ILok2 - Originalsoftware da, trotzdem Crack nutzen???

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Rookie2, 22. April 2013.

  1. Vorweg geschickt, alle meine Software ist original, da ich nichts
    von Cracks halte.

    Folgende Situation stürzt mich jetzt aber in ein Dilemma:

    Ich habe Mach Five 3 original als Crossgrade gekauft,
    obwohl ich Bauchschmerzen wegen des ILok2-Dongles habe...

    Wenn ich jetzt einen Crack von Mach Five 3 verwenden würde,
    um den blöden Dongle zu umgehen, wäre das immer noch illegal?
    Es geht dabei auch gar nicht um den Preis des Dongles,
    sondern um die Scherereien, wenn dieser kaputt geht.

    Würde mich über ein paar Anregungen freuen, evtl.
    sogar von Rechts-Experten.

    Gruß Rookie2
     
  2. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Du umgehst den Kopierschutz bzw. veränderst das Programm oder Teile davon, dürfte entsprechend in einen nicht zulässigen Rahmen fallen. Neben dem rechtlichen Aspekt wäre mir aber auch unwohl was man sich da auf den Rechner holt.

    Besser Finger weg...
     
  3. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Ich kann Dir aus sicherer Quelle sagen, dass das Nutzen eines Cracks rundum illegal ist, egal ob Du die Original Software hast! Der Crack allein ist illegal und wie schon gesagt wurde ist das Umgehen eines Kopierschutzes ebenfalls illegal!

    Laß es sein!
     
  4. Ok, sowas hatte ich mir schon gedacht...
    Dann muss ich wohl in den sauren ILok-Apfel beißen.

    Danke für eure Hinweise.
    Gruß Rookie2
     
  5. der berliner

    der berliner aktiviert

    Ist jetzt vielleicht ein wenig weit her geholt aber ich hatte mir mal vor Jahren ein Spiel für mein pc gekauft(ww2panzersim) und hatte es aufgrund des besch... kopierschutzes nicht zum laufen gebracht.War dann so weit,dass ich mir ein Crack dafür saugen musste um es zu spielen.
     
  6. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Würdest Du das mit dem Spiel bei der aktuellen Gesetzeslage so machen, wäre auch das rundum illegal! Denn das Argument "cracken oder saugen müssen um überhaupt Funktionalität zu haben", wird Dir kein Richter dieser Welt abnehmen. Wenn Du ein Problem mit einem kopiergeschützten Produkt hast, dann musst Du Dich an den Hersteller dieses Produktes wenden.

    Einen Grund für cracken oder illegal saugen gibt es vor dem Gesetz nicht, das ist immer rundum illegal! Und grad in unseren aktuellen Zeiten mit Abmahnwahn hier und IP locken da etc. .... dann lieber das Original Produkt nicht nutzen anstatt so nen doofen Brief irgendwann im Briefkasten zu haben! Denn wenn so ein Brief mal da ist, kostet das und die online teilweise gepriesenen Argumente, dass man auf sowas nicht reagieren muss, sind im Übrigen auch falsch, denn manchmal dauert das auch mal ne Weile bis dann ein weiterer Folge Brief erst kommt und da wirds dann oft auch mal richtig teuer etc.

    Ist jetzt die abgespeckte und nicht detaillierte Kurzfassung um es verständlich zu erklären, ich hab da zufällig beruflich Zugang zu solchen Dingen. Und das soll nur ne Hilfe sein und keine Kritik. Manche Argumente kann man ja durchaus verstehen aber sie nützen einem vor dem Gesetz nichts und das ist der Haken daran!

    Im Prinzip ist so ein Geständnis in nem Forum auch schon grenzwertig, denn Du gibst im Prinzip grad zu was illegales gemacht zu haben und auch noch was Du illegal gemacht hast! Daher einfach vorsichtig mit solchen Dingen und sein lassen, grad heutzutage ...
     
  7. der berliner

    der berliner aktiviert

    Im großen und ganzen hast du natürlich mit deiner Aussage recht aber in diesen damaligen speziellen fall hatte ich das Originalspiel gekauft und obwohl es sauber installiert wurde,konnte ich es nicht starten,da die cd als "dongle"funktionierte und das prg sie einfach nicht erkannte.Ich war auch nicht der einzige mit dieser Problematik gewesen und der Entwickler hatte auch später das gepatcht.
     
  8. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Das ist das schwer verständliche denn darum geht es nicht nur. Die Handlung an sich, einen Kopierschutz mit Hilfe von nem Crack zu umgehen verstößt gegen das Gesetz, das ist ne Handlung die verboten ist und strafrechtlich verfolgt werden kann. Und das muss man da verstehen! Natürlich ist es immer so, wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter ... aber heutzutage sprießen die Kläger ja wie Pilze aus dem Boden und daher würde ich mich auf so riskante Sachen einfach gar nicht erst einlassen! Denn was machst Du wenn der Crack an sich schon als illegale Software gilt?

    Es gilt da im Jahr 2013 und auch schon länger: lieber sein lassen anstatt Pech haben!

    Es wurde vor kurzem einer zu ner dicken Geldstrafe verurteilt, weil er ein Foto bei Facebook geteilt hat und die Kopie, die durch das Teilen erzeugt wird, an sich von dem Gericht schon als Urheberrechtsverstoß angesehen wurde! Also bitte beachten bei all diesen Dingen, in was für Zeiten wir im Moment leben!

    Und zur Not, mal nen richtigen Anwalt fragen, der erklärt dass dann viel ausführlicher und kann auch auf Urteile hinweisen, einen ausführlich beraten etc. ... aber ein Anwalt kostet halt auch wieder, also warum sich das antun überhaupt? Dann kauf Dir lieber ein anderes Spiel ...
     
  9. der berliner

    der berliner aktiviert

    Hat sich eh schon lange erledigtaber dafür bin ich heute ein braver Gesetzesbürger der immer seine Steuern zählt,nie bei rot über die Ampel geht,jedes Tempolimit einhält und ganz wichtig.....schön viel den Konsumrausch unterstützt ;-)
     
  10. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Ja und das wollen die da ganz oben auch so haben, deshalb machen sie solche Gesetze und die tüfteln die auch immer weiter aus, was man ja an der Facebook Sache sieht ...

    Mir stinkt das auch, weil ich kauf schon immer alles schön brav und hab ILOK und Synchrosoft und Elicenser und wie sie alle heißen auch massenweise an der Soundkiste hängen, aber was soll ich machen, ich will nicht abgemahnt werden oder sonst was. Also muss ich das eben akzeptieren oder die Produkte nicht nutzen.

    Und bedanken muss man sich für sowas eben bei den ganzen Massendownloadern, denn wegen denen führt man sowas ein und wird da auch immer fieser, weil scheinbar hören die ja nicht auf zu saugen und zu cracken ... ?

    Aber als Kunde hat man auch durchaus noch Rechte, wenn ein Produkt nicht nutzbar ist. Dann eben zur Verbraucherzentrale gehen wenn ein Hersteller einen da hängen lässt. Und ne gute Rechtschutzversicherung ist bei viel online Aktivität heutzutage vielleicht auch nicht so falsch ... weil dann kann man direkt auch mal nen hübschen Anwaltsbrief aufsetzen lassen ...
     
  11. der berliner

    der berliner aktiviert

    Manchmal darf sich die Industrie aber auch nicht wundern,dass so viele Leute sich die Sachen saugen.
    Ich habe ein 3D TV und wenn ich mir ein 3dfilm auf bluray kaufe,muss ich fast 30€ ausgeben und warum?
    Man wird gezwungen sich immer das volle Paket zu kaufen,sprich die 3D,2D bluray,DVD plus Code für eine digitale Kopie und das nervt einfach.Jetzt könnte man sagen,wenn es einen zu teuer ist,dann Kauf es nicht aber andersrum.Wenn die Industrie nicht so inflexibel wäre,würde es auch weit aus weniger Gründe für illegales geben.Bestes Beispiel ist doch Apple mit iTunes.
    Naja wie auch immer.BtT würde ich sagen.
     
  12. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Das kannst Du drehen wie Du willst, wie gesagt, ich kann manche Argumente durchaus auch nach vollziehen aber der Punkt ist da ganz einfach:

    - Was die Industrie tut, ist vor dem Gesetz legal

    - aber zu cracken und zu saugen ist illegal

    So einfach ist das da, das muss man akzeptieren oder man riskierts und zahlt dann bei Pech kräftig!

    Denn wie Du sagst, man muss die 3D BlueRay ja nicht kaufen, wenn einem nicht passt was sie kostet oder wie das nervt? Aber bloß weil einen was nervt kann man nicht mit was illegalen reagieren. Ich kann auch kein umbringen bloß weil er mich nervt oder?

    Freiheit heißt in unserem Land, dass man tun und lassen kann was will, solange es legal bleibt, zumindest steht das in dem Gesetz das für uns da ganz unten gilt und für uns da unten entsprechend ausgelegt wird! ;-)
     
  13. der berliner

    der berliner aktiviert

    Stimmt voll und ganz(vor allen das mit ganz unten :mrgreen: )und mehr muss man darüber jetzt auch nicht mehr schreiben sonst jiebt es wieder Ärger :adore:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    huh?
    welche firma ist denn so blöd und verklagt seine zahlenden kunden? :mrgreen:
    zuviel böse PR
    won't happen :kaffee:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn es da nicht das recht auf die privatkopie gäbe :mrgreen:
    also rechtlich eindeutig ist was anderes :kaffee:

    ich kann den fragenden gut verstehen, sobald ich hardwaredongle lese interessiert mich das produkt auch nicht mehr :floet:
    da schaut man sich halt nach allen möglichen alternativen um :mrgreen:
    dongle = böse
    dieser zustand ist auch allgemein bekannt
    und wie komfortable so ein dongle ist (für den Hersteller) und wie viel ärger man als Benutzer mit dongles haben kann ...
    und dann gibt's da noch so extra dreiste Angebote wie Versicherung zahlen falls der dongle abhanden kommt und so
    also ich lass mich nicht so verarschen
    ja, ne danke, next
     
  16. Hoodie

    Hoodie -

    Muss man wirklich über ein solches Thema Diskutieren?

    Im Härtefall kann man nachweisen, dass man ein "Original" besitzt.

    LG Hoodie
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    da bin ich mal deiner meinung!

    ich würde auch soweit gehen den gesunden menschenverstand einzusetzen. den hersteller wird das egal sein was du nutzt, solange du das original besitzt.
    aber es ist besser es nicht an die grosse glocke zu hängen. sonst kommen irgendwelche neidische kleinkarrierte dongleuser und meinen dich anzeigen zu müssen. :lol:
     
  18. Hoodie

    Hoodie -

    Endlich mal einen Treffer gelandet! ;-)

    LG Hoodie
     
  19. s-tek

    s-tek -

    ILok ist der größte piss der je erfunden wurde. ich hab damit nur ärger gehabt von anfang an und bin froh das nun alle hersteller nach und nach davon wieder absehen. am meisten hat mich waves angekotzt, das ging soweit das er mir gesagt hat das angeblich der dongle leer sei. von waves gabs keinen support, weil ilok = fremdfirma...
    ich habs dann die letzten jahre auch so gemacht. crack drauf und nur die plugins genutzt die ich auch gekauft habe, den rest gelöscht. mitlerweile sind sie ja zum glück weg von dem müll.... dazu kommt das man mitlerweile garnichmehr soviele usb plätze haben kann wie man zeitweise dongles kaufen sollte. :roll:
     

Diese Seite empfehlen