Hyboid - MFB 522, MFB Synth II, MFB Synth Lite Jam

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von hyboid, 16. Juli 2012.

  1. hyboid

    hyboid aktiviert

  2. Sehr schön, ich mag die positive Energie in Deinen Tracks. Dazu findet man immer wieder überraschende, kleine Wendungen in den Harmonien. So auch hier. Immer wieder gerne gehört :) :supi:
     
  3. serge

    serge ||

    Zauberhaft, diese leicht manische Maschinenfröhlichkeit.
     
  4. bendeg

    bendeg -

    da kriegt man gleich gute Laune am verschlafenen Montag Morgen! :frolic:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    wieso? warste aufm MELT?

    kanns von hier leider nicht hören, aber zu hause nachher dann :mrgreen:

    wirklich coole MFB famili, welche du da lustig verdöpfert hast und gut klingen tuts auch :supi:
     
  6. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Wieso hastn die gelben Kappen der Mastervolume-Fader auf zwei normale Kanalfader des Mischpults gesteckt?
     
  7. hyboid

    hyboid aktiviert

    Schön, dass es gefällt!


    Mit den Farben markiere ich gewisse Kanalzüge, damit ich sie im Gewusel besser auseinanderhalten kann.
     
  8. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    So ein Schlawiner ;-) Gute Idee!
    Kann man die Faderkappen einfach abziehen? Ich hab das gleiche Pult, hab mich aber noch nie getraut an den Faderkappen zu rupfen.
    Achja, fühlen sich die Fader bei dir genauso schäbig an wie bei mir? Bei meinem Spirit M12 liegen die Fader von der Haptik weit unterhalb der Behringer Qualität
     
  9. hyboid

    hyboid aktiviert

    Die Faderkappen lassen sich ganz einfach und ohne Gewalt abziehen. Bei mir laufen die Fader sehr geschmeidig, und das seit 4 Jahren. Habe keinen Grund zur Klage, das Pult ist 1A.
     

Diese Seite empfehlen