Kii Monitore (muss man haben!)

marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
 
Plasmatron
Plasmatron
*****
yep, hatte ich verwechselt.. hast du die 90er? & womöglich mit Bayer "Mod"

wenn ja, berichte mal

Ich hatte ! Die 90er mit Bayer Mod, waren sogar jene, die in seiner Fotostory zu sehen sind/waren. Die jetzigen sind 80er in Klavierlack, mit neuen Magneten. Der Unterschied 90-80 ist schon spürbar, die 80er sind die besseren Boxen. Die Hoch und Mittelton Einheit ist identisch , quasi Omega, Epsylon, Ren90 und 80 bauen darauf auf.. Die Königin ist natürlich die Epsylon, muß man klar sagen..

0544EDA4-DC27-4D84-B5C6-051411804525.jpeg
 
verstaerker
verstaerker
*****
sooo:

die Kii klingen hervorragend. Extrem detailreich. Knackig. Überragende Stereoortung. Unfassbar wie präzise der Bass ist. Aber meine Genelecs sind nicht soo schlecht im Vergleich. Wobei Kii dort mitten im Raum stehen, während meine Genelecs hier liebevoll in die Ecken positioniert sind und ein paar akustische Maßnahmen helfen.

Aber dann haben wir noch das BXT Modul aktiviert. Da geht die Sonne richtig auf. Der Bass war nicht tiefer oder lauter. Sondern noch präziser. Und vor allem die Mitten und Höhen haben nochmal deutlich gewonnen. Es fühlt sich alles noch unbeschwerter , leichter und direkter an.

Das ist ne ganz andere Welt des Hörens. Mit ca 35000€ leider nicht ganz so günstig.
 
verstaerker
verstaerker
*****
immerhin klingt meine Mucke auch auf diesen Systemen sehr gut. Ich fands spannend wie detailreich so Verzerrungen aus ner Sherman klingen und wie eindeutig getrennt man diese wahrnehmen kann.
Das klingt ja eher nach Zerr-Matsch sonst...
 
Zuletzt bearbeitet:
Lauflicht
Lauflicht
TR 4 ever
Sind diese Kii Boxen wegen der seitlichen Treiber kritischer was den Aufstellungsort angeht oder ist das bei Digital und einmessen fast egal geworden? Ich nehme an, dass die Boxen links und rechts etwas Freiraum benötigen?
 
verstaerker
verstaerker
*****
Sind diese Kii Boxen wegen der seitlichen Treiber kritischer was den Aufstellungsort angeht oder ist das bei Digital und einmessen fast egal geworden? Ich nehme an, dass die Boxen links und rechts etwas Freiraum benötigen?
sie sind unkritischer was die Aufstellung anbelangt. Man erzielt im Bass einen richtungsEffekt .. bei normalen Monitoren wird der Bass quasi omnidirektional ausgestrahlt. Dieser Effekt wird durch Phasenauslöschungen im Zusammenspiel der seitlichen und hinteren woofer erzeugt.

hab auf der Webseite keine Infos gefunden ob es einen Mindestabstand zur Wand gibt.. aber ich denke mal so'n halben Meter wird's schon brauchen. Wie bei den meisteren anderen Monitoren
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
der Hifi Laden hier wollte 250€ fürs Probehören (wird errechnet bei Kauf) und hat sich außerdem nicht gemeldet.
Da hab ich mal ganz unverbindlich auf der Webseite Home-Demo angefordert. Der Typ ruft nach 2 min zurück, er kommt am Montag sowie hier vorbei. Er bringt mir ein paar mit.
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
der Hifi Laden hier wollte 250€ fürs Probehören (wird errechnet bei Kauf) und hat sich außerdem nicht gemeldet.
Da hab ich mal ganz unverbindlich auf der Webseite Home-Demo angefordert. Der Typ ruft nach 2 min zurück, er kommt am Montag sowie hier vorbei. Er bringt mir ein paar mit.
nich zu fassen, sehr cool.

(gar nicht zu fassen allerdings aber auch die 250 Euro für das Probehören im Hifiladen *Kopfschüttel*)
 
Kevinside
Kevinside
|||||||||||
32k Euro für ein Full Range Hifi System ist schon "ein wenig viel Holz" ,würde ich mal bescheiden meinen... (Kii Audio Three BXT System)
 
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
|||||||
Gerichtete Bassabstrahlung klingt schon sehr verlockend. Meine KS-Digital A200MK2 kommen so dermassen weit runter, dass sie alle meine Bassmängel im Studio aufgezeigt haben (die ich nicht easy lösen kann). Aber der Preisunterschied ist... heftig.
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
32k Euro für ein Full Range Hifi System ist schon "ein wenig viel Holz" ,würde ich mal bescheiden meinen... (Kii Audio Three BXT System)
Es gibt noch ganz anderes, & darfst auch nicht vergessen das die ganze Amp Sektion ja schon dabei ist.

Wenn ich könnte, würde ich auch..andere "Luxusgüter" sind mir
auch nicht wirklich wichtig, aber so ein System was viel weniger Probs macht im "normalen" Hörraum ist schon wirklich revolutionär.

Allerdings bin auch ich schon recht abgehärtet, durfte auch rein beruflich schon ne Menge miterleben und hören..

das müsste mich also auch wirklich emotional abholen.. naja, bin da auch mal gespannt dann 😉
 
verstaerker
verstaerker
*****
32k Euro für ein Full Range Hifi System ist schon "ein wenig viel Holz" ,würde ich mal bescheiden meinen... (Kii Audio Three BXT System)
find ich auch. Die 17 K für das "einfache" System sind mir auch schon zuviel. Aber sollte das wirklich SIGNIFIKANT besser klingen als meine 8350 , würde ich dafür ne Lösung finden.
 
Kevinside
Kevinside
|||||||||||
Ich werde Genelec immer treu bleiben...

Wenn ich die dann in rot kaufe, kriege ich dan Bob Katz gratis oben drauf oder muss ich da noch einen Aufpreis zahlen...
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben