Interview mit Wolfgang Palm über PPG und den 3.V

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von RetroSound, 7. Februar 2012.

  1. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  2. Phil999

    Phil999 Tach

    das ist wohl die interessante Stelle des Interviews. Ich war bisher der Ansicht, dass der wave 2.2 deshalb ein wenig anders klingt als der virtuelle wave, weil der Klang noch durch ein analoges Filter geht - die Wellenformen, so dachte ich, würden beim Plugin genauso oder sogar besser berechnet.
     

Diese Seite empfehlen