Korg MS20 Controller geht nicht

Hallo !
Ich habe mir einenKorg MS20 Controller gekauft für mein ipad2 mit dem MS20 drauf zum Knöpfe drehen.Wenn ich den Controller ans iPad anschließe kommt immer die Fehlermeldung, das das angeschlossene Gerät zuviel Strom braucht,selbst wenn das iPad 100% voll aufgeladen ist. Ich habe dann mal einen HUB mit Netzteil dazwischen geschaltet ,aber das gleiche Problem.
Wenn ich den Controller an meinen Mac ( mit High Sierra) anschließe leuchtet zwar beim drehen des An/Aus-Schalters die LED aber mehr nicht. Einen Treiber habe ich mir runtergelden und erfolgreich installiert,aber in der Audio/Midi-Setup wird das nicht angezeigt.

Meine Ideen sind langsam am Ende wer weiss mehr ?
Danke.
 

vogel

Lebensform, fortgeschritten
Ich würde tatsächlich die Stromversorgung als Hauptquelle des Fehlers sehen.
Ich betreibe den Controller sowohl am iPad als auch am iMac, und man muss definitiv einen aktiven USB-Hub dazwischen haben.
Probier mal einen anderen aktiven USB-Hub aus, vielleicht liefert der, den du hast auch zu wenig Saft.
 

ygorr

|||||
Meinen MS 20 Controller schliesse ich direkt an den Rechner an, da braucht es keinen aktiven Hub. Nur wenn man ihn an die Rechnertastatur anschliesst kommt eine Fehlermeldung bzgl. Stromversorgung. Nachdem die LED leuchten, bekommt das Gerät ja Strom, nur es sendet eben nichts. Bei mir war mal die USB-Buchse am Gerrät kaputt, hatte einen Wackler oder so ...habe sie dann ausgetauscht, vielleicht ist es ja sowas.
 
Hallo !

Freudige Nachricht....es funktioniert. Ich habe den neuen USB-Hub dazwischen der bis 2A schafft und wenn ich jetzt an den Reglern drehe passiert da gleiche auch auf dem iPad. ENDLICH !!!
Wieso lieferte dann Korg eigentlich damals nicht gleich so einen HUB mit ? So sehr hätte das den Controller auch nicht teurer gemacht.

Danke euch.

Erol


PA132256 Kopie.jpg
 


News

Oben