Ist es bei Ableton Suite Live normal, ...

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Psy-Kai-Q, 7. Februar 2009.

  1. ... als ich die Lizenznummer eingab, erschienen weitere Lizenznummern, für die anderen Programme wie z.B. Sampler, Operator usw., doch jetzt steht hinter jedem Produkt in klammern EDU. :?
    Das hat mich ziemlich erschrocken. :shock:
    Ich habe mir bevor ich das Programm installiert habe die Packung von vorne, hinten, unten, oben, links und rechts angeschaut, doch da ist nirgends ein Hinweis.
    Dann habe ich das ganze geöffnet und mir das Handbuch und die CD bzw. DVD-ROMs angeschaut und da ist auch nichts mit EDU gedruckt.
    Also ist das, trotzt EDU, eine völlig normale Version? :denk: :dunno:
    Ich will mir nämlich keinen Satz warme Ohren von Ableton holen. :roll:
     
  2. Zolo

    Zolo aktiviert

    Mhh wo haste die Version denn her ? Wenn Neu gekauft, hat aber jemand womöglich gut an dir verdient :D
    Von Funktionen machts kein Unterschied bis auf die Begrenzung au 8 Spuren. Kleiner Scherz :cool: Is selbe - nur Rechtlich ? Keine Ahnung.
     
  3. atol

    atol -

    Hallo Psy-Kai-Q,

    Die Edu version ist identisch mit einer Vollversion - falls du aber keine Edu version gekauft hast bei Ableton und dennoch eine bekommen hast, wende dich an customercare@ableton.com

    Gruss
    atol
     
  4. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Yep, es ist eine Vollversion, die du kommerziell nicht einsetzen darfst.
    Wenn du den Preis einer normalen Vollversion gezahlt hast, solltest du Strafanzeige stellen.
     
  5. atol

    atol -

    nonsens.

    Gruss
     
  6. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich hatte es so verstanden, dass er sie gebraucht übernommen hat.
     
  7. atol

    atol -

    das weiss ich nicht, schrieb er ja nicht...
    Tatsache ist, das eine Edu Lizenz nicht weiterverkauft werden darf, ähnlich einer NFR.
     
  8. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Siehe einen weiter oben.

    Es wurden seinerzeit über ebay zig CD mit Photoshop6 verscheuert. Angeblich upgradefähig auf CS1 und CS2. Es waren aber durchweg OEMs und Adobe verweigerte die Upgrades.
    Also wenn er die EDU von ebay oder aus einem Forum hat - Anzeige. Oder mit der EDU leben.
     
  9. Nee nee, das habe ich nicht gebraucht gekauft. Das Ding war noch eingeschweisst, also neu.
    Doch wie gesagt, es steht nirgends wo was von EDU drauf.
    Erst als ich die Lizenznummer eingab, steht in meinem Account EDU hinter jedem Produkt.
    Das ist ja was mich verblüfft, bzw. erschrocken hat. Weil normalerweise müsste doch EDU bzw. Educational Version auf der Packung und oder über der Lizenznummer auf der DVD Hülle stehen.
     
  10. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Es ist also 'ne Boxed Version?
    Wo hast du die gekauft, im Laden oder direkt bei Ableton?

    Ich hab noch nie gehört, dass bei Ableton was mit den Seriennummern oder der Registrierung schief lief. Deswegen ging ich von 'ner gebrauchten Version aus.
     
  11. Ich habe es im Laden gekauft, das sich Ebay schimpft.

    Mal eine Frage, wie kamst du darauf das ich eine gebrauchte version gekauft habe?
    Wenn du mein Text oben genauer gelesen hättest, dann wäre dir doch das aufgefallen "... als ich die Lizenznummer eingab".
    Wie soll ich eine Nummer bei einem gebrauchten Ableton eingeben?
    Da musst doch die Lizenz vom Vorgänger an mich übertragen werden, in dem der Vorbesitzer es schriftlich an Ableton weiterleitet.
     
  12. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Die "übertragene" Nummer musst du trotzdem eingeben.
    D.h., der Vorbesitzer gibt an, dass er die Nummer nicht mehr nutzt. Dann ist sie bei Ableton freigegeben und der Käufer kann sie nutzen und auf seinem Rechner zum Freischalten eingegeben.
    So stell ich mir das zumindest vor.

    BTW: ich würde bei ebay niemals Software kaufen.
     
  13. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Weil du das gepostet hast:

     
  14. Na das war auf auf ein ganze anderes Ableton bezogen, was ich wieder verkauft hatte.
    Ausserdem hätte ich auch noch SUITE hinzugeschrieben.
     
  15. x2mirko

    x2mirko :D

    Stimmt nicht ganz. Man darf sie weiterverkaufen, aber nur an Leute, die ebenfalls "Eduversionstauglich" sind.

    Steht so im FAQ auf der Abletonseite. Bin aber zu faul es jetzt zu suchen, bei Interesse selbst nachschaun.

    Hat aber natürlich hiermit nix zu tun. Wenn jemand auf Ihhbay ohne entsprechenden Hinweis ne Eduversion (womöglich noch für den Vollpreis) verkauft, so ist das natürlich nicht erlaubt.
     
  16. Zolo

    Zolo aktiviert

    Och ich weiß net ob EDU tatsächlich drauf stehen muss... Schliesslich wäre da eine eigene Pressung dafür fällig, die man auch gerne mal einsparen könnte. Wo es doch eh genau die gleiche Version ist... Mal so kaufmännisch gesehen ;-)
     
  17. Das MUSS gar nirgends drauf stehen, ausser auf der Rechnung;

    Machen Apple, Adobe & co im übrigen genau so, ein Logic gibts auch als EDU, und auch eine Volumen-Lizenz für zb. 5 Arbeitsplätze hat bei Adobe die identische Verpackung und DVD, nur eben andere Seriennummern; nach erfolgter Registierung der SN enthält der Splashscreen bei Programmstart evtl. einen Hinweis, dass es sich um eine EDU-Version handelt;

    Ich würde diese Version zurück geben, und mein Geld zurück fordern; Und falls das nicht funktioniert weil der Verkäufer sich weigert das falsche Paket zurück zu nehmen kannst Du dir imemr noch rechtliche Schritte überlegen;

    Bei Ableton anrufen bringt IMHO gar nichts, da du es ja offensichtlich nicht dort gekauft hast;
     
  18. Also irgenwie finde ich es blöde sowas nicht als Hinweis auf der Packung zu drucken oder als Sticker zu kleben.
    Komischerweise hat Ableton für die Upgrades sowas übrig.
    Auf der Box vom Ugrade Live 7 steht an der Seite und Hinten "Upgrade" und das die EIC 2 nicht verfügbar sind. Dennoch sind zwei DVDs enthalten, wobei nur die Nummer für das Upgrade enthalten ist, was eigendlich auch eine Vollversion ist und über der Nummer steht auch "Your Serial Number (Live 7 Upgrade)".
    Also wieso haben sie sowas nicht für die EDU Version übrig gehabt?
    Die hätten das ja genauso machen können wie diese Beispiel --> "Your Serial Number (EDU Version)".
    Einen kleinen Sticker auf der Schachtel würde glaube ich die Produktionskosten auch nicht gleich überfordern, oder?
    Also manche Sachen verstehe ich wirklich nicht.

    Da freut man sich wie ein kleiner Junge und wegen einer fehlenden kleinen Information, ist die riesen Freude am Arsch. Na Toll. :evil:
    Irgendwie vergeht mir immer mehr die ganze Lust an allem. :cry:
     
  19. Naja, also meine ganz ehrliche Meinung dazu ist:
    Kauf dir die Software einfach bei Ableton oder einem seriösen Händler, und halt nicht auf ebay, um hinterher 100 Euro zu sparen; Klar sind 100 Euro viel Geld, aber so wie ich das bei dir mitbekommen habe ist das nun der zweite Fehlkauf, und das alles wegen einer (wahrscheinlich geringen) Ersparnis - und was du davon hast ist nun nichts als Ärger, da du dich nach all dem hin und her nun wohl doch zu einem regulären Kauf entscheiden musst;

    Klar kann man im Forum und auf ebay oder vom netten Nachbarn ein Software-Paket kaufen, aber wenn man sich zumindest vorher informiert was man für welchen Preis bekommt, wo die Unterschiede liegen, und ob das Upgrade auch das enthält was man benötigt oder ob die Box nun das kann oder jenes nicht, erlebt man nicht solche Überraschungen;
    Und dass man bei Ebay unter Umständen irgendwas aber nicht das richtige bekommt, wissen wir doch alle - gerade bei Software, wo es ja nur um die Seriennummer geht, gibts halt noch viel weniger Transparenz für den Käufer als bei nem Midikeyboard o.ä.

    Sorry, das musste jetzt mal raus.

    Gruss Mark
     
  20. Leider besitzt ich kein Geld wie Heu, wenn ich soviel hätte, dann wäre das alles hier und vieles mehr kein Thema.
    Trotzdem finde ich es echt schlecht, weil so macht es Ableton dreisten Verkäufer es auch leicht.
    Weil wenn es äusserlich mit "Educational Edition" markiert wäre, dann könnten die Verkäufer es nicht verwechseln bzw. es einfach als normale Version verkaufen.
    Wie gesagt, bei den Upgrades haben solch ein Hinweis aufgedruckt und sowas konnten sie bei der EDU Edition nicht machen oder wie?
    Bei Hypersonic 2 ist auf der Packung ein großer Aukleber mit der Aufschrift "Educational Edition, Nur für Ausbidungszwecke".
    Und sowas kann sich Ableton nicht leisten, oder wie?
    Apropos, so eine EDU Version kann man auch nicht mehr upraden, oder?
     
  21. Zolo

    Zolo aktiviert

    Klingt so als ob du alles richtige gemacht hast. Der Verkäufer auf Ebay auch... Nur die bösen Jungs von Ableton habens mal wieder versaut :floet:
    ;-)
     
  22. So war das nicht ganz gemeint, doch trotzdem bin ich sauer und wiedermal sehr entäuscht. :cry:
    Aber wie gesagt, hätte es wenigstent auf der Packung gestanden, hätte ich es erst gar nicht gekauft. :roll:
    Oder hätte es mindestens im Handbuch oder auf der DVD oder über der Lizennummer gestanden (wie bei den Upgrades), hätte ich mir die Installation und Regestrierung gespart. :roll:
    Bloß hätte, hätte, ist vorbei und bringt nichts mehr. :roll:

    Doch nochmals zu Frage.
    Lässt sich eine EDU Version überhaupt upraden?
    Ich denke mal nicht und wenn ja, muss man, denke ich, einen Studentenausweis und weiß der Geier sonst noch was vorzeigen, oder?

    Hmmm... jetzt muss ich mir mal überlegen was ich damit mache. Ich habe mir extra noch ein M-Audio Aximo Keyboard für das Ableton geholt.
    Das kann ich anscheint jetzt auch vergessen. :? :sad:
     
  23. x2mirko

    x2mirko :D

    soweit ich weiß, kann man eine EDU-Version auch ohne Edu-Nachweis upgraden. Dann natürlich nicht zu Edupreisen. Frag da mal beim support von Ableton an. Musst ja nicht erwähnen, dass du die Version *hust* andersweitig bezogen hast.

    Ich hab zu dem Thema damals vor dem Kauf nachgefragt (ich besitze selbst ne Edu-Version), weil ich die Version ja nach dem Studium nicht in die Tonne werfen wollte. Antwort war (soweit ich mich erinnere): Ja.
    Ist allerdings auch schon etwas her. Also einfach mal selbst unverbindlich nachfragen :)
     
  24. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ja hätte es auf der Verpackung gestanden...
    Was ich nicht verstehe: warum bist du nicht skeptisch geworden, als der Preis so billig war ? (muss er ja offensichtlich gewesen sein). Und warum hat der Verkäufer in der Aktion nicht geschrieben das es die Edu Version ist ? Wenn er das verschwiegen hat, ist es doch nicht rechtens oder ?
     
  25. suomynona

    suomynona engagiert

    wie wärs denn, wenn du den verkäufer mal fragst, ob er sich nicht mit der seriennummer vertan hat? vielleicht kann der dir einfach die richtige vollversionnummer schicken?
    falls nicht, und würd ich mal bei ableton nachfragen. die finden das sicher auch nicht toll, wenn jemand unerlaubterweise eduversionen verkauft.
     
  26. So habe mal die Verkäuferin mal angesprochen und sie meinte das sie keine Ahnung hat was eine EDU Version ist und das es sowas überhaupt gibt. Sie meinte zu mir das nichts auf der Packung vermerkt ist, also das alle, die sie hatte, identisch aussahen und davon ausging das es normale Vollversionen sind. Sie hatte ca. 5 Exemplare davon verkauft. Ausserm hatte sie mich noch gefragt was der Unterschied zwischen einer Normalen und EDU Version ist. Ich erklärte ihr das EDU Versionen, nur für Studenten, Schüler und schulische Einrichtungen sind und nur gegen einen Nachweis verkauft werden dürfen usw..
    Ich habe noch drei andere Käufer angesprochen und zwei meinten, dass sie eine Normale Version erhalten haben und einer hat auch eine EDU von der Verkäuferin erhalten.
    Apropos, in ihren Verkaufstext stand ja nichts von EDU, nur die ganzen Extras wie z.B. Operator, Sampler usw. enthalten sind, einige Stichpunkte was das Programm alles so kann und das es neu ca. 800 Euro kostet.
    Für das Programm wurde zwischen 400 – 450 Euro geboten und es ging sogar 5 mal für den Preis(e) weg, also da habe ich mir nicht dabei gedacht.
    Ich ging auch davon aus das Ableton es wie Steinberg macht, das sie wie hier --> EDUCATIONAL EDITION einen Sticker auf der Packung haben.
    Wenn ich vorher das wüsste, dass es Firmen gibt die die EDUs nicht kennzeichnen, dann wäre ich evtl. etwas vorsichtiger gewesen.
    Doch trotzdem ist es schwer, weil wie soll man das vorher herausfinden bzw. wissen, wenn nichts drauf steht und wenn der Verkäufer bzw. Verkäuferin selber keine Ahnung hat?
    Wie gesagt, das alles wäre kein Thema für mich, wenn ich Krösus wäre, dann hätte ich es mir gleich von Just Music oder direkt bei Ableton geholt.
    Aber so muss ich halt zusehen wie ich günstig an das Programm heran kommen kann.
    Ich bin mal ganz ehrlich seit dem ich das Ableton Suite habe und weiß das es eine Edu ist, bin ich ziemlich zwiegespaltet.
    Einerseits freue ich mich das ich es habe, doch anderseits habe ich ein schlechtes gewissen. :sad:
    Ich würde es ja gerne wieder zurückgeben, doch dann weiß ich wiederum nicht, wo und wie ich günstig an das Programm wieder herrankomme.
    Mir ist sogar die Lust vergangen, Musik zu gestalten, weil ich mir richtig den Kopf zerbreche und weil ich jetzt nicht weiß was ich tun soll. :? :cry:

    Sagt mal was könnte eigentlich passieren wenn ich bei Ableton wegen diese Geschichte nachfrage? :roll:
     
  27. Zolo

    Zolo aktiviert

    Aaaaaber sicher :lol: Da braucht man sich doch nur fragen wo die geheimnissvolle Madame die Versionen her hat ! !
    Gibt ja nur 2 möglichkeiten soweit ich das sehe:
    1. Ableton liefert wahrlos einfach Edu versionen an Ahnungslose Händler aus. In dem Fall kanns dir ja dann absolut egal sein weil Ableton das auch egal ist.
    2. Jemand gaukelt Ableton EDU vor und verkauft diese Versionen für mehr Geld bei Ebay, indem man einfach behauptet man wisse ja nicht mal was Edu ist und das einfach verschweigt :mrgreen: Wenn du dich da abzocken lässt, selbst drann schuld oder ? Ich würde auf jeden fall mal bei Ableton nachfragen. Und wenn es nur über eine Anonymen Email ist. Die haben da bestimmt interesse daran wenn da jemand im Ebay so ein schindluder treibt.

    Ich schätze eher mal das da beim Händler tierisch was faul ist und Ableton dankbar wäre wenn sie davon erfahren würden. Ich kann mir auch gut vorstellen, daß Ableton dir dann ne volle Seriennummer draus macht.
     
  28. x2mirko

    x2mirko :D

    genau so sehe ich das auch... mal im ernst: kein einigermaßen seriöser händler handelt mit irgendwas, wovon er keine ahnung hat. Und ne Eduversion bekommt man nicht einfach so. Da den Fehler auf Ableton zu schieben ist einfach schwachsinn. Die geben Edu-Lizenzen nur gegen Nachweis raus - warum also sollte irgendwer ohne zu wissen, was es ist, so eine Version erhalten und dann verkaufen können? Wenns nicht grad irgendwo vom Lastwagen "gefallen" ist, natürlich...

    mfg,
    Mirko
     
  29. Zolo

    Zolo aktiviert

    Vom Studentenlastwagen versteht sich :harhar:
     
  30. Ich habe mal Ableton angeschrieben. Den erklärt das die Dame nur Edu Versionen als Reguläre Vollversionen verkaufte, ohne es im Verkaufstext anzugeben, sich nicht mehr meldet seit dem ich sie deswegen angesprochen habe und habe das als Antwort erhalten.

    Lieber Ableton-User,

    Vielen Dank für Ihre Email. Grundsätzlich sollten Verkäufer beim Verkauf von EDU-Versionen einen Nachweis für den EDU-Status des Käufers abfragen.

    Alle anderen Fragen bezüglich Versand etc. müssten Sie bitte mit der Verkäuferin selbst klären.

    Wir machen Ihnen gern ein Angebot für ein Upgrade auf eine Vollversion.
    Bitte schicken Sie uns dazu die Seriennummer und den Preis


    Mir war zwar klar das die da nicht viel machen, doch mich hatte es nur gewundert warum Ableton nicht nach der Link von der Verkäuferin nachfragte.
    Weil sie ja fälschlich Edu's als Reguläre verkaufte.
     

Diese Seite empfehlen