"Is das'n für'n Ding?" -- Opus String Synthesiszer

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von ppg360, 9. Oktober 2015.

  1. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Hat irgendwer eine Ahnung, um was für ein Fabrikat es sich bei diesem Teil hier handeln könnte:

    http://www.ebay.de/itm/171958155657?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sieht aus wie eine Mischung aus Korg Delta und Syntec Banana, auf der Rückseite ein Sticker vom Pianohaus Kempe (wenn ich das Fragment richtig zugeordnet habe) -- weiß jemand, ob die seinerzeit im Eigenauftrag sowas haben entwickeln und bauen lassen oder ob das Teil auf irgendwelchen frei verfügbaren Schaltungen und Komponenten beruht?

    Nicht, daß ich so ein Wrack haben möchte...

    Stephen
     
  2. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

  3. Jörg

    Jörg |

    Hervorragend!
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Damit hätte ich es nun überhaupt nicht in Zusammenhang gebracht, immerhin, es fehlten die kyrillischen Letter.

    Ist also eine Art Stalinorgel.

    Kennt die jemand?

    Stephen
     
  5. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Dabei haben die sich solche Mühe gegeben, es allen Ethnien gleichermaßen nahezubringen. Ich mag besonders die kyrillische Schreibweise von Funk.

    [​IMG]


    Wer kennt sich nicht, die vielen schönen Plastikversionen davon? Beliebte Weihnachtsgabe amerikanischer Offiziere an ihre eingeheirateten deutschen Neffen noch bis weit bis in die Zeit des Kalten Krieges. Gilt zwischenzeitlich als unschick, alleine die Farbgebung heute natürlich undenkbar.

    [​IMG]
     
  6. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Das ist das russische Pendant zum Crumar Multiman.
     
  7. Die gelbweiße Beschriftung hat mich gleich an meinen alten Elsita (Drumsynthesizer) erinnert, und siehe da, die kommen vom selben Hersteller.

    Hier ein Video:

    src: https://youtu.be/RFl-9WfWNUU


    Schöne Grüße,
    Bert
     
  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Der kann bestimmt auch "Life is live".

    Alles klar, brauche ich nicht.

    Stephen
     
  9. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Ich würde es mir an Deiner Stelle überlegen, insofern Du "den besonderen Kabel" dafür auftreiben kannst.

    Es scheint ein interessanter Apparat zu sein, denn laut Anbieter tuhen da nämlich die "Lämmchen leuchten".
     
  10. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Das ist eigentlich echt wie ein Gerät vom anderen Planeten.Sehr interessant. :?
    Das Ding schein Suuuper rar zu sein und ist gerade als defekt bei Ebay.Da bin ich mal gespannt für wieviel der weg geht.
    Wie ist das eigentlcih bei disen Kisten mit Ersatzteilen? Hatten die Russen etwa auch ihre eigenen Chipschmieden?
     
  11. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Leuchtende Lämmchen.

    Wahrscheinlich aus der Nähe von Pripjet.

    Stephen
     
  12. PySeq

    PySeq eingearbeitet

  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    :D
     
  14. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    echt sehr nice, ich liebe diese Melodie.Das ist Tetris.Russland ist schon cool.Bauen die eigentlich noch synths?
    Wie ist es mit meiner Frage von gestern? Bauten die ihre eigenen Chips? Weiss das jemand?
     
  15. Bernie

    Bernie Anfänger

    Wenn die Tastatur ebenso übel wie beim Polivoks ist, dann würde ich das Ding nicht haben wollen.
    Auch nicht, wenn Klappern zum Handwerk gehört.
     
  16. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Der Typ bei der ersten Demo hat es es ja richtig gut drauf spielerisch.
     

Diese Seite empfehlen