinnere aus Deutschland. Hätte ich den mal gekauft, den könnte ich zum Binson stellen und mich auch nicht trauen ihn anzuschalten….
 
  • Danke
Reaktionen: oli


News

Oben