Innergy (Choral)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 9. Juni 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://soundcloud.com/peteruertz/innergy

    Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fpeteruertz%2Finnergy


    Das ist kein Pointillismus; es ist eher ein arrangiertes langes solo; tatsächlich habe ich es eingespielt und den randomiser dabei laufen lassen.

    Dabei ist das format (Choral) nicht als format zu verstehen, sondern eher mein inneres erleben beim machen.

    Da für mich auch musik ein gelebtes ereignis in der zeit sein kann, ist es als dokument einer bestimmten zeitspanne mit bestimmter qualität zu verstehen.
    (Siehe Timeboxes von Andy Warhol)

    Wie schon oft erwähnt, interessiert mich an diesen ansätzen die "SCHWELLE ZUR MUSIK": Ab wann muss man etwas als ein "musikalisches" ereignis sehen.

    (Ich dachte ich erkläre mal ein bißchen was, aus welchen quellen ich so schöpfe)

    Von miraus könnt ihr auch freejazz dazu sagen... mir egal.

    Meine freunde sind: der Doepfer Dark Energy und Ableton LIve 8


    Ach eins wichtig:
    Die immer gleichen meinungen von den immer gleichen negativen leuten interessieren mich nicht.
    Sobald ich merke das hier wieder nur gewäsch heraus kommt, werde ich mich auch hier nicht beteiligen, lieber herr trigger.
    Und jetzt könnt ihr mich alle mal gernhaben :)
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Liegts am Weizendoppelbockbier, meinem Rechner oder an mir: kann nix hören...
     
  3. echt graus-lich!!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jetzt tuts!

    Hm, einerseits interessanter Klang, passiert aber wenig über die 3 Minuten.

    Kennst Du Vangelis' Beaubourg? Hör da mal rein. There is the missing piece.
     
  5. tom f

    tom f Moderator

    ich versteh das nicht .. aber das liegt daran dass ich musikalsich gern konkret habe...

    brutzel/klimper/ding-dong ist für MICH eigrntlich keine musik - geräuschkulisse - ok - aber ich sehe auch keinen sinn adahinter..

    das ist (imo) ebens so ne "individualismus" sache - fuer peter mag da was drinnen stecken (er hats ja gemacht) aber für nen fremden zuhörer...

    was soll man überhaupt zu sowas sagen...keine ahnung
     
  6. ;-) na nen interessanten klang bekommt man auch, wenn man sich nen schraubenzieher ins ohr haut!!
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, dann an Euch alle: hört mal Vangelis / Beaubourg an.
    Was denkt Ihr dann darüber? Dort ist der Klang m. E. mehr organisiert,
    komponiert...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest


    sorry, zeig mir mal musiktreads von dir wo ich übermässig gewäsch poste.
    verstehe ich nicht warum du mich jetzt anmachst. ich habe vor ne weile in einem tread ganz klar geäussert das ich deine werke und deine inspirationen respektiere.
    und hab auch vor kurzen geäussert das ich das stalking in deine richtung nicht soooo toll finde.
    falls du mir den kalauer "geuerzte" übel nimmst. .. da swar in einem VT tread. glaube ich.. :mrgreen:
    ich kann mich nicht erinnern in einem deiner musik tread stunk veranstaltet zu haben.

    leg dir einfach mal einen dickeren pelz zu, dude!
    hab mich gerade gefreut das du mal tiefer in detail gehst und deine gedanken zu deinen inspirationen offenlegst, dann kommt der fuck mit dem herrn trigger.

    :doof: :fawk: :peace:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kommt, Jungs, Flossen raus, schütteln...
    ...und wieder zur Musik!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    herr trigger ist das jetzt freejazz o0der was
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    ach,ich hab mal nachgesehen..

    es war wohl der kalauer" geuertze" im döpfer demo patch tread, wobei die aussage "forumsuerzer" ja eher auf meinen lieben forumskollegen tomflair gemünzt war. worauf ich von peter einen knall diagnostiziert bekommen habe. naja, humoristische einlagen sind nicht jedermanns sache.

    kann sich jeder ein bild machen:
    viewtopic.php?f=34&t=45832


    warum ich das hier schreibe? weil der peter hier im trerad über mich spricht! simple.

    so,ich bin raus. viel spass in diesem peter uertz podiumsdiskussions-tread, leute. :supi: :mrgreen:


    rehabilitiert! :gay:
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich wäre dankbar, wenn der Klamauk und Verhonepiepelung von Nachnamen gar nicht mehr vorkäme. Danke.

    Außerdem bin ich noch für:
    • Weltfrieden.

    SC Links korrigiert, hoffe im Sinne der Funktion und Hörbarkeit des Tracks. Sachdienliches zur Musik bitte hier:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    war ein tippfehler... meine W taste klemmt manchmal..
    ich wollte forumswuerzer schreiben. und ich mein damit tomflair. der forumswürzer himself

    :cursor:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    das saxophon ist zu leise für freejazz
     
  15. tom f

    tom f Moderator


    ach hör doch mit dem gemoogle auf - sonst trigger ich dir eine daß es sich ausgeuetzt hat

    hat ja null flair das ganze

    ps: peter soll sich doch greuen daß "uertzen" ein forumsinterner gag geworden ist - das is ja nichts gegen ihn

    euer ric - woooooooohooooooo - flair
     
  16. tom f

    tom f Moderator

    mir gefällt der teil mit der sängerin nicht so gut - da geht das vibraphon voll unter
     
  17. tom f

    tom f Moderator


    hei - pst...

    brauchst du was..?

    [​IMG]
     
  18. tom f

    tom f Moderator


    doch doch ...tenorsax - ganz eindeutig
     
  19. tom f

    tom f Moderator

    dort wo der mann singt ist auch das sax
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hintertürbashing, neue Sportart?
    War das nicht früher Bad-Minton?
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

  22. tom f

    tom f Moderator


    ich denke HINTERTÜRBASHING ist etwas für guido westerwelle...machts sich aber im alter sicher negativ bemerkbar
     
  23. tom f

    tom f Moderator


    ach jetzt überspann den bogen doch nicht - dann wäre doch das sax gar nicht mehr zu hören gewesen!!!
    du must das schon im gesamtkontext sehen - das hätte ich von dir schon erwartet
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nun, nach einer Weile und Wiederholung ruft sich jedenfalls bei mir kaum noch Spaßpotential ab bezüglich bestimmter Reaktionen auf bestimmte Leute Klangerzeugnisse. Sorry, Kreativ beim Bashing kann jeder. Egal wie supiversteckt und hintergründig.


    Gähntechniker Müller beim betreten der Mühle in der Mühlenstraße in Mühlheim an der Altmühl.
     
  25. tom f

    tom f Moderator


    supiversteckt und hintergründig

    ???

    wo denn - ist doch voll "in your face" genauso wie die vocals

    käptn pforz ende
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Klingt schon eher nach einer normalen Kritik, wieso nicht gleich so? Obwohl es ein bisschen zu sehr nach Moogulator-Labersatire klingt "ja, könnte sein aber vielleicht auch nicht, es gibt aber Leute die finden es anders" klingt, bisschen mehr Mut und so und schon kann jeder mehr damit anfangen. Mit sowas ist keiner beleidigt und weiss wo er dran ist. Übrigens ist das meiste an Musik sicher eher durchschnittlich. Das ist keine Schande.

    Danke fürs versachlichen.
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich weis es . das sax hatt sich im ersten tack versteckelt - da wos weis ist ätsch
     
  29. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Ganz ehrlich,ich hab -bis jetzt- weder die Musik gehört noch den einleitenden Rechtfertigungsroman komplett gelesen.Wer aber einen Roman in der Länge nötig hat um einen Track zu posten,hat imo anscheinend erstmal eine Art Problem mit dem Selbstwertgefühl/Selbstbewustsein.Sorry,just my 2 cents.Dir gefällt nicht was die Leute Dir an den Kopf werfen? Dann poste Deine Sachen hier einfach nicht.Ich tue`s auch nicht (für gewöhnlich).Ich muss mich hier auch nicht profilieren.Who cares,imo zu viele Theorieschrauber mit Argusohren hier unterwegs...Ist Deine Sache...aber wundern (oder gar beschweren!!!) darfst Du Dich hinterher nicht.

    (ähm btw,wieso jetzt Trigger der Bad Boy ist will sich mir auch nicht so recht erschliessen...)

    Ich teile in der Regel nicht Deine Auffassung von "Musik" (respektive Geschmack) aber grundsätzlich schätze ich Deine Ideen...nebenbei gesagt.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ trigger
    Meine betonung lag eher darauf (auf beteiligung!
    Du hast mir mal mangelnde beteiligung vorgeworfen! Das fand ich hart,
    weil ich nur diesen Dizzern nicht antworte! Das werde ich auch in zukunft nicht tun.

    @damduram
    Freut sich, das ich mal was schreibe dazu!!!!
    @Crabman
    wirft mir genau das vor und sagt es sei ein
    und diagnostiziert mir mangeldes
    Ich würde mal sagen (gelinde gesagt) Das ist nicht mehr normal!!!

    p
     

Diese Seite empfehlen