Jetzt neu™!

Eliza
Eliza
Casioversteherin
Guten Abend :huhu:

Ich bin seit meiner Kindheit begeisterte Hörerin von vielerei Arten vor allem elektronischer Musik. Wie das? Meine Mutter hat mir seit jeher ihre Platten von J-M Jarre und Herbie Hancock vorgespielt, während mein Vater mit einem Casio SK-1 um die Ecke kam. Davon musste etwas hängen bleiben. Vor 10 Jahren hatte ich meine erste Begegnung mit Synthesizern im Studio eines Freundes und mit der Space Night im Nachtprogramm vom BR. All das hat irgendwie seine Auswirkungen gehabt – nun (gehe auf die 30 zu) habe ich mich dazu durchgerungen, mir selbst auch mal das Spielen anzueignen und etwas Homerecording zu betreiben.

Auf der Suche nach einem Fachforum, in dem man etwas lernen und nette Leute um Rat fragen kann, bin ich hier gelandet. Hoffentlich war das eine gute Idee. ;-)

Stilistisch verschlägt es mich in Richtung Ambient/Chillout, vielleicht auch Synthwave, und das Konzept von Vaporwave finde ich auch interessant. Wer weiß, was dabei rauskommt?

Zum Anfangen habe ich eine Lizenz von Logic 9 ausgegraben und ein paar kleine Synths:
1. Casio CZ-101
2. Roland JV-1010
3. Yamaha Reface CS
4. Korg Volca Beats
Seht ihr, alle sehr klein, genau wie meine Wohnung. :roll:
Als MIDI- und Audiointerface dient ein Terratec Phase 26 USB.

Das G.A.S. ist schon fachübergreifend von einem anderen Hobby bekannt, der Fotografie. Dort habe ich nach mittelschwerem Ausbruch bereits wieder zur Vernunft gefunden (und vertausche gern ein paar Dinge, vor allem Nikon und Analog).

Das dürfte wohl das Wichtigste gewesen sein, sonst einfach Fragen! :)

Auf eine nette Zeit hier und liebe Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:
freidimensional
freidimensional
Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
:hallo:

Lehn Dich zurück, machs Dir gemütlich. :chill:
Ach ja - such Dir ne größere Wohnung, das G.A.S.
nimmt auf äußere Umstände keine Rücksicht ;-)
 
mixmaster
mixmaster
なんでもない
Hi und viel Spaß hier! Hast du auch schon ein paar Stücke fertig?
Wie arbeitest du? Nimmst du Audio auf oder hast du die Hardware Midi mäßig mit Logic verkabelt?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Witziges Konzept mit den kleinen Synths.
War damals auch der Grund den Microkorg zu kaufen. Für live ist das sehr vorteilhaft.

Hi, I am Eliza - please tell me your problem :cursor:
 
xenosapien
xenosapien
unbekannt verzogen
pssst - falls die Wohnung weiterhin klein bleibt, aber das GAS nicht nachlässt:

schau mal im "Modular" Subforum vorbei :P

Dank Euro(C)rack hab ich es erfolgreich geschafft, 3.000€+ an Synths auf weniger als einem Quadratmeter unter zu bringen... (someone help me) :schaem:
 
A
Altered States
Guest
Herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Eliza
Eliza
Casioversteherin
Vielen Dank für den freundlichen Empfang. :)

Hast du auch schon ein paar Stücke fertig?
Ich bin noch nicht soweit, dass ich irgendwas ohne Schämen herzeigen könnte. Muss noch einiges lernen. Aber bin dran :)
Als Inspiration für mein erstes Projekt dienen solche Stücke hier:
• [url=https://www.youtube.com/watch?v=ftERhr3PXYw]Ruxpin – Palace Midas[/URL]
Sushi Club – Shiosai
MKS-20 Demo von Espen Kraft

Wie arbeitest du? Nimmst du Audio auf oder hast du die Hardware Midi mäßig mit Logic verkabelt?
Ich bereite die MIDI-Spuren in Logic vor. Das meiste mache ich mit dem JV über MIDI, der ist ja Multitimbral – dann höre ich mir das an, bis es passt. Wenn es mir gefällt, nehme ich die Spuren einzeln auf.

Den Reface CS benutze ich hauptsächlich zum Spielen üben, Sounds finden und als MIDI-Controller. Den Volca Beats habe ich mir auch wegen des Lerneffekts gekauft und ertappe mich immer, wie ich mich an dem JV-Drumkit mit der 808 und 606 vergehe.

Hi, I am Eliza - please tell me your problem :cursor:
So ein Mist, schon enttarnt ;-)
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Frauen in einem Synthesizer-Forum, sind natürlich sehr willkommen und annähernd so selten wie ein Einhorn :wegrenn:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Es geht hier um Musik und so. Daher kommentiere ich sowas eher nicht so gern. Alle willkommen, die hier sein wollen. Oder auch was wissen wollen.

Klanghorn.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Klar, Hilfe bei der Programmierung des CZ/JV und was auch immer, aber nach so langer Zeit im Netz bin ich vorsichtig geworden.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Vorsichtig? Muss man nicht wirklich sein - Einfach machen. Das ist gut so.

Weiter!! (y)
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Relax ;-) Das mit der Tochter war sehr positiv gemeint, es sind im Eingansposting wirklich 'ne Menge Eigenschaften beschrieben die ich mir an ihr wünschen würde und wenn sie zudem noch zocken würde, um so besser :play:
 
Eliza
Eliza
Casioversteherin
… und wenn sie zudem noch zocken würde, um so besser :play:
Bin keine große Zockerin, spiele höchstens mal WoW, Deus Ex, Tetris und Super Mario World ;-)
Deus Ex ist natürlich soundmäßig eine mega Inspirationsquelle. Ich verlinke mal auf Jutub (der Begriff gefällt mir):
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Ich vermute ganz stark, Eliza Cassan bezieht sich wiederum auf ELIZA, weil sie nach dem selben Prinzip arbeiten ;-)
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Deus Ex hab' ich noch nicht probiert und mich bisher auch immer aus Online Spielen wie WoW rausgehalten. Hab' die letzten Jahre viel Halo 1-4 und Borderlands 1/2 gespielt, hier und da spaziere/fahre ich schon mal ziellos durch div. Open World Spiele, Remember Me hat 'nen recht interessanten Soundtrack, bin bisher im Spiel noch nicht sonderlich weit gekommen. Super Mario Galaxy liegt hier noch irgendwo rum. Ist Youtube ein großer feuchter Behälter? ;-)

 
 


Neueste Beiträge

News

Oben