Klospülung mit Neuron- hier ist das Modell

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Ermac, 9. Oktober 2005.

  1. Ermac

    Ermac Tach

    Ich habe jetzt meine Klospülung aufgenommen und diese per Modelmaker in ein Neuron VS Modell verwandelt.
    Ob nun alle musikalisch relevanten Paramter vom neuronalen Netz erkannt werden, muss jeder selbst entscheiden.

    Das Modell ist einfach in den Ordner "Modelle" zu entpacken und dann im Neuron anzuwählen. NATÜRLICH wird der Name des Modells nicht angezeigt, das wäre ja zu komplex für die Software. Normale Abspielgeschwindigkeit des Modells ist auf C1.

    Viel Spaß!

    http://www.phelios.de/444.model.rar
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ehm, geht man jetzt vom allgemeinen Neuronbesitz aus?

    geh


    ehm, geht man jetzt vom allgemeinen Neuronbesitz aus?

    geht das nicht mal als AUDIO (bitte kein wma oder sowas exotisches, nen mp3 wäre fein..)..
     
  3. Ermac

    Ermac Tach

    So doof das klingt, mein Neuron mag nicht aufgenommen werden

    So doof das klingt, mein Neuron mag nicht aufgenommen werden in Cubase, das führt zu sogenannten fatalen errors.
    Das Ergebnis ist außerdem entsprechend des Ausgangsmaterials. Scheiße.
     
  4. haesslich

    haesslich Tach

    was soll denn an nem neuron-modell audio sein?
    das sind doc


    was soll denn an nem neuron-modell audio sein?
    das sind doch nur neuronrelevante informationen.
    aber bitte jemand samplen, wie es klingt, wenn der neuron mit dem modell arbeitet! ich hab nämlich AUCH keinen neuron :)
    aber ich finds dennoch nicht verwerflich, wenn hier neurononly sachen gepostet werden. :)
     
  5. MOONRAKER

    MOONRAKER Tach

    [quote:a533e173b2=*Phelios*]So doof das klingt, mein Neuron

    Das geht nicht anständig ? - wasn das fürn mist ?
    wir hatten nämlich auch schon überlegt
    das ding mal zu testen,
    aber das sind ja keine schönen perspektiven - :?
    gruss
    ingo
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    nee, randgruppen d

    nee, randgruppen dürfen das auch , ich bitte sogar darum, sowas zu posten..

    ich bat nur um einen service für die restbevölkerung der minderheit der nichtneuronalen!..

    habt ein HERTZ!!..
    KLOSPÜLUNG FÜR ALLE
    spd.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:6c865e8b02=*Phelios*]So doof das klingt, mein Neuron

    Doof klingt das nicht, sondern.. ääähm... ernüchternd.
    Einer musste beim Hardwareteil irgend 'ne Schnittstelle (USB?) selber neu löten, beim nächsten kann nix recordet werden.

    Im Harchtwär-Neuron tickt doch Linux, nä?
    Allein das würde mich schon nervös machen.

    Sonst installier doch einfach Debian auf deiner Möhre, bei EA steht wie's gemacht wird.

    *SCNR*
     
  8. PDT

    PDT Tach

    Na endlich die klosp

    Na endlich die klospülung!

    Bin gerade bei der arbeit, kann eventuelle neuronalverwurstung also erst morgen bringen....


    Gibts auch noch den original wave file (dann kann man mal alle paramtersets durchrendern)

    Bei mir läuft der neuron ürbigens nur mit cubase richtig gut.

    Live 4 geht aber stürzt oft ab, live 5.0.1 geht gar nicht, live 5.0.2b8 läuft genauso schlecht wie live 4.

    Mit sx1 und sx 2 geht alles ziemlich gut....

    Zum thema namens gebung im neuron vs:

    Die ham sich bei hachtmann natürlich keine mühe gemacht. (warum auch...)

    Der model maker ist die gleiche version die für den grossen neuron zum download bereit steht.
    Während der große neuron in der lage ist den modelnamen aus dem model auszulessen und dann richtig anzuzeigen, beherrscht der neuron vs diese überaus innovative funktion nicht.

    Es gibt allerdings im NeuronDB ordner eine datei namens modelname oder so ähnlich.

    Wenn man diese datei mit einem texteditor öffnet, kann man an der entsprechenden stelle die model namen eintragen (die werden dann vom vs auch korrekt angezeigt).
     
  9. Ermac

    Ermac Tach

    Bittesehr, ich hab mein klo nun als 256kb mp3 hochgeladen. D

    Bittesehr, ich hab mein klo nun als 256kb mp3 hochgeladen. Das muss natürlich wieder in ein .aif umgewandelt werden, damit der Modelmaker das versteht.

    http://www.phelios.de/klophelios.mp3
     
  10. PDT

    PDT Tach

    [quote:99a473e5d5=*Phelios*]Bittesehr, ich hab mein klo nun

    Danke!

    und happy b-day nachträglich.....
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    yepp, wenn du lust hast mach ausm klo noch richtig musike..

    yepp, wenn du lust hast mach ausm klo noch richtig musike.. das war ja die aufgabe.. aus dem klo nen musikalisch wertvolles element zu machen (wenn du lust hast..)
     
  12. PDT

    PDT Tach

    Puuh, da m

    Puuh, da müsste ich ja zeit haben.

    Diesem menschen der das angefangen hat muss und möchte ich zum glück auch nichts beweisen.

    Ich weiss was der neuron kann und eventuell kommt lustiger output aus dem programm.

    Ich kann ja 3- 10 unterschiedliche sounds auf basis der klospülung bauen, die ergebnisse ein- und ausfaden und das dann als darktoiletambient bezeichnen.

    Ist dann ein neues genre, und somit bis auf weiteres seine eigene messlate!

    Oder wir machen da so ein gruppen projekt draus.

    Jeder sampelt seine klospülung und darf dann am track weiter machen.
    Einzige voraussetzung: neuron oder neuron vs + wasserbetriebene toillete(donnerbalken- und plumsklouser sind ausgeschlossen).

    Am ende können wir dann noch remixe erstellen lassen....

    :klo: :massen: :klo:
     
  13. Ermac

    Ermac Tach

  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    danke!! sehr gut!!!.. weitermachen..

    und: wieso nicht? Di


    danke!! sehr gut!!!.. weitermachen..

    und: wieso nicht? Dirk beweisen ,das die Klospülungstheorie geht.. ;-)
    Wobei es ideologisch noch nicht bewiesen ist..
     
  15. PDT

    PDT Tach

    Ich find die idee gut, aber fraglich warum ich oder besser w

    Ich find die idee gut, aber fraglich warum ich oder besser wir dem was beweisen sollen/müssen.

    @Phelios

    Ist doch schon mal ein anfang, so böse ist der neuron doch gar nicht.....
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

     
  17. Ermac

    Ermac Tach

    Nee also ich hab das jetzt wirklich nicht so aufgefasst, das

    Nee also ich hab das jetzt wirklich nicht so aufgefasst, dass hier irgendwer wem was beweisen muss. Ich finde den Neuron nur ziemlich KLO und werde ihn wieder verkaufen.
     
  18. Jörg

    Jörg |

    ups

    ups
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    jo, Klo oder nicht.. ich finde das hat auch nix mit beweisen

    jo, Klo oder nicht.. ich finde das hat auch nix mit beweisen zu tun, es ist nur interessant, wenn man etwas ins Wanken bringen kann..

    Ob das gelingt ist halt noch nicht so sicher festgeklopft ;-)

    Klo, und das bei 149Euro ist imo mehr ein Ding,was man letzlich ideologisch genau dahin werten kann: Das mit der Klospülung war eine Frage die man fast nur mit "geht nicht" beantworten kann, ausser eben ein bisschen geröchel ;-) Aber nicht das ,was man erwartete..
     
  20. PDT

    PDT Tach

    [quote:118124e5ca=*Phelios*]Nee also ich hab das jetzt wirkl

    Ich weiss natürlich nicht was du erwartet hast, aber ich hab mal in deine songs reingehört (ist nicht ganz meine welt, ich finds aber echt richtig geil) und eventuell solltest du nicht vorschnell verkaufen.

    Der neuron ist ein super ideengeber.

    Du hast ne atmo mit der du vielleicht nicht viel anfangen kannst, aber sie kann eine idee geben, um die man dann baut und die atmo danach löscht.

    Auch zum füllen von breaks oder sonstigen lücken ist das ding klasse.

    Ich bin jetzt nicht so der ambientroniker(tm) , aber ich denke schon man kann da den ein oder anderen effekt ganz gut brauchen.

    Aber klar, wenn de damit nix anfangen kannst: weg mit...... :klo:
     
  21. PDT

    PDT Tach

    Worum ging es bei dem beweis eigentlich?

    Ich hab nur mitb


    Worum ging es bei dem beweis eigentlich?

    Ich hab nur mitbekommen wer das mit der klospülung angefangen hat(mir hat das dann gereicht mich nicht weiter damit zu befassen).

    Mich reizt aber die thematik:

    Ich schaff es bestimmt nicht bis morgen, aber ein track nur mit diesem sample und dem was der neuron an manipulationen bietet ist schon interessant.....
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    kann auch ne woche dauern.

    der klostreit ging sicherlich


    kann auch ne woche dauern.

    der klostreit ging sicherlich eher ideologisch ab, dabei ging es um die synthese des neuron und die Erwartung: Kann man das versprochene "unmusikalische Geräusch" oben reinfüllen und daraus musikalisch wertvolle Parameter erhalten ,die genau auf diesen Sound passen und sehr musikalische Sounds erhalten?..

    das ist jetzt reduziert, aber eine zusammenfassung ..

    nur per definition ist es sehr schwer, denn jeder weiss ja: der neuron hat nur feste parameter zu verteilen, damit kann er letzlich keine individuellen Parameter "erfinden" ,die auf das Instrument passen.. faktisch also nicht gewinnbar per Definition.

    ;-)
     
  23. PDT

    PDT Tach

    [quote:c1a322f251=*Moogulator*]kann auch ne woche dauern.


    Ich kann schon jetzt zu 100% bestätigen das es keine wertvollen parameter geben wird.

    Alle parameter beim neuron sind immer gleich und hängen davon ab welchen modelsatz man beim rendern benutzt.

    Nächste frage: was ist musikalisch?(vor allem für jemanden der auch einen ms20 als soundtechnisch unästhetisch ansieht)

    Aber wenn ich die zeit finde werde ich das aus persönlichem interesse mal probieren.

    Es wird für den aufgabensteller aber im sinne der aufgabenstellung bestimmt weiterhin unmusikalisch bleiben ... ;-)
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    die MS20 Frage ist eine andere, da ging es um das Schein-Mod

    die MS20 Frage ist eine andere, da ging es um das Schein-Modulare(tm). Der MS20 war nie modular, der Begriff Semi-Modular ist künstlich, fast so geschickt wie virtuell-analog.

    Er bietet klanglich nicht das ,was man erwartet, was einige von uns geldbanausen eben dann doch zu musik gemacht haben.. also eine andere ideologische Frage und ich liebe sowas einfach.. hab in letzter Zeit selten sowas losgetreten.. wäre mal wieder Zeit,was? ;-)

    Interesse: Super, da freu ich mich drauf, machs!!

    Ich sehe es mal als meine Aufgabe an dich.. mit der obigen Erklärung..
    Soll halt Musik sein, die mit was anderem nicht ginge.. Very Neuron, lass ihn sein, was der Sampler einst in den 80ern war..
     
  25. PDT

    PDT Tach

    Allright, ich nehme die herausforderung an! :laserschwert:


    Allright, ich nehme die herausforderung an! :laserschwert:

    Ich weiss allerdings nicht wie lange ich brauche, zeit ist gerade mangelware.

    Vielleicht werdens 2 wochen.

    Ich werde nur neuron vs und dieses sample nutzen.

    Es sei mir gestattet eqs, kompressoren und reverb gebrauchen zu dürfen.

    Ich werde wave lab zum schneiden der spülung ,zum setzten von looppunkten , der entzerrung und kompression (sonst nimmt es mir der modelmaker vielleicht übel) verwenden.

    Alle anderen funktionen werden jedoch vom neuron kommen.

    Sprich ich bau mir die basedrum nicht in wave lab, sondern es müssen halt die hüllkurven vom vs bemüht werden.

    Da der soft neuron im gegensatz zum großen grauen kasten keinen hall hat, sei auch dieser mir gegönnt.

    Ich werde dann den ableton live reverb nehmen und das ganze auch in live zusammen stückeln.

    Ist das OK oder bewege ich mich zu weit vom puristischen "nur-der-neuron-darf" Konzept weg.

    Selbst wenn dann nur müll rauskommt kann man immer noch :klo:
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    jepp. das sind faire waffen..

    Aber kein Analoch und so, s


    jepp. das sind faire waffen..

    Aber kein Analoch und so, sonst gildet(tm) das nüch ;-)
     
  27. Glow

    Glow Tach

    Also ich finde Phelios klosp

    Also ich finde Phelios klospühlung schon gelungen und bestätigt die aussage eines Kollegen das der Neuron VS gut für Chillout und Ambient sachen ist.

    Leider bin ich Ableton User und mir schmiert das Plugin schon beim Scannen ab.Dazu kommt,das meine Modell DVD defekt ist und sich nicht Installieren läßt.

    Bei den ganzen nachteilen bin ich wirklich am überlegen das Teil wieder abzustoßen..
     
  28. Ermac

    Ermac Tach

    [quote:a19b19d86a=*Glow*]Also ich finde Phelios klosp

    Ich hoffe dass das nicht Dein vollständiger Ernst ist... :)

    Ich kann den Neuron wirklich nicht gebrauchen. Und mehr oder weniger zufällig irgendetwas basteln, was mich dann inspiriert geht auch nicht. Meist hab ich irgendeinen Klang oder einen kompletten Trackteil im Kopf und bin dann froh, wenn ich das schnell umsetzen kann. Brain-to-Cubase quasi.
    Da kann ich dann keine Syntheseform gebrauchen, die völlig unkontrollierbares Gebrutzel und Gefiepe macht. Es übersteuert bei mir intern ALLES (ich spreche hier auch von den Presets und nicht von meiner Klospülung) und die Bedienung ist fürchterlich. Die Prozessorauslastung pervers und in keinem Verhältnis zum kllanglichen Ergebnis.

    Nee tut mir echt leid, ich werde die Kiste wieder verkaufen und das Geld in eine gescheite Orchester Library anlegen. Das bringt mich persönlich deutlich weiter.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Neuron war nie daf

    Der Neuron war nie dafür gedacht, etwas zusammenzusetzen ,er ist zum verwursten da, sprich: irgendwie was wursten.. nichts gezieltes, das geht per Konzept nicht.

    Instant Synthesizer GmbH(tm)
    Wasser drauf, fertig!
     
  30. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    wie kann man auch einen Neuron gegen eine Orchester Library

    wie kann man auch einen Neuron gegen eine Orchester Library tauschen , das ist wie Ketchup im Kaffee
     

Diese Seite empfehlen