Jomox Sunsyn

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von tomcat, 21. Juli 2005.

  1. tomcat

    tomcat -

    Nachdem hier ja noch ein paar Sunsyn User am Board sind:



    Nachdem hier ja noch ein paar Sunsyn User am Board sind:

    Verwendet irgendwer von euch eine PCMCIA Karte? Was geht jetzt damit und was nicht? Ich kann mich nur erinnern das schwer erhältlche Karten unterstützt werden (PCMCIA Foto 16MB) und das die Waves nur von der Karte nachgeladen werden können. Funkt die Soundspeicherung auf die Karte?

    Bzw. hat irgendwer von euch schon selbstgenerierte Waves im Sunsyn verwendet?

    Erklärung für nicht Sunsyn User: Es gibt zusätzlich 2 digitale Oscs, die RCOs. Der Rest ist analog ;-)
     
  2. Habe leider keine!
    Kann mich irgendwie auch erinnern, das H


    Habe leider keine!
    Kann mich irgendwie auch erinnern, das Herr Jomox ;-) mir mal sagte, das es auch nicht richtig implementiert sei.
    Schade, das Feature hätte ich gerne, aber so kleine Karten (Speichermäßig) die dann auch noch funktionieren, sind wohl nicht so einfach zu bekommen.
    Am Besten wäre, wenn diese Jomox selbst noch mal anbieten würden, wegen mir gleich mit ein paar Waves drauf, denn wegen dem Format sind diese glaube ich auch nicht einfach so zu bestücken mit einem modernen Computer.
    Kann sein das ich mich auch total irre, aber dann frage ich mich, warum ich nicht schon längst ein paar Karten habe!
     
  3. tomcat

    tomcat -

    Ich werd mal J

    Ich werd mal Jürgen quälen ;-)

    Es gibt in D eine Firma Tecsys, die haben die unmöglichsten Karten. Dort hab ich die für den Andro her.
     
  4. Sams

    Sams -

    Schande

    Schande über mich: Ich hab bisher auch nur die Bordmittel benutzt.
    Übrigens: Auf der Jomox-Seite steht nach wie vor, obwohl die Produktion ja schon eingestellt ist, dass sie Karten mit Zusatz-Waves rausbringen werden ... ;-) :

    "JoMoX wird ein Card-Sortiment mit Sounds und Waveforms anbieten"

    Wäre wohl an der Zeit, das zu canceln, hehe!
     
  5. tomcat

    tomcat -

    [quote:bd85dce6a4=*Sams*]Schande

    Auf der Waldorf Seite stand auch bis zum Schluss was übers XTK 3.0 OS ;-)
     
  6. Sams

    Sams -

    Ah ja, stimmt, gut, dass Du mich dran erinnerst ... kommt da

    Ah ja, stimmt, gut, dass Du mich dran erinnerst ... kommt das etwa nicht mehr :?: ;-)
     
  7. tomcat

    tomcat -

    Ok Update: Das Nachladen von Wavesets per Karte funktioniert

    Ok Update: Das Nachladen von Wavesets per Karte funktioniert, wenn diese Sets in geeignetem Format von einem PC auf die Karte geschrieben werden.
    Der Kartentyp ist kritisch da die neuen Cardcontroller sich nicht mit den älteren Hostcontrollern vertragen, wie z.b. im Sunsyn einer drinnen ist. Das Problem ist aber ein Altbekanntes und Geräteübergreifendes (z.B. Andromeda).
    Die bevorzugte Speichervariante für Sounds ist das interne Memory oder per Sysex Dump ;-)

    Wer hätte den Interesse an derartigen Karten, diese sind mittlerweile schon schwieriger aufzutreiben. Ich würde mir so eine besorgen, bevors gar keine mehr gibt.
     
  8. Sams

    Sams -

    Tj

    Tjä, da wäre ich denn wohl dabei!
     
  9. tomcat

    tomcat -

    Ich check mal mit J

    Ich check mal mit Jürgen & Tecsys ab ob die entsprechende Karten haben....

    Nur zur Klarstellung:
    1. die Karten dienen nur um Wavesets vom PC auf den Sunsyn zu laden
    2. man braucht am PC einen Kartenleser um die Wavesets auf die Karten zu schreiben
    3. Ich hab noch nicht gefragt in welchem Format die Wavesets auf die Karten müssen, da kann uns aber sicher Jürgen weiterhelfen
     
  10. Hallo,
    auch h


    Hallo,
    auch hätte große Interesse an solchen 'Karten, naja, eine wäre schon toll.
    Kartenleser habe ich nur in der PCMCI-Form an meinem Notebook. Das sollte kompatibel sein....
     
  11. PDT

    PDT -

    Ich w

    Ich würde sofort auch eine karte nehmen!
     
  12. Ich w

    Ich wäre auch dabei, würde auch zusätzlich eine karte für den A6 nehmen.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sind das diesselben Karten?

    Sind das diesselben Karten?
     
  14. Sams

    Sams -

    Soweit ich wei

    Soweit ich weiß, schon - 1MB PCMCIA-Karten, wobei der Andro theoretisch auch größere kennt, aber nicht alle CF-Adapter bzw. CF-Karten mag.
     
  15. tomcat

    tomcat -

    F

    Für den Andro:

    2MB Sram Karte, Pretec SN 5002

    Davon hab ich 3, die funktionieren.


    Für den Sunsyn schauts evtl. ein bischen anders aus, das checke ich gerade. Ausserdem verträgt der Sunsyn bis 16MB, der Andro nur 2MB (zumindestens wird nicht mehr genutzt).
     
  16. tomcat

    tomcat -

    Der Sunsyn vertr

    Der Sunsyn verträgt PCMCIA Karten nach ATA Flash Standard.

    Speichergrösse 16MB lt. Manual, soll aber mit bis zu 128MB funktionieren

    Das Problem ist der in den Karten verwendete Mikrokontroller, sollte Typ Hitachi der älteren Generation sein (min. 3-5 Jahre alt). Ältere CF Karten (mind. 4 Jahre alt) mit Adapter funktionieren auch teilweise (Sandisk Karten funkt. NICHT!)

    Die Karten müssen DOS formatiert mit 12 od. 16 bit FAT Dateisystem sein
    (d.h. am besten die Karten nicht neu formatieren - werden idR. vorformatiert geliefert, mit XP lässt sich das so nicht mehr ohne weiteres bewerkstelligen).
    Wenn der Sunsyn die Karte nicht verträgt gibts einen "CardDOS Error"


    Die Waves sind im Root Verzeichnis abzulegen und zwar im folgenden Format:
    16Bit Mono, 44.1 kHz, WAV

    Jedes Wave File beinhaltet eine komplette Bank (65kword, 128kb, 2 hoch 16 samples) und besteht aus dzt. 248 Wave Sequenzen (theoretisch 256, es gibt aber aus techn Gründen eine Lücke von 8 die dzt. nicht nutzbar sind .. ausprobieren)
    Jede Wave Sequenz ist 256 Samples lang

    Eine WaveSequenz (44.1khZ, 16bit) gelooped entspricht F3

    Vorgehensweise zum laden einer Wave Bank:
    1. Bank selektieren
    2. via Menü Card/Copy wird dann das ausgewählte Waveset über die zuvor selektierte Bank drübergeschrieben
    ---

    Andro Karten sind definitiv nicht kompatibel (Andro braucht SRam)

    ---

    Ist einer der Interessenten in München zu Hause? Dort gäbe es einen Lieferanten. Dann würden wir uns das testweise hin- und herschicken ersparen.

    (Dort gibts auch die Andro Karten)
     
  17. Sams

    Sams -

    Whow, vielen Dank f

    Whow, vielen Dank für die genaue Info. Wer hat Dir's geflüstert? Onkel Schneider?
     

Diese Seite empfehlen