Killscreen (Video, Eurorack & Tinysizer)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von asdf, 9. August 2013.

  1. asdf

    asdf -


    src: https://youtu.be/aa0_HJDdLRE

    http://www.youtube.com/watch?v=aa0_HJDdLRE

    Habe gestern mal den Tinysizer mit dem Eurorack hin und her verkabelt und einen Patch gebaut, der beide Geräte und die Kickdrum der Vermona DRM-1 sequenced. VCOs, Filter und LFOs (u.a. als Clock) sind vom Tiny; Sequenzen und Effekte (Plague Bearer, SoS, Phaser) kommen vom Eurorack. Die DRM-1 Kick habe ich noch mit einer Pulswelle des Tinysizers gemischt. Außerdem spiele ich kurz den Moog Slim Phatty mit dem Keyboard über die Sequenz drüber.

    Link zum Eurorack: http://www.modulargrid.net/e/racks/view/31670
     
  2. asdf

    asdf -

    Danke :) Wieder mit nem Modularsynth anzufangen war echt die richtige Entscheidung. Es macht echt wahnsinnig Spaß. Hatte vor zwei Jahren schon mal einen kurzen Ausflug in die Eurorack Welt gemacht, aber irgendwie nicht richtig Fuß fassen können und dann alles wieder verkauft. Mittlerweile habe ich aber glücklicherweise einen etwas besseren Überblick über das riesige Angebot und weiß auch generell eher was ich von einem Synth will. Interessante Lernprozesse :selfhammer:
     
  3. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Schönes Video :supi:
     
  4. Kann mich den vorherigen Posts nur anschließen. Schönes Video. :supi: :phat:
     
  5. asdf

    asdf -

    Vielen Dank :) Freut mich dass es euch gefällt! Heute ist der Ataraxic Translatron VCO und der Intellijel uVCF angekommen. Bin gespannt mit den beiden rum zu spielen, vor allem im Zusammenhang mit den FoH Modulen. Ich patche bei Multimode Filtern gerne alle Ausgänge (LP/BP/HP) durch verschiedene Effekte und mixe deren Outputs dann in unterschiedlichen Trigger-Rhythmen wieder zusammen. Beim Translatron kann man per CV durch die einzelnen Wellenformen durchschalten, was dem Filter ganz gutes Futter geben sollte. :phat:
     

Diese Seite empfehlen