LED am Doepfer buss zum Modul beleuchten?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von citric acid, 29. September 2011.

  1. citric acid

    citric acid aktiviert

    Hi,

    ich weiß ist ne doofe frage, ich hatte grade so eine idee ein modul von hinten mit einer blauen LEd zu beleuchten so das die Öffnungen blau leuchten.
    hat jemand eine idee oder ultra simple schaltung um diese an dem doepfer buss zu hängen, das modul welches ich beleuchten will ist passiv und hat keine
    verbindung ...

    klar kann ich ne led nur mit resistor betreiben aber ich kann ja keine LED direkt incl wiederstand an den buss hängen oder ?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Dopfer Bus hat ansich auch eine 5Volt Abteilung, da könntest du ansetzen, aber noch einfacher: Es gibt so Aufstecklampen, wenn dein System so mittelgroß ist sind 2 LED Lämpchen hier ne gute Idee, die gibts "fertig". Wenn die LEDs am Modul wären, sind sie idR eh viel zu hell, überhaupt leuchten die meisten LEDs an Modulen heute zu hell, auch an einigen Synths, da sollte man einen Nachtmodus und einen Open Air Mode haben, ich seh live bei Open Air auf der Tribe GAR NICHTS, während ich von den LEDs meiner 3HE Module und einiger Synths fast blind werde.
     
  3. citric acid

    citric acid aktiviert

    wie diese aufstecklampen heißen weißt du nicht grade oder ? soll schon von hinten aus dem gehäuse raus leuchten...kenn die synthwerks lampen die sind aber zum module anstrahlen...suche halt was ganz simples fürs hinter dem modul...zb zu meiner neuen matrix :)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Rackbeleichtung und so, gibt es für Pulte, größere Racks und so, ..
    Ist dann nur noch eine Frage der Eleganz. Oder einfach so eine von diesen neueren LED Lämpchen mit Clip kaufen. Sowas ist ja dann doch recht universell. Aber ok , du hättest es gern aus dem Netzteil was schon da ist gespiesen, das ist auch sinnvoll.

    Da brauchst du dann einen Widerstand oder etwas, wo sich die zu viele Spannung abarbeiten kann. HINTER die Module??
     
  5. citric acid

    citric acid aktiviert

    ja hinter der matrix . da sind super viele löcher und wenn ich eine licht quelle dahinter lege leuchtet die echt cool und das ist für dunke session ganz gut .
    der baugruppenträger ist zu und licht dicht, in diesem träger sind wenig module die licht geben und das ist auch was fürs auge... :)
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  7. Zolo

    Zolo Tach

    Hey das insperiert mich! Mal rummprobieren Und die oben geposteten Leuchten find ich auch lecker... Gibts sowas für die Steckdose ? Also so ein Leuchtschlauch in Orange den man unter einen Synthi im Synthständer klemmt beispielsweise ?
     
  8. citric acid

    citric acid aktiviert

    kaltlicht katoden...ja die dinger habe ich doch noch in nem alten live rack eingebaut...ja super ...die nehme ich..die haben sogar ne eigen stromversorgung....
    danke für die tips :)
     
  9. Hallo, die LEDs brauchen diesen Vorwiderstand ja eigentlich, weil die ganz gerne mehr Strom ziehen als gut für sie ist. Der Widerstand kommt dabei in Reihe zur LED, auf welcheer Seite ist
    dabei wohl egal.
    Wie hoch der sein muß, kann man wohl iw ausrechnen, ich nehm gerne ein 1M-Poti unjd dreh langsam auf, bis die Spannung nach meinem Geschmack ist, also in dem Fall die
    LED hell genug - aber nicht durchbrennt.
    Dann den Widerstand des so eingestellten Potis nachmessen und entsprechenden normalen Widerstand verbauen.
    Oder bei OBI:
    http://www.led1.de/shop/led-5mm-ultrahell-12v/
    Dann muß Du nur noch das Licht gleichmäßig auf die Löcher verteilen, vllt n Reflektor aus Alufolie (matte Seite)..
    Möglicherweise gehts auch so.
    Die Kaltlicht-Teile sind immerhin 10cm und die Kundenrezension darunter ist ja nicht so doll..
    Womöglich streuen die auch noch Störgeräusche ein? :?
    Ach, Du hast sowas noch rumliegen - dann probiers halt mal.
     
  10. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    [​IMG]

    Hat auch seine eigene Versorgung und passende Farbfilter jibbet och.
     
  11. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    nach spätestens 1 Minute hat das System dann auch eine Betriebstemperatur bei der das Tuning sicher auch dann nicht driftet wenn einer aus Versehen das Fenster öffnet
     
  12. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Nur mal nebenbei könnte man auch den Vorwiderstand berechnen indem man das Ohmsche Gesetz anwendet. Gan einfach zu merken ist das URI-"Dreieck"

    U
    -----------
    R * I

    Einfach die gesuchte Größe abdecken und man sieht die Formel. Will man also den (Vor)widerstand errechnen hält man das R zu und erhält R= U/I
    R= Widerstand in Ohm
    U= Spannung in Volt
    I = Strom in Ampere

    Beispiel mit einer LED 2,2V, 20mA an 12 Volt:
    Zuerst die Betriebsspannung von der Versorgungsspannung abziehen damit man die Spannung erhält die der Vorwiderstand vernichten muss. Also 12 - 2,2 = 9,8V
    Dann die Formel (Maßeinheiten beachten) R = 9,8 V / 0,02 A ergibt 490 Ohm.
    Man nehme dann den nächst höheren Widerstand aus der Kiste und das wäre dann einer mit 500 Ohm. Passt!

    Nebenbei: Die 5V würde ich nicht unbedingt belasten, das kann durchaus die Funktion des Systems beeinträchtigen wenn man ein knapp bemessenes Netzteil hat.
    Die kleine Anleitung eignet sich NICHT für den Anschluß der LED an hohe Spannungen, Netzspannung z.B.
     
  13. citric acid

    citric acid aktiviert

    hat sich erledigt ..man siehe bild...sorry schlechte auflösung krigs mit der cam nicht hin .

    aufgabe gelöst :)
     

    Anhänge:

    • night.JPG
      night.JPG
      Dateigröße:
      30,2 KB
      Aufrufe:
      35
  14. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Cool, Schiffeversenken mit Fukushima-Seewasser.
     
  15. citric acid

    citric acid aktiviert

    mir gefällts und im dunkeln ist jetzt der ganze rahmen besser beleuchtet.. sieht 90er Virtual Reality mäßig aus.reeeeeeetroooooo :phat:
     
  16. Schick :cool:
    Sowas hab ich mal mit ner Glühbirne in nem MS20 gemacht. :idea:
    Ist ja richtig. Kriegt man notfalls auch mit Nachdenken hin :?
     

Diese Seite empfehlen