Jx-3P PG-200 Kabel Frage

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von chubbychecker, 23. Dezember 2012.

  1. Hi
    mir ist das Kabel für den PG200 zu kurz..
    habt Ihr ne Idee wo man sowas bekommen könnte? hat es nen speiiellen namen ausser Din 6pin?

    hat sich erledigt ..bin bei amazon fündig geworden..
    hoffe es funktioniert...
     
  2. Ich hab mir damals mal eins anfertigen lassen, bei Touchprone (hat einen Ebay-Shop). Der hat mir sogar auf Wunsch ohne Aufpreis ein 3m-Kabel gemacht, sogar mit abgewinkeltem Stecker auf einer Seite (das war mir beim MKS-30 sicherer).

    Schöne Grüße,
    Bert
     

  3. Ich hab mal fünf Stück (1,5 Meter) gekauft, weil ich meines schon zweimal versemmelt hab. Falls wer eines braucht: Einfach melden.
     
  4. hi florian
    kurze frage..wenn ich den Jx-3p ausschalte, ist dann die zuletzt einprogramierte sequenz des sequencers weg?
    und ich kann die nicht speichern oder?
     
  5. Reiman

    Reiman -

    Hi Chubby,

    eigentlich bleibt die letzte Sequenz erhalten.
    Wüßte jetzt nicht, das ich jedes mal die Sequenz neu reingehaun habe
    sondern nur eingeschaltet, Sound-Nr. gedrückt, an der TR Start und los ging's.
    Denkst Du daran, den Memory Protect wieder zurückzuschalten ???


    Ich würde hier auch noch gerne eine Frage hinzufügen.
    Sind die Kabel vom PG 200 und PG 800 kompatibel ???
    Ich hätte gerne beide getauscht aber das hat nicht funktioniert.

    Viele Grüße und schon mal'n guten Rutsch (bin eh Erster :mrgreen: )
    Frede
     
  6. das weiss ich nicht.. hatte nie einen Pg 800...
    aber wenn er auch Din 6 polig ist müsste es ja gehen
     
  7. Hi Florian
    ich habe mir ein Din Kabel 1,5m + eine Verlängerung 2m (insg. 3,5m) gekauft und an den 3P angeschlossen
    funzt erstmal ganz gut aber machmal habe ich total die Soundaussetzer grade im Filterbereich...Sound setzt dann komplett aus oder klingt teilweise verzerrt..
    Mit Orig Kabel scheint es okay zu sein.. Die neuen Kabel sind neuwertig und gut connected..
    woran kanns liegen?
     
  8. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Das klingt eher nach einem defekten Filter Chip... Tritt i.d.R. erst nach ein paar Minuten Warmlaufen des Synths auf.
     
  9. das wäre nicht so toll.. sind diese Chips teuer?
     
  10. swissdoc

    swissdoc back on duty

    http://www.analoguerenaissance.com/D80017A/

    Check einfach mal, ob es auch ohne Programmer auftritt, am besten im Service Mode, damit Du siehst, welche Stimme betroffen ist. Der Synth muss ne weile Laufen.
    Man kann auch das Harz vom Chip mit Aceton ablösen. Das hilt meistens schon.

    Youtube und Google sind Dein Freund...
     
  11. Das ist Riesen-Unsinn. Der JX-3P hat keine 80017-Chips. Der kennt diese Probleme nicht.


    @chubbychecker:
    Wir sprechen von einem 6poligen Kabel (NICHT MIDI-Kabel !!!!)? Diese Kabel wurden früher als Audio/Video-Kabel an manchen Videorecordern verwendet. Ich habe aber noch nie eine Verlängerung dafür gesehen.

    Bitte checke mal die beide folgenden Varianten:
    * Tritt das Problem denn auch auf, wenn Du das neue Kabel ohne die Verlängerung benutzt?
    Wenn ja -> neues Kabel kaputt.
    Wenn nein:
    * Tritt das Problem auf, wenn Du das alte Kabel mit der Verlängerung benutzt?
    Wenn nein -> seltsames Problem mit der Kombi aus neuem Kabel und Verlängerung.
    Wenn ja -> die Verlängerung erzeugt eine zu große Kabellänge. Es wäre durchaus denkbar, dass die Übertragung nur bis zu einer bestimmten Kabellänge funktioniert. Ich kenne mich mit den entsprechenden Spezifikationen nicht aus, aber ich könnte mir vorstellen, dass das für längere Leitungen spezielle Kabel (sog "twisted pair" Kabel) sein müssten und die Elektronik im Geräteinneren anders aussehen müsste.
     
  12. ja es ist 6 polig wie das original ..und def. kein Midi Kabel :)
     
  13. Dann mach die anderen Tests. Ich bin mir aber ziemlcih sicher, dass so eine Kabellänge nicht funktioniert.
     
  14. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Oops, der MKS-30 ist zwar die Rack Variante vom JX-3P, aber nicht identisch von der Technik. Sorry, mein Fehler und einfach vergessen...
     
  15. Drei Meter funktioniert, jedenfalls beim MKS-30, jedenfalls bei meinem.
    Ich weiß aber nicht, ob Touchprone spezielles Kabelmaterial verwendet.

    Schöne Grüße,
    Bert
     

Diese Seite empfehlen