Korg electribe emx+esx SMD LED BAUFORMEN

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Phonic_techno, 12. Mai 2011.

  1. hallo. ich will meine electribes mit ner neuen lichtershow austaten nur weiß ich auf den ersten blick garnicht welche smd led bauform auf den platinen verbaut ist


    und was für dioden in den desplays links und rechts verbaut sind da ich diese auch anderst gestalten will



    ich hoffe ihr könnt mir hier nen bissel weiterhelfen

    gruß phonic
     
  2. :?

    Smd leds sind doch alle gleich groß??? Oder schraubs doch einfach auf und schau nach.
     
  3. ich wüste nicht das alle bauformen gleich groß sind und ich hab sie nicht nur offen sondern sogar alle platinen neben mir liegen und fotos der bauformen aber das is zu klein um da irgendwas zu erkennen also hoffe ich auf unsre lötprofis hier im forum die sowas schon gemacht haben und mir sagen könn was ich da für dioden nehm kann
     
  4. noch ein kleiner tip an alle umlöter

    ich habe die alten electribes sowie die neuen schon umgelötet.

    bei den alten ist die lichtstärke top und sah gut aus.

    bei den neuen ist der gummi scheinbar dicker und wenn es sehr hell ist,sieht man kaum die beleuchtung.

    also auf jeden fall ganz helle smd led´s nehmen !!!! :roll:

    von der idee bei der röhre regenbogen led´s einzulöten würde ich abraten,da diese zu störungen im ausgang führen können....falls es jemanden interessiert ;-)
     
  5. Naja die Sache mit led, egal ob smd oder through-hole ist das unterschiedliche farben für unterschiedliche spannungen ausgelegt sind.
    Üblicherweise hat rot die geringste spannung dann folgt gelb, grün und zum schluss blau und weiß.
    Eine blaue led wo vorher eine gelbe war leuchtet dann nicht so hell wie sie sollte.

    Hellere nehmen eignet sich nur bedingt da die teilweise auch mehr saft brauchen. Da hilft eigendlich nur die spannung zu messen und dann entsprechend zu kaufen.
    Üblicherweise gibts da auch noch vorwiderstände die du tauschen kannst damit die spannung passt aber das ist oft alles nicht so trivial.

    Ich würde dir raten dir das erstmal zeigen zu lassen von jemand der sowas schonmal gemacht hat... smds per hand umlöten ist uhrmacherhandwerk ;-)
     
  6. das mit den spannungen stimmt aber ich hab weiße in den alten und in den neuen verbaut und die alten sind eindeutig heller.

    das wollte ich nur zum ausdruck bringen.

    nich das man sich die mühe macht um am ende kaum was erkennt....ich weiss wovon ich rede :lol:
     

Diese Seite empfehlen