iLok-Ärger: Was nun? Verlieren oder Recovery zahlen?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von suomynona, 3. März 2009.

  1. suomynona

    suomynona engagiert

    Also: dieser tolle iLok-Key :teufel: :pulleralarm: :dancehammer: :toetensen: :phat: :ateam:

    ist ein bisschen defekt (lampe leuchtet noch, wird aber nicht mehr erkannt). Habs an 4 Mac mit verschiedenen Internetverbindungen ausprobiert.
    Jetzt habe ich die Möglichkeit für 39$ Lizenzrecoverygebür + 26$ shipping + XX$ für Versandkosten des defekten Dongels an die iLok-Heinis in USA einen neuen zu bekommen.
    Andere Option im Formular wäre noch: "ILok verloren".
    Wäre das vielleicht günstiger, als die ganze rumschickerei?
    auf dem Key sind nur Lizenzen von Digidesign (Music Production Toolkit).
    Könnte ich mir nicht einfach nen neuen Ilok kaufen und an Digidesign mailen? oder kassieren die dann auch?

    Ich kauf mir nie wieder SW mit so einem Ilok "Kopierschutz" .
    Am dreistesten finde ich ja noch die Sprüche auf der tollen ei-lok Seite:
    "It's Convenient, Worry Free, & Easy with iLok.com!"

    Gibts da nicht einfach nen funktionsfähigen Dongelemulator fürn Mac? (infos dazu bitte direkt über PM an mich)
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Immer mit der Ruhe

    Nun mal ganz ruhig. Da hast ja Recht, sieht ja auf den ersten Augenblick etwas blöd aus (Synchrosoft da ist in vielerlei Hinsicht wesentlich besser). Hast Du denn schon mit denen per eMail Kontakt aufgenommen?
    Wenn das Teil wirklich kaputt ist, dann werden Sie Dir doch wohl kaum die Kosten für ein Recovery abknöpfen, oder?
    Wie alt ist denn das Teil? Evtl. hast Du da noch Garantie bzw. Gewährleistung drauf. Dann setz' Dich doch erst einmal mit dem deutschen Händler in Verbindung, von dem Du das Teil gekaut hast. Soll der sich doch damit rumschhlagen - und zwar ohne die darauf enthaltenen Lizenzen in den Jordan zu schicken!
     
  3. suomynona

    suomynona engagiert

    Re: Immer mit der Ruhe

    hab schon diverse mails mit denen ausgetauscht.
    garantie ist nicht mehr. ein jahr nach kauf erstatten die nix mehr.
     
  4. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Wo hast Du den USB-Key denn gekauft? Das muß doch ein deutscher Händler gewesen sein, oder?
    Da gibt es doch zwei Jahre Gewährleistung, oder?
    Garnicht mit den Knallern von iLok kommunizieren, sondern direkt mit dem Verkäufer des Dongles (nicht der Lizenzen!).
     
  5. suomynona

    suomynona engagiert

    zum einen hab ich den key dummerweise gebraucht gekauft. zum anderen würden die 2 jahre gewährleistung auch nicht greifen, da man dabei AFAIK als käufer nachweisen muss, dass das gerät schon von anfang an defekt war.
     
  6. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Noch zwei Optionen

    Das hört sich ja übel an. Wenn die bei iLok wirklich so ein Tamtam machen, dann ist das ja ziemlich happig vom Preis.

    Was anderes: Du hast das Teil ja bereits an diversen Macs probiert. Versuch es doch einfach sicherheitshalber noch mal an einem Windows XP Rechner. Ja, die Chance ist gering, aber versuch es doch einfach mal.

    Nächster Vorschlag wäre, einen neuen iLok-Key für EUR 33,-- zu kaufen, den alten für ein paar Euro im gepolsterten Umschlag zu den Hanseln hinzuschicken mit dem Vermerk, daß sie sich den
    a) dahin stecken können wo die Sonne nicht hinscheint und
    b) sie die Lizenzen die in deren Datenbank für diesen Key (Nummer steht ja außen dran) registriert sind, auf Deinen neuen Key übertragen sollen.

    Wenn sie dann dafür auch noch Geld wollen, kann man iLok ja getrost vergessen und als die kundenunfreundlichste Bude überhaupt abtun.
     
  7. suomynona

    suomynona engagiert

    Re: Noch zwei Optionen

    mh windows. naja könnte ich mal versuchen.
    hab den key zum glück auch wieder gefunden. digi hat inzwischen auch geantwortet: wäre der dongel weg, müsste ich die lizenzen neu kaufen.
    (ich bekäme aber rabatt, super!).
    bleibt mir nur noch die nummer mit > 80,- EUR mit ilok.
    das ist echt das letzte.
    oder, was natürlich auch noch ne option wäre:
    vielleicht suche ich lieber noch mal im netz nach nem passenden dongelemulator oder nem crack.

    vielleicht gibt mir jemand mal nen tipp, obs das überhaupt gibt und er einen passenden emulator mal bei nem bekannten von nem freund gesehen hat, bevor ich die große sucherei anfange.
     

Diese Seite empfehlen