Korg Minipops 120 Problem

A

Anonymous

Guest
Habe ein Korg Minipops 120W Rhythmusgerät und das funktionierte immer einwandfrei. Bis kürzlich, denn plötzlich gehen die Rhythmen und der Temporegler nicht mehr. Es spielt einen einzigen Rhythmus ab und Bewegen des Temporeglers bewirkt gar nix mehr, der Klopfgeist ist wie auf eine BPM fixiert. Das Ding ist ja noch voll analog, wer kennt sich mit sowas aus und hat eine Ahnung, woran das liegen könnte?
 
A

Anonymous

Guest
Zwei gute Hinweise, danke!

Ich kann mich erinnern, dass mal ein ADAT Tape aus gut 1.50 m Höhe runtergefallen ist und genau aufs Minipops. Vielleicht hat der Schlag (die Tapes wiegen ja was) so ne Verbindung unterbrochen. Ich glaube, dann schraub ich das einfach mal auf.

Falls es nicht für mich erkennbar ist, wenn das Ding dann offen ist: Welcher Typ Servicetechniker könnte sowas auch ohne Schaltplan reparieren?
 
A

Anonymous

Guest
Naja - das Ding sollte eigentlich von jedem der in den 80ern seine Elektrosozialisierung durchgemacht hat so halbwegs zu verstehen sein.

Ist aber sehr unterschiedlich - es gibt Geräte da "sieht" man den Schaltplan fast sofort (ich hab grad so einen betagten Wohnzimmer-Receiver, da steht sogar jede Menge hilfreiches Zeugs auf der Platine drauf...), man kann aber auch Pech haben und da sitzt dann so ein Japan-Spezial IC in der Mitte und der Rest sieht aus wie ein 70er Jahre Tawian- Transitorradio für 50DM...
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
kpr schrieb:
Zwei gute Hinweise, danke!

Ich kann mich erinnern, dass mal ein ADAT Tape aus gut 1.50 m Höhe runtergefallen ist und genau aufs Minipops. Vielleicht hat der Schlag (die Tapes wiegen ja was) so ne Verbindung unterbrochen. Ich glaube, dann schraub ich das einfach mal auf.

Falls es nicht für mich erkennbar ist, wenn das Ding dann offen ist: Welcher Typ Servicetechniker könnte sowas auch ohne Schaltplan reparieren?

Das Mini Pops ist, soweit ich mich erinnere, ziemlich diskret aufgebaut. Georg Mahr in Grefrath wird´s wahrscheinlich retten können; ich kann mich erinnern, daß er sogar mal eine MIDI-Modifikation für das 120 gebaut hat.

Stephen
 
A

Anonymous

Guest
Danke für´s Erbarmen haben mit meinem kleinen Minipops :D

Man könnte meinen, so nen paläolithischen Klopfgeist müsse man nun wirklich nicht haben, und das stimmt auch. Man muss nicht. Aber man kann.

Und der Kleine hat Sachen in der Performanceebene drauf, die hatte sich damals jemand wirklich hübsch ausgedacht und auch wenn es nicht der gleiche ist: Bei Mr.Cairo (Vangelis/Anderson) kann man sich anhören, was man mit dem Minipops so tun kann.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
kpr schrieb:
Und der Kleine hat Sachen in der Performanceebene drauf, die hatte sich damals jemand wirklich hübsch ausgedacht und auch wenn es nicht der gleiche ist: Bei Mr.Cairo (Vangelis/Anderson) kann man sich anhören, was man mit dem Minipops so tun kann.

Ein typischeres Beispiel wäre eigentlich der "Fight Club"-Soundtrack (Track: "Corporate World") von den Dust Brothers, Vangelis hat damals ein Korg KR-55 verwendet (was sehr ähnlich klingt).

Stephen
 
A

Anonymous

Guest
Ja stimmt, mir war nur im Augenblick Mr.Cairo als passender Vertreter dafür eingefallen.

Hier die ganze Garde in schön groß:

http://www.synthdiy.com/show/file/?id=257

Das 120 ist rechts oben abgebildet und links das 120W ist eben die Holzausführung. Sieht auch noch schnuckelig aus der Kleine :D
 
Fort Pempelson

Fort Pempelson

.
Oh... da wäre ich für einen Tip dankbar:
Ein Mini Pops 7 hätte ich auch sehr gerne - Zufallsfund oder über die Bucht geschossen?
Du möchtest Deinen nicht zufällig wieder verkaufen?

Sorry fürs OT, ich schalte gleich eine Anzeige in "Suche" ;-)

Vielleicht ist im 120W durch den Schlag nur ne kalte Lötstelle "noch kälter" geworden.
Hast Du es in der Zwischenzeit schonmal aufgeschraubt und reingeschaut?

Alles Gute für die kleine Klopfkiste!
 
A

Anonymous

Guest
Nee, hab den Kasten nicht aufgeschraubt, denn es hat sich zumindest eine Möglichkeit zur fachgerechten Reparatur ergeben. Was mir auch lieber ist, als selber dran rumzudoktorn.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Fort Pempelson schrieb:
Oh... da wäre ich für einen Tip dankbar:
Ein Mini Pops 7 hätte ich auch sehr gerne - Zufallsfund oder über die Bucht geschossen?
Du möchtest Deinen nicht zufällig wieder verkaufen?

Nö, ich habe das Teil erst kürzlich bei eBay erworben. Allerdings finde ich das Teil ziemlich überbewertet. Klar, wer mal Jarre-Sachen spielen will, dafür ist es prima. Aber für wirklich mehr auch nicht, das Teil ist doch recht limitiert.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Monolith2063 schrieb:
Fort Pempelson schrieb:
Oh... da wäre ich für einen Tip dankbar:
Ein Mini Pops 7 hätte ich auch sehr gerne - Zufallsfund oder über die Bucht geschossen?
Du möchtest Deinen nicht zufällig wieder verkaufen?

Nö, ich habe das Teil erst kürzlich bei eBay erworben. Allerdings finde ich das Teil ziemlich überbewertet. Klar, wer mal Jarre-Sachen spielen will, dafür ist es prima. Aber für wirklich mehr auch nicht, das Teil ist doch recht limitiert.

Stimmt, darum steht´s bei mir auch nur als Deko rum :) ... nützlich wird es erst wieder, wenn man die MAschine mit einer Clock-Modifikation ausrüstet und so mit anderen Geräten mitziehen kann.

Stephen
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben