Karlheinz Stockhausen

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 7. Dezember 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ist am Mittwoch gestorben - kam eben im Radio.
     
  2. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Ui, dass ist herb. Hab mich gerade erst in den letzten Wochen mal intensiver mit seinen Werken auseinandergesetzt... für nächstes Jahr, anlässlich seines 80. Geburtstages war wohl auch einiges geplant.
     
  3. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Na, dann werd ich mal ne Pulle aufmachen auf Karlheinz - see you in the heavenly orchestra! :sad:
     
  4. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Sehr sehr traurig!

    Seine letzten Stücke waren so interessant und so viele neue bereits geplant, das ist für uns Hörer bedauerlich!

    Ich hatte mich auch schon sehr auf die Konzerte 2008 gefreut.

    Gruß,
    Markus
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Höchster Respekt und hier geht ein wirklich großer Musiker und einfach jemand, der viel für Elektronische Musik getan hat.

    ich werde es auch bloggen..

    Danke für die Info, bin doch etwas geschockt, auch wenn ja nicht mehr so jung war - gerechnet habe ich damit nicht..

    Bin froh, dann die Stockhausen-Konzerte vor einigen Monaten noch miterleben zu können.
     
  6. dlmorley

    dlmorley Tach

    Sehr traurig :cry:
    Er hat mich immer beeindruckt obwohl der ab und zu ein bischen...er...eigenartig war
    RIP Karlheinz
     
  7. stahlblau

    stahlblau Tach

    Da wird einem doch wirklich wieder vor Augen gehalten, dass dieses alles hier nicht für immer ist.

    Schön, wenn jemand etwas sehr wertvolles hier lässt, wenn dann geht.
     
  8. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Nun, wenn es einen Musiker gibt, der gerade das immer wieder betont hat, dann Stockhausen.
    Er hat sich mit dem Thema Tod ja auch musikalisch ausgiebig auseinandergesetzt (im SAMSTAG beispielsweise) und schon seit Jahren gesagt, dass er nach seinem Tod erst mal zurück zum Sirius gehen will.

    Gruß,
    Markus
     
  9. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    http://www.stockhausen.org/Stockhausen_memorial.pdf

    On Thursday, December 13th 2007, from 10 a.m. to 1 p.m. it will be possible to personally say farewell to Karlheinz Stockhausen in the chapel of the Waldfriedhof in Kuerten (Kastanienstrasse).

    A commemorative concert will take place soon at the Sülztalhalle in Kuerten. Programme, time and date will be specially announced.

    Gruß,
    Markus
     
  10. Alex

    Alex Tach

    Stockhausen war ein Guter. Ruhe in Frieden!
     
  11. Jörg

    Jörg |

  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    ohne Bindestrich
     
  13. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Neueste Infos von Stockhausens Mitarbeiterin Kathinka Pasveer

    Dear friends,

    the night before Stockhausen died, he finished composing the commission for Orchestra which will be premiered in Bologna next September (ZODIAC for orchestra)

    Also to tell you that up to the 21st Hour of KLANG (which is called PARADIES for flute and electronic music), Stockhausen had already composed these works. So although he is now with us only in spirit, there are many more surprises to come!

    In June, ASKO will premìere
    2006/ KLANG – 10th Hour [ca. 40’]
    2007 GLANZ (BRILLIANCE) for bassoon, viola, clarinet, trumpet, trombone, oboe, tuba

    In August Ensemble Recherche plans to première

    2006/ KLANG – 7th Hour [ca. 30’]
    2007 BALANCE for bass clarinet, English horn, flute

    And Musikfabrik plans to première also in August


    2006/ KLANG – 9th Hour [ca. 35’]
    2007 HOFFNUNG (HOPE) for violoncello, viola, violin

    Our copyist will start soon on these scores.

    The 6th Hour of KLANG,
    SCHÖNHEIT, BEAUTY for flute, trumpet and bass clarinet will be also ready as this will be premièred in October in Lisbon by Suzanne, Marco and me (ca. 30 min.).


    It is also possible to acquire the rights for a première, as Stockhausen has already finished composing the following hours:

    2007 KLANG – 14th Hour [24’10”]
    HAVONA for bass and electronic music
    (layers 24 - 23 - 22 from COSMIC PULSES)

    2007 KLANG – 15th Hour [24’]
    ORVONTON for baritone and electronic music
    (layers 21 - 20 - 19 from COSMIC PULSES)

    2007 KLANG – 16th Hour [22’40”]
    UVERSA for basset-horn and electronic music
    (layers 18 - 17 - 16 from COSMIC PULSES)

    2007 KLANG – 17th Hour [21’40”]
    NEBADON for horn and electronic music
    (layers 15 - 14 - 13 from COSMIC PULSES)

    2007 KLANG – 18th Hour [20’40”]
    JERUSEM for tenor and electronic music
    (layers 12 - 11 - 10 from COSMIC PULSES)

    2007 KLANG – 19th Hour [19’40”]
    URANTIA for soprano and electronic music
    (layers 9 - 8 - 7 from COSMIC PULSES)

    2007 KLANG – 20th Hour [18’40”]
    EDENTIA for soprano saxophone and electronic music
    (layers 6 - 5 - 4 from COSMIC PULSES)

    2007 KLANG – 21st Hour [18’]
    PARADIES / PARADISE for flute and electronic music
    (layers 3 - 4 - 1 from COSMIC PULSES)


    We thank you for your spiritual support, we need the help of all of you to bring Stockhausens music to the world

    Kathinka
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

  15. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Wurde eigentlich irgendwo der Grund für seinen Tod genannt?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

  17. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

  18. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Bin total am rummachen, aber ich glaub da sollte man hin..
     
  20. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Ich denke auch, da wird man auf einige bekannte Gesichter treffen.

    Rein musikalisch ist es natürlich auch interessant, obwohl diesmal ohne Elektronik.

    Gruß,
    Markus
     
  21. rbox

    rbox Tach

    Stockhausen habe ich nie gehört dafür kenne ich aber noch andere
    Kaliber:

    oskar sala
    pierre schaeffer
    lukas foss
    lejaren hiller
    elliot schwartz
    bernard parmegiani
     
  22. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Finde ich sehr interessant, dass Du Foss und Hiller gehört hast, aber nicht Stockhausen. :shock:

    Ich meine, ich finde die beiden sehr hörenswert (zum größten Teil zumindest), aber außerhalb der USA kennt die doch kaum jemand.

    Gruß,
    Markus
     

Diese Seite empfehlen