korg legacy usb controller

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von paranoia23, 28. Mai 2006.

  1. is das n vollwertiger midi controller mit dem ich auch anderen kram steuern kann? und wie isn der verarbeitet? bei 200 oekken muss da doch n haken sein
     
  2. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    die tastatur ist scheisse. der VSt sound ist echt gelungen. die hardware ist ok. steuern kannste damit alles ! 200 ocken ist mehr als fair. kaufen - marsch marsch !
     
  3. Wiggum

    Wiggum -

    Mr. VEB untertreibt... die Tastatur ist weit mehr als nur schei*e. Jedes 2Euro Casio-Keyboard hat 'ne besser spielbare Tastatur. :lol:
     
  4. midi timing is auch ok ? ich hab was gelesen das bei manchen fl6 jungs nachm einspielen alles um n 16tel verschoben war .. wobei einspielen mit dem ding ... aber wenn die regler auch delayed wären wär halt doof.
     
  5. mira

    mira aktiviert

    du kannst mit einem anderen Keyboard einspielen und das Teil nur mit den Reglern benutzen.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    der controller sendet ne menge controller, hab ich hier ganz unten gelistet:
    www.Sequencer.de/syns/korg/MS20.html
    was wo liegt, das ist nicht änderbar..

    keys: wie microkorg. velocity, es gibt kein pitchbend und keine oct up/down taster.. dennoch ein feines antestteil .. bei den aktuellen preisen ein guter gegenwert..
     
  7. Was halltet ihr von der Kiste an sich als Lernsynthie?

    Wie nah ist er denn vom Verhalten her, abgesehen das der Sound natürlich nicht der gleiche ist an seinem Vorbild dran ?

    Was sagt jemand, der einen richtigen MS20 am Start hat dazu ?
    "Ganz gut gelungen" oder eher "naja ....Ypsheftmäßig !" ????
    (Ypsheft rockt!)

    Hatte mir mal überlegt die Kiste als Lern- und Spaßsynth auf den Schreibtisch zu stellen. 200 Euronen ist ja wirklich ein feiner Preis, abgesehen davon könnte man damit doch bestimmt ein paar nette Samps für die Elektribe basteln ... sehen wir mal davon ab das der MS20 ja echt rattenscharf ausschaut ;-)
     
  8. sind die regleraufnahmen dann nicht auch verzogen?
     
  9. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    klingt eher nach einem computerbedingten latenz-problem.

    ...und das micro-korg-keyboard find ich eigentlich ganz gut... also fuer meine kleinen stummelfinger...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    lernen kann man das in 5minuten ,denn der ms20 ist letzlich nicht modular ,sondern sehr sehr einfach aufgebaut.. daher: ja, eigenet sich zum lernen.. imo sind die computerhürden oft etwas härter als der eigentliche synthesizer ;-)

    es gibt keine latenz, das hängt von deiner soundkarte und einstellungen ab, das liegt NICHT an legacy selber!!!

    midi wird generell nicht verzögert, das dürfte dann ein versatz von audio sein ,denn latenz bezieht sich IMMER auf audio und NICHT auf midi!!!
    und, wie schon gesagt: es ist ein problem der richtigen audiokarte und einstellungen am rechner.. das ist alles..
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Bei meinem war nach nicht ganz einem Jahr die erste Taste kaputt, ist halt Plastik ohne jegliche Gelenke, das sich bei jedem Tastendruck verbiegt, da ist die Sollbruchstelle quasi vorprogrammiert...
     
  12. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    bis auf die besch... Tastatur ist der rest brauchbar, klar nicht hochwertig aber das ganze Konzept ist ok. Die Synthese ist halt echt super nett. Die Tastatur ist die gleiche wie beim Microgorg. Eignet sich aber ganz gut um Rythmus zu spielen weil da einfach nur ne sehr kräftige Feder druntersitzt mit der man auch zusammengeknäulte Papierkügelchen an die Decke katapultieren kann


    Also kurz gesagt, alleine die Software ist 200 Steine wert und den Controller bekommt man noch dazu geschenkt ..
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    schließe mich mit etwas anderer ansicht an: die keys sind diskutabel, aber brauchbar, solang man zugang zu kleintasten hat..
    der controller allein ist eigentlich auch schon genug wert, diesen preis zu rechtfertigen..
     
  14. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Das die Tasten brauchbar sind schliesse ich ja garnicht aus, ich finde nur das Sie ein polyphones Spiel nicht so sehr zulassen ,wenn man nicht drauf übt, ok .. Aber für Rythmen einzuhacken sind sie auf grund Ihrer Rückholgeschwindigkeit sehr gut, wo zB eine gewichtete Tastatur auf grund Ihrer Trägheit nicht mitkommt/würde
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    komisch, weil wir das mitm microkorg bei fast allen unserer livegigs machen.. ich finde das geht ganz gut.. es ist sicher nicht dasselbe, wie auf einer großen tastatur, aber : es geht.. die velocity arbeitet durchaus.. aber rein mechanisch ist es natürlich anders, darauf zu spielen.. das ist eigentlich der unterschied.. ich kann jeden verstehen ,der lieber ein großes keyboard will.. aber: da wir halt ganze konzerte mit den dingern gemcht haben sei das mal gesagt: es geht ;-)

    hammermechnik und gewichtung find ich persönlich auch eher störend.. ich mag also die "orgeltastaturen" lieber.. das ist aber quasi eine glaubensfrage ;-) denn es hängt mit der musik und deiner spielweise zusammen.. ja: da geb ich dir recht: rhythmisches ist natürlich mit solchen keyboards besser.. auch so "slides" übers keyboard.. auf ner 88er ist das schon fast ein kraftakt.. beim klavier gehts eben auch mehr um sehr gute nutzung der dynamik, was mit etwas gegengewicht leichter fällt.. ok, wir werden OT, schätz ich.. aber vielleicht isses interessant zu wissen..
    aftertouch haben die kleinen übrigens nicht..
     
  16. Man muss auch mal sehen das man einen MS20 (bzw etwas was in etwa wie ein MS20 klingt) Polyphon und mit speicherbaren Patches bekommt, das ist schon etwas wert. Wenn ich den MS20 hier hätte und ihn lieben würde, würde ich mir erst recht oder zu grosser wahrschrinlichkeit die Soft dazukaufen, eben deswegen das man alle Regler Bewegungen speichern kann.

    En echter ist schön und gut, hat bestimmt auch nen durchgreifenderen Klang aber was bringt dir das wenn du erst 10 Regler verstellen muss um nen neues Patch zu erhalten?

    Ich seh das Praktisch.
     

Diese Seite empfehlen