Latenzzeit cubase se

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von knob twiddler, 9. Mai 2006.

  1. Kann mir jemand helfen?
    Ich benutze Cubase SE bzw. will es benutzen aber
    ich habe das Problem das wenn ich ne Sequenz einspiele
    Die Noten um bruchteile einer Sekunde versetzt wiedergegeben
    werden.
    Spiele ich eine Taste an kommt der Sound in echtzeit
    "nur"bei der Aufnahme zu spät.Ich sehe das im Key editor
    daß die note um 1millimeter versetzt beginnt.

    Ich habe mal bei "Geräte konfig." nachgeschaut
    Eingangslatenz insgesamt 110.00ms
    Ausgangslatenz insgesamt 749.932 ms

    Ich weiß einfach nicht weiter der Verkäufer kann mir auch nicht helfen
    hat gesagt ich soll es mal bei Steinberg versuchen aber ich finde
    die Tel.nummer nicht steht jedenfalls nicht auf der registrierungskarte.

    Ach so ich habe übrigens eine Proteus x Soundkarte
    und eine usb midi interface(midisport4x4)

    Ich dachte immer daß es nur bei Audioaufnahmen und nicht bei midi
    zu latenzverzögerungen kommt.
     
  2. dest4b

    dest4b aktiviert

    ui iu was hasten für ne soundkarte ?


    versuch mal den treiber der geht für viele karten http://www.asio4all.com/ dann haste asio und es sollte ein wenig besser laufen. Du musst dann natürlich in Cubase ne andere "Soundkarte" auswählen also dann unter ASIO nicht under Directx und dann Asio4all.

    sollte helfen

    .. fast 800ms latenz, das nicht gut ;-)
     
  3. Ohü :cool: Danke!
    Hab ihn installiert und bei Puffergröße steht da 512kb
    sollte ich das so stehenlassen bevor ich loslege?
    Oder ne andere einstellung.Ich probiers am besten mal gleich
    einfach so aus. :P
     
  4. Es fuuuuuunnzzzzzztt :D :D :D :) :D ...NULL Verzögerung :cool:
    Puh bin ich froh ...ich hatte mich die ganze Zeit schon gesträubt die
    Sache anzugehen aber jetzt habe ich wieder was gelernt
    und bekomme langsam Einblick in die Sache.Is ja schon bissi was
    anderes als mit dem old Atari.
    Nur was komisch ist das jetzt das interne metronom nicht mehr
    zu hören ist :? Ich habe halt erstmal ein midi instrumment
    dazu benutzt.
     
  5. dest4b

    dest4b aktiviert

    freuts mich .. aber mit dem Metronom da waaas ich aach net was des sein könnte.
    programmier einfach zu erst die hihats ;-) tz tz tz
     
  6. Ich nehme einfach die hihat von meinen Drums man
    kann das ja bei Metronomeinstellungen klarmachen
    das ein bestimmter midikanal das tick tick wiedergeben
    soll.
    Also nochmal besten Dank für deine Hilfe ich hätte ohne deinen
    Tip erstmal ziemlich alt ausgesehen.
     

Diese Seite empfehlen