Intel greift Apple an! Neues Werbevideo veröffentlicht

Wie findet ihr das Video?

  • Peinlich

    Stimmen: 24 33,3%
  • Frech

    Stimmen: 6 8,3%
  • Unnötig

    Stimmen: 15 20,8%
  • Cool

    Stimmen: 13 18,1%
  • Belanglos

    Stimmen: 20 27,8%
  • Wichtig

    Stimmen: 5 6,9%
  • Belustigend

    Stimmen: 8 11,1%
  • Armselig

    Stimmen: 17 23,6%
  • Nötig

    Stimmen: 4 5,6%
  • Aussagekräftig

    Stimmen: 4 5,6%
  • Verzweifelt

    Stimmen: 21 29,2%

  • Umfrageteilnehmer
    72
Noise-Generator
Noise-Generator
Preset-User
Geht das bei den neuen Chips auch noch? Dachte das hat Apple jetzt unterbunden?
Nö. Das hängt halt von der Umsetzung der Linux Distro ab. Auf jeden Fall stehen da bis jetzt noch weniger zur Verfügung als für X86 aber tun gehts.
Man könnte auch Windows installieren aber das ist bislang nicht sinnvoll weil es halt nicht genug Software für Windows ARM gibt, allerdings treibt Apple durch die Verwendung dieser Chips eben die Entwicklung auch für ARM-Windows/Linux Software voran. (sagt der Linus ab 8:00)
https://www.youtube.com/watch?v=OhESSZIXvCA

Übrigens auch interessant mal zu schauen wie sich die Emulation von Windows unter Rosetta2 auf einem MB Air vs dem native MS ARM Laptop (1700 Dollar) schlägt und die Info das MS an seinen eigenen ARMs arbeitet.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Ich verstehe eh nicht, warum Apple keine Server baut. Bei dem Stromverbrauch spart man doch sicher enorm viel Geld, wenn man ein Rechenzentrum mit den Apple CPUs betreiben würde. Gerade jetzt ist doch der energieeffizienteste Prozessor klar im Vorteil.
Apple Mac als Server? Kann man machen. Auch mit dem Mini M1
Effizient, ohne grosse Hitzeentwicklung und sehr performant.


MacStadium-minis.jpg
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich käme nicht auf die Idee auf Andoid zu gehen, weil ich das für Musik nutze - aber ich bin für Konkurrenz und Co - aber auch gegen Schlumpfbeerenhandel und Schmou im Shop - und das wäre dann fast ein Schrei nach Geschlossenheiten.
Da würde ich eher was kleines mit Windows nutzen, wo ich problemlos MIDI, Audio etc. Interfaces und Keyboard Controller anschließen kann, ohne Adapter und sogar ein Kopfhöreranschluß vorhanden ist, wenn ich einfach so rumspielen will. Bei mir müsste ja praktisch nur 'ne DAW und ein Synth von 2006 so richtig gut laufen ;-)
 
LED-man
LED-man
.
Was will man mit der Intel Hardware wenn die Software nicht auf das Bedienkonzept samt Integration wie bei apple kommt ohne das Benutzer über Zusatz Lizenzen abgemolken werden um an den gleichen Umfang zu kommen.
Ein iPad kann ich einem 2 jährigen Kind in die Hand geben ebenfalls eine 80jaehrige Oma, bei den windows tablets kommt man selbst als IT Mensch an die Grenzen warum sich da installierte Apps nicht öffnen lassen oder einfach mal abstürzen.
Warten wir mal ab was die Zukunft bringt.
 
Doc Orange
Doc Orange
Cybernetics
Apple Mac als Server? Kann man machen. Auch mit dem Mini M1
Effizient, ohne grosse Hitzeentwicklung und sehr performant.
Für meinen Geschmack ist da ein bisschen viel Mac-Mini um jede CPU herum. Das kann man natürlich so bauen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das wieder auf einer anderen Ebene Verschwendung ist. Ich glaube z.B. nicht, dass es so viel Aluminium braucht, um die CPUs unterzubringen. Irgendwas ist ja immer.
 
Noise-Generator
Noise-Generator
Preset-User
Für meinen Geschmack ist da ein bisschen viel Mac-Mini um jede CPU herum. Das kann man natürlich so bauen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das wieder auf einer anderen Ebene Verschwendung ist. Ich glaube z.B. nicht, dass es so viel Aluminium braucht, um die CPUs unterzubringen. Irgendwas ist ja immer.
Da Stimme ich dir zu aber es macht auch Sinn. Servercluster benötigen ja auch eine Menge Kühlung und ein Teil der Wärme wird über das Alugehäuse praktisch als Kühlkörper abgegeben.
Und Ja, man verkauft halt den Mac mini als Mac mini, den kriegt man nicht als Servermodul bzw. gibt es dann Lösungen in denen er als Modul einfach reingesetzt wird.
Auf jeden Fall könnte man auf das Gehäuse verzichten müsste dann aber die Innereien wieder irgendwie einbauen. Am Ende ist diese Lösung also In Ordnung da man den Mini als Baustein benutzt und ihn dann einfach komplett rausnimmt um ihn zu warten, auszutauschen oder sonstwas.

Fun Fact, ist der Mini dann irgendwann obsolet kriegt man Immer noch 2 Euro fürs Gehäuse auf dem Wertstoffplatz :eek:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Da würde ich eher was kleines mit Windows nutzen, wo ich problemlos MIDI, Audio etc. Interfaces und Keyboard Controller anschließen kann, ohne Adapter und sogar ein Kopfhöreranschluß vorhanden ist, wenn ich einfach so rumspielen will. Bei mir müsste ja praktisch nur 'ne DAW und ein Synth von 2006 so richtig gut laufen ;-)
Das ist dein Problem? USB-C? Naja, aber 2006 - dazu passt das schon.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Das ist dein Problem? USB-C? Naja, aber 2006 - dazu passt das schon.
Mehr Anschlüsse, kein Hub, Kopfhörerausgang, Software schon bekannt und vorhanden. Software von 2006 wäre Massive, DAW wäre bei mir wahrscheinlich Reaper, aber da ich selten unterwegs bin erübrigt sich das bei mir.
 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Morgen bekommt Intel endgültig gezeigt wo der Hammer hängt 😂

Bin mal gespannt was sie dann für einen Werbespot produzieren lassen.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich hoffe Apple kann seine ganzen Jünger dann auch beliefern, weil das iPhone 13 soll ja schon knapp sein :konzert:
 
ollo
ollo
||||||||||
Da der Thread hier immer noch aktuell ist und auch oft ganz oben erscheint, hat Intel wohl einiges richtig gemacht mit der Werbung.
 
Noise-Generator
Noise-Generator
Preset-User
Vor allem ist ein "Mein Ding gegen dein Ding" Thread, der dreht immer rund, das ist schon Routine.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Schon der Start des Threads hat komplett falschen Eindruck erweckt, so ohne die Erklärung und dem Link zur Seite mit den Herstellern der gezeigten Geräte.


 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Der Trend geht zum Apple-Prepper: Die Knieschoner hab ich schon angezogen und der Gebetsteppich mit Apfel-Logo liegt bereits vor der Glotze, an der ein Apple TV angeschlossen ist.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich glaube diese "Jünger" Sache ist lange durch. Ich kenne nur normale User.
Das was ich unter normalem User verstehe, ist in der Beziehung was entspannter, was neue Prozessoren oder Smartphones betrifft ;-) Aber es sind im Moment gute Zeiten für Apple, weil die anderen Hersteller zu den bisher niedrigen Preisen einfach nicht liefern können, da die Bauteile knapp sind.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
aber um es etwas einzuschränken - ich habe absolut großen Bock auf das kommende Macbook Pro heute - wenn es halbwegs cool ist - bin ich "Jünger" ;-) Muhahaha.. oder fast noch lieber neuer 32" iMac oder sowas. die Touchbar wird wohl entfallen oder anders sein und das alles - bin gespannt, was sie so haben oder ob es nur dasselbe aber in Arm ist weiss natürlich noch niemand.

Bin aber für Euphorie wie für Enttäuschung bereit ;-)
Aber das hat ja nix mit Intel zu tun - ich würde mir auch gern mal wieder einen schönen aktuellen Windows 11 Rechner machen wollen - mit dem was die alle so zu bieten haben - Bin wie schon erwähnt kein Rassist- Touch-Book wäre super. Das wäre so mein Ding.
 
Noise-Generator
Noise-Generator
Preset-User
Mir geht das Event voll am A. vorbei, ich bin glücklich mit mein 2020 Gerät und hab keine Lust auf etwas Neues Scharf zu werden :amen:
 
Rends
Rends
|||||||||
Intel Werbespot,2 Wochen alt= 300.000 views
Apple iPhonespot , 1 Monat alt= 20.000.000 views

Der letzte Prozessor Werbespot liegt auch schon ein Jahr zurück.
Die typische View Rate bei Intel liegt im Schnitt bei der eines unbekannten Influenzer.
Da muss Intel ja schon Krach machen um überhaupt wahrgenommen zu werden.
Hätte das hier niemand gepostet, hätte ich es auch nicht mitbekommen.
Guck ja sonst auch keine Videos von RAM Riegel Hersteller uä.
 
Soljanka
Soljanka
|||||||||||||
Hier geht es um einen bestimmten Werbespot.
13 Leute finden den "cool"

Bemerkenswert.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
ich würde mir auch gern mal wieder einen schönen aktuellen Windows 11 Rechner machen wollen - mit dem was die alle so zu bieten haben - Bin wie schon erwähnt kein Rassist- Touch-Book wäre super. Das wäre so mein Ding.
Im Moment find' ich Windows 11 noch nicht so spannend, die Android Apps sind ja noch nicht dabei und die restliche Veränderungen sind ja eher optischer Natur oder Sachen die ich eh schon abgeschaltet hab', da für meine Arbeit unnötig. Von daher werd ich mir mit den Updates der 3 tauglichen PCs noch 'ne Weile Zeit lassen, insgesamt scheint MS sich mit den HW Anforderungen eher ein Eigentor zu schießen und nachhaltig ist das auch nicht. Bin gespannt ob da in den nächsten 4 Jahren noch was kommt - speziell was die Prozessoren betrifft - oder eine Schwemme neuer Linux User den Markt verändern wird ;-)

aber um es etwas einzuschränken - ich habe absolut großen Bock auf das kommende Macbook Pro heute - wenn es halbwegs cool ist - bin ich "Jünger" ;-) Muhahaha.. oder fast noch lieber neuer 32" iMac oder sowas. die Touchbar wird wohl entfallen oder anders sein und das alles - bin gespannt, was sie so haben oder ob es nur dasselbe aber in Arm ist weiss natürlich noch niemand.
Mac Mini fand ich kurzzeitig spannend - langfristig als Ersatz für meinen Internet PC, der wär' wohl mit 512GB SSD und 8GB RAM ausgekommen und Erweiterbarkeit spielt eine eher untergeordnete Roll, aber es wird einfach zu wenig von den angeschlossenen Sachen (z.B. Montage/Ultranova) unterstützt. Daher ist es erst mal nur ein kleiner PC mit Ryzen 5 4500U mit 16GB RAM und 512GB SSD geworden, der ist wahrscheinlich genauso leise und vielleicht nicht ganz so flott wie ein m1 Mac Mini, von der Bodenfläche her was kleiner, bei Bedarf leicht zu erweitern, hat mehr USB Port und im Gehäuse noch Platz für 2 weitere HDs oder SSDs (daher etwas höher) und hat mich etwa €200 weniger gekostet.

iMac, so ein Monitor mit eingebauten Rechner, meist ist der verbaute Rechner schneller veraltet als der Monitor. Hab' ja hier auch zwei Monitore stehen, die ich flexibel mit mehreren PCs nutze, was vergleichbares dürfte bei aktuellen iMacs schon wieder nicht mehr funktionieren?
 
Cord
Cord
|||||||
iMac, so ein Monitor mit eingebauten Rechner, meist ist der verbaute Rechner schneller veraltet als der Monitor. Hab' ja hier auch zwei Monitore stehen, die ich flexibel mit mehreren PCs nutze, was vergleichbares dürfte bei aktuellen iMacs schon wieder nicht mehr funktionieren?

Also, bei mir laufen die Mac Laptops mindestens 5 Jahre und das iPhone 4 Jahre ohne Probleme.

Und dann geht es zu den Kindern. Mein Kleiner benutzt noch jeden Tag mein MacBook Pro von 2012 für die Schule!

Den obigen Beitrag kann ich leider nicht teilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
oder eine Schwemme neuer Linux User den Markt verändern wird
Nein ;-)

Das mit dem iMac sehe ich anders - der ist nämlich oft der günstigste für das was man bekommt - ich tippe dies auf einem iMac - und der ist noch immer super.
Weder Screen noch Rechner sind da schlecht. Den werde ich noch ein ganz gute Zeit nutzen. Ob ich irgendwo 200€ sparen kann und dafür mit 512GB SSD leben würde ich aber nicht überlegen, das nervt doch nur. Ich verwende schon seit Jahren keine mechanischen Platten mehr - ich häng allerdings welche an, die sind billiger als intern. Meist braucht man dieses Tempo auch nicht - außer man macht halt 8k Video mit mehreren Streams oder so.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Als Backup oder Archiv sind mechanische HDDs vollkommen ok.
Allerdings sehe ich heute keinen wirklichen Mehrwert bei ext. 3,5“er (dazu noch mit Netzteil) ggü. schnellen und kompakten 2,5“ HDDs.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Als Backup oder Archiv sind mechanische HDDs vollkommen ok.
Allerdings sehe ich heute keinen wirklichen Mehrwert bei ext. 3,5“er (dazu noch mit Netzteil) ggü. schnellen und kompakten 2,5“ HDDs.
Kapazität ist bei 3,5 höher… zumindest kenne ich keine 10TB 2,5 HDD
(meine Backupplatte ist 10TB)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben