KLF hat Ihren Back-Katalog bei Youtube hochgeladen

Q

qwertz123

|
Habe heute gesehen , dass die Englische Pop-Dance Gruppe KLF ihre Videos von um Anno 1989 in einem eigenen Kanal alle hochgeladen hat.
Ist wohl am 1. Januar 2021 alles auf einmal freigegeben worden.

Die Gruppe war 20? Jahre lang nicht bei Youtube zu sehen bzw. bisher offiziell wohl NIE, weil die Musiker das wohl nicht zuliessen.
Ich war damals ein grosser Fan und finde einige Hits auch heute noch genial. Die Cds hab ich hier noch im Schrank stehen und die werden auch gut und sicher verwahrt.
Bei MTV haben die damals, als ihre Songs rauskamen richtig gross abgesahnt. Im Radio wurden die auch hoch- und runtergespielt.

Über den Sinn ihrer Songtexte will ich hier nicht diskutieren " they are justified and ancient and they drive an ice-cream van"
Aber in den Diskotheken ging damals wohl sicher die Post ab, wenn ein Song von denen gespielt wurde, und ich merke das heute noch, wenn ich den Sound lauter drehe.

- Vielleicht haben das noch nicht Alle,die das interessiert mitbekommen
- Ich habe das gerade auch nur zufällig bei Youtube gesehen !
 
bengston

bengston

..
legendär! es gibt ein paar wenige Tracks auch seit kurzem in den üblichen Streaming Diensten..
 
Shunt

Shunt

||||||||||
Gleich mal ein Ratespiel, was für ein Synth wird da abgeflext? :kiffa:

Oberheim?

Unbenannt.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
yaledbrever

yaledbrever

1 2 3 4 6 5 7 8
https://youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_n0ef5gkkK6iYtW6dqU_0s24xFcotVv5rk


Weltklasse! Das ist Kulturgut! Krasss kannte 2 Songs bzw Video nicht. Noch nie gesehen oder gehört und das als big KLF Fan seit 91.. Aber die ham auch rausgehauen an releases Limited Vinyl Tape CD Bootlegs Web usw. Und die Videos alle Super anzusehen immer ordentlich Action und sehr kreativ und die Amibullenkarre Samples inkl Kraftwerk Frauen Musikinstrumente Train Rap und alles haha.. Die Kommentare und Geschichten unter den vids voll toll! Bin Geflasht positiv! THX KLF!

:peace:
 
treponema

treponema

s&h
https://youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_n0ef5gkkK6iYtW6dqU_0s24xFcotVv5rk


Weltklasse! Das ist Kulturgut! Krasss kannte 2 Songs bzw Video nicht. Noch nie gesehen oder gehört und das als big KLF Fan seit 91.. Aber die ham auch rausgehauen an releases Limited Vinyl Tape CD Bootlegs Web usw. Und die Videos alle Super anzusehen immer ordentlich Action und sehr kreativ und die Amibullenkarre Samples inkl Kraftwerk Frauen Musikinstrumente Train Rap und alles haha.. Die Kommentare und Geschichten unter den vids voll toll! Bin Geflasht positiv! THX KLF!

:peace:

Der Dr Who Track ist grosses Kino, der läuft hier seit Jahren regelmässig vor der neusten Folge
 
Cosmo Profit

Cosmo Profit

||||||||
they are justified and ancient and they drive an ice-cream van
Die sind auch wirklich mal mit nem Ice Cream Van rumgefahren und haben Bier an Obdachlose verschenkt.
(Daher auch Scooters "Respect to the man with the Ice Cream Van", H.P. hat übrigens sehr viele Zeilen gemacht, die ein Tribute an KLF sind.)
Anfang der 90er war schon was los, hier der Mauerfall und Techno, und bei denen ging die Dance Szene auch richtig ab.
Ich schaue mir das 3.a.m. Video regelmäßig an und hab dann immer ein Grinsen bis zu beiden Ohren im Gesicht, ist irgendwie mein Humor und die Musik mag ich auch sehr.
 
bruderkong

bruderkong

goth - stuck in moodymann’s headphones
Habe heute gesehen , dass die Englische Pop-Dance Gruppe KLF ihre Videos von um Anno 1989 in einem eigenen Kanal alle hochgeladen hat.
Ist wohl am 1. Januar 2021 alles auf einmal freigegeben worden.

Die Gruppe war 20? Jahre lang nicht bei Youtube zu sehen bzw. bisher offiziell wohl NIE, weil die Musiker das wohl nicht zuliessen.
Ich war damals ein grosser Fan und finde einige Hits auch heute noch genial. Die Cds hab ich hier noch im Schrank stehen und die werden auch gut und sicher verwahrt.
Bei MTV haben die damals, als ihre Songs rauskamen richtig gross abgesahnt. Im Radio wurden die auch hoch- und runtergespielt.

Über den Sinn ihrer Songtexte will ich hier nicht diskutieren " they are justified and ancient and they drive an ice-cream van"
Aber in den Diskotheken ging damals wohl sicher die Post ab, wenn ein Song von denen gespielt wurde, und ich merke das heute noch, wenn ich den Sound lauter drehe.

- Vielleicht haben das noch nicht Alle,die das interessiert mitbekommen
- Ich habe das gerade auch nur zufällig bei Youtube gesehen !


all bound for mumu land ??? #fnordEB1045B4-D2C9-40DB-AAF7-FDBF72503B03.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. Roboto

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Ich hoffe, ihr habt alle Bill Drummond's & Jimmy Cauty's (KLF halt) "Das Handbuch - der schnelle Weg zum Nr. 1 Hit" gelesen. Wenn nicht, unbedingt sofort nachholen. Kurz und kurzweilig. Ein Lehrstück darüber, wie seinerzeit Hits gemacht wurden (und auch immer noch werden) und die Musikindustrie gearbeitet hat.
 
Q

qwertz123

|
Ich habe das englischsprachige Handbuch auch mal geschenkt bekommen - Hat bei mir leider nichts genutzt ! :toktok:
Geht vielleicht vielen hier im Forum so :amen:
. Ich sehe hier nicht so viele mit den Nr. 1 Hits
- Aber vielleicht sind die ja alle nur inkognito unterwegs hier !

Das "3AM eternal" ist bei mir auch ewig hängengeblieben, ist bei mir so ein Studio-Schock, wenn man mal wieder zu lange am Synth oder PC verbracht hatte mit dem Musikhobby !

- Danke auch für den Hinweis mit dem Ice-cream van - Die Geschichte dahinter kannte ich noch nicht !

-------------
Ach so - Als Fan suche ich bis heute eine japanische CD Pressung vom "White Album" von the KLF - Das hab ich damals einmal hier in einem Laden gesehen und danach nie wieder.
Leider war mir die CD erstmal zu teuer. War so eine echte Import CD aus Japan mit einer Banderole.
Da waren ein paar Remixe und Extra-Tracks drauf, die es sonst nicht gab.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr.Pink

||
Legendär auch der Auftritt bei den MTV awards. Damals haben sie mit echten halbautomatischen Gewehren und Platzpatronen auf die Zuschauer geschossen. Ausserdem Schweineblut verspritzt.

Vom alternativen Turner Prize (wichtigster zeitgenössischer Kunstpreis in GB) mal abgesehen.

Übrigens ging der kometenhafte Aufstieg des Ausnahme-Mixers Mark "Spike" Stent auf The KLF zurück. Er war damals ein Engineer in den Trident Studios und KLF kamen mit ihren Samplern rein. Der Rest ist Geschichte.

Wäre schön, wenn es mal wieder solch durch und durch Anti-Establishment Künstler gäbe - kann man nur den Hut vor ziehen.

Edit: und ihren gesamten Katalog zu vernichten, auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Wahnsinn.

Edit 2:
Interview Spike Stent:
His real breakthrough, however, came in his work with the KLF in the late '80s and early '90s. Stent remembers how it set the trend for a new approach to mixing: "It was in working with Bill Drummond and Jimmy Cauty that things really started to happen in a new way, using mixing as a work-in-progress, rather than an end stage. We were running everything live in the studio, from sequencers and samplers.


Obviously there was also stuff on tape, but they would come in with their Ataris and Akai samplers, and we would end up rearranging the whole song whilst mixing things. They would then take away what we did, work on it again, and come back a while later, and I'd mix stuff again. My KLF work put me in the picture, and after that the phone never stopped ringing.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben