Korg M1 - tote und störrische Knöpfe

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von macurious, 12. Juni 2010.

  1. macurious

    macurious Tach

    Leider musste ich feststellen das der Cursor Position D Button unter dem Display nicht mehr reagiert. :sad:
    Das letzte Mal ging er wenigstens noch sporadisch. Auch der Combi Button braucht meist ein wenig Nachdruck. Droht dem auch das Aus?

    Was kann man da machen?
    Kann man das durch eine Reinigung vielleicht wieder beheben?
    Würde mich über ein paar Tips freuen.

    Schönes Restwochenende allerseits.
     
  2. Ich habe keine Ahnung, wie feinmechanisch begabt du bist. Aber letztlich ist so ein Button ein ziemlich doofes/einfaches Ding. Normalerweise müsste man da etwas basteln können (z.B. ein Stück - dünnes - Plastik auf die Stelle aufkleben, wo der Druck des Schalters auf die Platine übertragen wird). Nur muss man halt aufpassen, dass man nichts am Keyboard beim Öffnen verbiegt/beschädigt. Wobei ich glaube, dass der M1 intern ziemlich simpel aufgebaut ist.

    Nebenbei: Warum hängst du denn noch so sehr am Korg M1? Soundmäßig, ähm, finde ich den ziemlich sparsam. Ist es das House-Piano? Ich würde den M1 verticken (müsste so ca. 150 Euro bringen) und dann z.B. gegen einen Quadrasynth (ca. 100 Euro) tauschen. Klingt besser, ist moderner, kann mehr.
     
  3. macurious

    macurious Tach

    Hmm, nee ich denke dann lass ichs auch. Hab das basteln auch nicht so drauf. Könnte zwar einen Bekannten fragen aber das kostet dann wieder.

    Du hast recht, der Sound ist wirklich nicht mehr so prickelnd, hab ich jetzt wieder gemerkt.
    Naja, ein wenig hänge ich schon noch am M1, löse mich aber so langsam aber sicher davon. War halt der erste Synthie und so.
    Es ist tatsächlich das House Piano und eine handvoll anderer Sounds die der Grund sind warum er nicht schon längst weg ist.
    So wirklich gebrauchen in meiner Musik kann ich ihn nicht mehr und das Teil nimmt ziemlich Platz weg.
    Gibt auch soviele andere Synthies die mich noch interessieren würden.

    Das einzige was mich stört, der tote Button lässt den Verkaufpreis sicher ganz schön schrumpfen.
     

Diese Seite empfehlen