ILoud micro Monitore, MTM, Precision

Crabman
Crabman
||||||||||
Ok,i see...

Hab mich jetzt nochmal davor gesetzt und es rauscht tatsächlich etwas.Und tatsächlich hört man das auch noch wenn man etwas weg ist.ABER:das tritt so nur auf wenn der Input Regler in seiner Default/Mittelposition steht.In der ist es aber nahezu unmöglich in moderater Lautstärke abzuhören wenn das Eingangssignal noch einen gewissen Pegel hat.Ich habe das auf höchstens ein Viertel runter gedreht da ich sonst überhaupt keinen Spielraum am Mixer habe.Die Teile sind LAUT :)
So wie es jetzt eingestellt ist muss ich meine Birne da schon wirklich nah dran halten um das Rauschen zu hören.

Betone aber nochmal,das ich nen Tinitus mit mir rumschleppe von daher:am besten selber testen!Bei Boxen ja eh sehr angebracht und der Karton ist so winzig,das ein eventueller Retourengang zur Post keine grosse Bürde darstellt ;-)

Habe vorher im Netz ALLES an Testberichten gesehen/gelesen (mindestens ein Dutzend)und niemand hat da Rauschen bemängelt.

Aber manche hören halt besser als alle anderen ;-)
 
L
Langen
.
Aber manche hören halt besser als alle anderen ;-)

oder wollen was gehört haben....

Ich werde den Pegel sicherlich auch gut runterziehen können.


So wie es jetzt eingestellt ist muss ich meine Birne da schon wirklich nah dran halten um das Rauschen zu hören.

Das ist für mich eine Aussage. :phat: Dein Tinitus dürfte nicht sehr ins Gewicht fallen, da das Rauschen meistens einem Rosa Rauschen
gleicht. Also nicht nur von 4 - 4,5 kHz stattfindet.


Eventuell hat der Kunde nur ein defektes Paar bekommen :roll: , oder er hatte einen schlechten Tag :selfhammer: , oder war von der Konkurenz. :doof:

Aber egal, ich lass mir mal ein Pärchen schicken.

Dank Dir.
Ich meld mich mal zurück wenn ich die Wunderkisten da habe.

Gruß
 
4
45tsdfp983fou350j
Guest
Hab die Teile jetzt auch hier (Danke für den Tip!) und finde sie ebenfalls, für die Größe, ziemlich gut! Werde ich behalten. (Referenz Adam A7, für die aber nicht mehr genug Platz ist im neu bezogenen Homestudio)
 
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
Notstrom schrieb:
Hab die Teile jetzt auch hier (Danke für den Tip!) und finde sie ebenfalls, für die Größe, ziemlich gut! Werde ich behalten. (Referenz Adam A7, für die aber nicht mehr genug Platz ist im neu bezogenen Homestudio)

Wie schlagen sich die Dinger im Vergleich zu den A7?
 
4
45tsdfp983fou350j
Guest
Ich finde nicht ganz so hoch auflösend wie die A7, aber für meine Zwecke immer noch ausreichend genug. Im Bassbereich darf man keine Wunder erwarten, aber das ist dann schon ok für die Größe. Hohe Pegel sollte man nicht fahren, da empfinde ich sie als zu spitz und unangenehm. Aber Zimmerlautstärke ist sehr gut. Ich denke am Besten aber selber testen, da kann dein Empfinden ganz anders sein. Für meine Zwecke, Jam Sessions und ein bißchen Ambient Gedöns, reichen sie vollkommen aus. Ich überlege, ob ich meine A7 nicht doch behalte. Mal sehen wie das platztechnisch aussieht. Homestudio ist noch in der Aufbauphase.
 
laux
laux
_laux
Sind die ILoud jetzt eher was für die Produktion, oder kann man damit auch halbwegs vernüftig normal mal ein wenig Mucke abhören?
Würde mir die Monitore gerne zum jammen neben das Rack stellen. Oder klingen die dann doch zu neutral? Standort wäre direkt an der Wand mit ca. 60-70 cm Abstand zueinander.
 
Plasmatron
Plasmatron
*****
Sind die ILoud jetzt eher was für die Produktion, oder kann man damit auch halbwegs vernüftig normal mal ein wenig Mucke abhören?
Würde mir die Monitore gerne zum jammen neben das Rack stellen. Oder klingen die dann doch zu neutral? Standort wäre direkt an der Wand mit ca. 60-70 cm Abstand zueinander.

Bei so geringen Abstand sind die perfekt. Habe mit den Iloud MTM Stundenlang mit meiner Tochter Musik gehört, macht wirklich Spaß. Es gibt eigentlich nicht zu Neutral, es gibt nur geil oder Schrott.. Die Iloud sind schon geil..
 
laux
laux
_laux
Also meine sind heut hier angekommen und nach ca. 2 Stunden hab ich sie wieder eingepackt. Das Rauschen ist mir zu anstrengend, selbst wenn der Regler auf null steht, kommt da jede Menge Noise durch.
Schade eigentlich, weil vom Klang her sind die wirklich super. Hätte ich nicht gedacht, das solche kleinen Monitore so einen Lärm veranstalten können.
 
Plasmatron
Plasmatron
*****
Also meine sind heut hier angekommen und nach ca. 2 Stunden hab ich sie wieder eingepackt. Das Rauschen ist mir zu anstrengend, selbst wenn der Regler auf null steht, kommt da jede Menge Noise durch.
Schade eigentlich, weil vom Klang her sind die wirklich super. Hätte ich nicht gedacht, das solche kleinen Monitore so einen Lärm veranstalten können.

Also ich kenne jetzt nur die MTM, die Rauschen nicht wirklich,. In dem Formfaktor hat Genelec noch was passendes, aber auch zum doppelten Preis der Micro
 
oldwired
oldwired
||||
Ich hatte die iLoud Micro und die haben mir echt spaß gemacht. Auf beengtem Raum klangen sie trotzdem gut und für ihre Größe druckvoll. Rauschen habe ich nicht festgestellt.
Jedoch ist bei mir nach 10 Monaten der linke Lautsprecher kaputt gegangen und hat plötzlich extrem gescheppert.
 
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
Ich hatte die iLoud Micro und die haben mir echt spaß gemacht. Auf beengtem Raum klangen sie trotzdem gut und für ihre Größe druckvoll. Rauschen habe ich nicht festgestellt.
Jedoch ist bei mir nach 10 Monaten der linke Lautsprecher kaputt gegangen und hat plötzlich extrem gescheppert.

War da keine Garantie drauf?
 
oldwired
oldwired
||||
War da keine Garantie drauf?
Äh doch. Aber dazu kam es gar nicht; Amazon hat sie ohne Frage zurückgenommen und mir den Preis erstattet. Ich hab mir dann bei Thomann andere Boxen gekauft.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die ohne für mich erkennbare Ursache recht schnell kaputt gingen.
 
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
Äh doch. Aber dazu kam es gar nicht; Amazon hat sie ohne Frage zurückgenommen und mir den Preis erstattet. Ich hab mir dann bei Thomann andere Boxen gekauft.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die ohne für mich erkennbare Ursache recht schnell kaputt gingen.

Gearpace ist voll mit solchen Problemen. Sind eigentlich tolle Dinger, aber leider noch im Betastadium.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Ich hab seit ein paar Tagen auch die iLoud Micro hier. Wie bei vielen anderen auch, ist mir beim ersten Anhören die Klappe runtergefallen.

Das mit dem Flattern an der Bassreflexöffnung kann ich bestätigen. Das taucht hier nur bei bestimmten (bauchigen) Bass-Sounds und auch nur bei hoher Lautstärke auf. Da ich normalerweise nicht so laut abhöre, ist das okay für mich. Interessanterweise hört man das Flattern nur, wenn der Sound solo zu hören ist. Im Mix ist es mir bis jetzt (noch) nicht aufgefallen.

Das von anderen erwähnte Rauschen kann ich ebenfalls bestätigen. Das Grundrauschen selbst stört mich nicht so sehr. Man hört es in leisen Umgebungen, es ist aber im normalen Rahmen. Allerdings ist noch ein weiteres Störgeräusch dabei, das deutlich mehr nervt und anscheinend vom Schaltnetzteil einstreut (wenn man das Ohr ans Netzteil hängt, hört man dieses Geräusch auch). Damit meine ich auch nicht das Einschaltgeräusch, das nach ein paar Sekunden weg geht.

Da der Hohlstecker des Netzteils verbogen ist und wackelt, lass ich die Lautsprecher jetzt erst einmal austauschen.

iloud_nt.jpeg

Vielleicht ist das Rauschproblem ja exemplarbedingt. Hoffe ich jedenfalls, denn ansonsten finde ich diese kleinen Schweinchen für meine Zwecke wirklich genial.
 
Zuletzt bearbeitet:
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Gestern ist mein Austauschpaar gekommen: Kein verbogener Stecker und auch kein Störgeräusch. Keine Ahnung, ob es am Netzteil oder an den Lautsprechern gelegen hat. Jedenfalls ist jetzt alles paletti und ich bin sehr froh, dass ich die iLouds habe.
 
D
Dr. Lämmerbein
Guest
Was das Rauschen angeht, da darf man dann bei anderen Aktivlautsprechern auch nicht zu genau hinhören ;-) Das gibt's ja bei allen. Manchmal ist es auch ein Gain Problem, also vielleicht Mixer zu weit aufgedreht oder der Gain eines Geräts an irgendeiner Stelle vorher.

Für die Größe sind die echt beachtlich und zum Musik hören taugen sie eigentlich sehr gut, weil sie schon ein bisschen fetter als neutral klingen aber auch nicht nerven. Ist ne gute Abstimmung in Richtung neutral aber nicht so dünn wie andere Vertreter. Der Tiefbass wird natürlich komplett rausgefiltert, da werkelt ja auch ein DSP drin. Also dafür braucht man dann schon ein Paar ordentliche Kopfhörer.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Ich bin am Überlegen, ob ich meine KRK Rokit 5 G4 durch iLoud MTMs ersetzen soll. Ist ja schon ein Batzen Geld, den ich dann drauflegen müsste, aber ich mag es gerne kompakt. Was meint ihr? Hat jemand schon die beiden Lautsprecher verglichen?
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
Äh doch. Aber dazu kam es gar nicht; Amazon hat sie ohne Frage zurückgenommen und mir den Preis erstattet. Ich hab mir dann bei Thomann andere Boxen gekauft.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die ohne für mich erkennbare Ursache recht schnell kaputt gingen.
welche anderen hast du dir dann gekauft?
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
Meic ist dir etwas aufgefallen in Richtung Bassreflex "prusten"..

selbst bei " etwas " gehobener Lautsärke und "Basskraft'?"
 
Q960
Q960
|||||
ich höre hier immer sehr leise und habe die nie wirklich stark mit Bass belastet. Kann also leider dazu nichts beitragen
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
Danke, heisst sie zwingen nicht wirklich laut abzuhören, das reicht mir auch schon.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Meic ist dir etwas aufgefallen in Richtung Bassreflex "prusten"..

selbst bei " etwas " gehobener Lautsärke und "Basskraft'?"
Ich hab im Moment nur die Micros. Das Bassreflex-Furzen höre ich nur, wenn ich Bass-Sounds in einem bestimmten Notenbereich solo und mit höherer Lautstärke als üblich abhöre. Im Mix ist mir das bisher noch nicht aufgefallen.
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
Ich hab im Moment nur die Micros. Das Bassreflex-Furzen höre ich nur, wenn ich Bass-Sounds in einem bestimmten Notenbereich solo und mit höherer Lautstärke als üblich abhöre. Im Mix ist mir das bisher noch nicht aufgefallen.
yep, haste schon geschrieben und wurde dann darauf aufmerksam und neugierig wie das wohl bei den MTMs ist.

Aber Sebastian hat da auch noch nix negatives zu fallen gelassen und das beruhigt u.a., und macht neugierig auf die Kleinen..
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
(wobei die Neumann 80er ja preislich in eine ähnliche Richtung gehen)
 
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
Klanglich koennen die ILoud mit den Kh80 mithalten und gehen deutlich tiefer. Problem ist nur die anfällige Elektronik.
 
 


News

Oben