Imogen Heap

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von fanwander, 6. März 2009.

  1. ...sehr schön!

    ...Baustelle im wahrsten Sinne des Wortes:

     
  2. Nicht, wenn Du die richtige URL nimmst. Gucke Deine, gucke meine, vergleiche und wende an ;-)

    Florian
     
  3. ...hmmm? - ich klicke doch einfach nur drauf auf Deinen Link...klar...ohne www, aber wenn man im Brwoser dreimal hintereinander auf reload klickt, wird man auf meine Quote-Adresse weitergeleitet...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das klappt schon, musst nur bisschen warten, ist ansich ein Cut-Up Sampling/Video Kombi-Dings.

    Glaub, ich hab sowas schon gesehen, dies ist nur musikalischer/komplexer ;-)
     
  5. ...ah! - neue message:

     
  6. Hab ich geschrieben, Du sollst dreimal auf Reload klicken? :floet: ;-)


    Achja, und zum Thema: Imogen Heap kennt wiederum Thomas Dolby gut (siehe dessen Blog), was wiederum die völlige Wahnsinnskombination wäre.
    Und ausserdem macht sie was mit Nick Kershaw, dessen neuere Platten seit den späten 90ern auch völlig verkannt sind ... aber das führt jetzt irgendwie ganz wit weg.

    Ciao!

    Florian
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ansonsten gibts noch Frou Frou.
     
  8. ...hey, ich dachte mir einfach, daß Du was spannenderes bringst, als einfach nur eine weisse Seite mit dem 'This website is temporarily unavailable, please try again later.'-Text - da habe ich dann Eigeninitiative entwickelt...

    ...man sieht ja, was dabei rauskommt - nächstes Mal halte ich mich wieder genau an die Gebrauchsanleitung ;-)
     
  9. Die Version gefällt mir auch besser als das Original auf dem Album.
    War auch der Grund, warum ich mir das überhaupt geholt hatte. Youtube ist schon gutes Marketing.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist nicht übel, du hast nur irgendwie Pecht gehabt, ich konnte es sehen, vielleicht muss man dran glauben, um es sehen zu können. Esoweb 2.06 ;-)


    @thread

    12 minutes sagt, wie das nächste wird.
    http://12seconds.tv/channel/imogenheap/105632

    (Eine Art Twitter mit Videos)

    Ich habe den Eindruck, es wird gut!
     
  11. ...jetz'-jetz'-ja-jetzt! - da isses, hat geklappt, Danke! - gefällt mir klasse...

    :D
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das noch hinterher
    http://www.youtube.com/watch?v=XDBzHds-QJM
    Ist auch so was..

    Ist auch sowas, aber leider ohne Imogenen Bezug. Aber wollt's dann auch mal..

    Frau Heap dokumentiert zzt alles auf Youtube zum neuen Album, was nach den Ausschnitten wirklich gut klingt, dürfte ein Pflichtkauf werden.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

  14. PT = Pro Tools
    Abkürzungen = Pest :P

    Ich nehme an die vielen Spuren resultieren einfach aus Dopplungen, sie macht ja z.B. auch viel mit Pseudo-Chören (also Chor aus sich selber machen).
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Cool gemacht, klingt aber stark nach Digidesign Bruno/Reso Plugins, welche nicht wirklich Harmonizer sind.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sie nennt es so. Aber es ist schon klar in welche Ecke es will. Vocoder/Harmonizer/Voice Controlled Irgendwas™ (VCI), hast aber Recht dies zu unterscheiden. Gibt nur inzwischen auch so viele Spielereien mit Modularkrams und Tracking..
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Eigentlich auch wurscht, sie kann es jedenfalls.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, das ist sie. Hab mal damit gearbeitet in der KHM, die haben sowas (Surroundmix machen von nem Film), der Vegas Mode ist super.
    Allein dafür muss mans haben. Sie arbeitet offensichtlich sehr "Audio", mit vielen Spuren und Feinheiten - Hört man auch in den Tracks. Protools ist schon interessant. Hang ist cool, denke aber sie arbeitet gern mit so Sachen, inkl Toys. "mbira", bei uns Kalimba. Kenne auch einige, die das gern spielen, ist nur rel. leise und kann daher nur mit Verstärkung live was bringen..

    Glaub' es gab mal so ne "Welle". Die sind halt so schön unkompliziert.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Imogen ist ein sehr geniales Talent.

    Der Track mit dem Vocoder bzw. Vocalist ist allerdings äußerst mäßig, der mit dem Looper ist bestenfalls passabel.

    Looper sind ziemlich trendy und auf youtube sammelt sich einiges, was tatsächlich sehens- und hörenswert ist. Und Vocoder bzw. Vocalist: Da hört man selbst auf der Musikmesse coolere Sachen, z.B. bei TC Electronic.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vocoder und ähnliches ist auf der Bühne sehr tricky, auch wegen der Sachzwänge dieser Technik (und verwandter Technik).

    Bewertungen sind bei Musik immer schwer. Mehr Noten? Bessere Technik beim Spiel? Schnelle Finger? Wahnsinnsstimme? Ausstrahlung? Fertigkeiten? Skalen, Timing? Einfallsreichtum? Kreativität? Verkaufte Tonträger? Verkaufte Online Audios? Was ist der Maßstab genau bei Musik?

    Viele machen ihn zzt an Verkäufen fest, so fern ich das einigen Aussagen im Forum und so richtig entnehme. Kann man machen, andere an obigem oder noch anderen Werten und Normen.

    Und nu?
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nicht unnötig den Kopf verknoten bei solchen Sachen:

    Sie kann andere Sachen einfach tierisch gut. Vocoder/Vocalist nicht so. Was ihrem Genie keinen Abbruch tut.
     
  23. gringo

    gringo aktiviert


    Ich bin von haco (Sängerin, Elektrospielchen und Koto) und Mitstreitern aka "Synapse" und "Ash in the Rainbow" total begeistert:
    Tolle Frauenstimme, haufenweise Elektronik, Elektroakustik, traditionelle japanische Instrumente, gefundenes Fressen, - ähm ich meine - found sounds usw.

    Ein paar Auszüge von japanimprov:
    http://cvnweb.bai.ne.jp/~jesco/MoonShadowInCuba.mp3
    http://cvnweb.bai.ne.jp/~jesco/deep_sky.mp3
    http://cvnweb.bai.ne.jp/~jesco/CuttingVegetables.mp3


    http://www.japanimprov.com/haco/

    Tipp: Das Album "Raw" von "Synapse" (mehr Klanggestaltung)
    und s/t von "Ash in the Rainbow" (mehr Rhythmen)


    .
     
  24. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Schöner Teaser, das macht ungeduldig ;-)
    Die Dame ist übrigens auch live so sympathisch, wie on Tape..ach was, noch sympathischer...
     
  25. ich habe mich an Imogen's remix contest für "The Song That Never Was" -> http://www.twestival.fm/?p=195 versucht. einsendeschluss ist morgen, 12.april.

    meine nummer ist ziemlich poppig geworden, aber ganz nett, wie ich finde. :D

    wer will kann mal hier -> http://www.myspace.com/future_former reinhören.

    freue mich über kritiken ! :cool:


    future_former
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

  27. Moogulator

    Moogulator Admin

  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das oben angesprochende Ding war ein Blitzkonzert mit ca. 300-390 Zuschauern, beginnend mit ca 200 oder so..

    Coole Idee.
     

Diese Seite empfehlen