LED Stripe über Busplatine versorgen

R
rumpelstielschen
.
Nabend zusammen,

Frage: gibt es fertige LED "Kits", welche über die Busplatine mit Saft versorgt werden, bzw. jemanden der mir so etwas zusammen basteln kann? Selbstverständlich gegen Entgelt.

Ich baue grade ein Case mit transparenter Front und würde gerne auf einen weiteren Stecker verzichten.

Wäre klasse hier Hilfe zu erhalten.

Gruß und schönen Abend.
 
A
Anonymous
Guest
clakker clique schrieb:
Nabend zusammen,

Frage: gibt es fertige LED "Kits", welche über die Busplatine mit Saft versorgt werden, bzw. jemanden der mir so etwas zusammen basteln kann? Selbstverständlich gegen Entgelt.

Ich baue grade ein Case mit transparenter Front und würde gerne auf einen weiteren Stecker verzichten.

Wäre klasse hier Hilfe zu erhalten.

Gruß und schönen Abend.

meist werden diese LED ketten mit 12V Gleichstrom betrieben. Messen und anlöten, wenn hier vorhanden. Leistung ist fast keine nötig.

Auf einem Netzteil steht drauf: max Output 6A ... dann kommt es drauf an, ob 1 oder 5 Meter verwendet werden

http://www.ebay.de/itm/5M-LED-Strip-300 ... 51a0907fc0
 
Rupertt
Rupertt
|
ich hab mir an so einen LED Streifen einen 3.5 Klinkenstecker gelötet, jetzt kann ich die LEDs mit meine A-160 betreiben, im Takt sozusagen...
 
R
rumpelstielschen
.
Also, nochmal konkret gefragt:

Wie schliesse ich den ledstreifen an den bus?
Einfach +12V und GND verbinden?

Danke
 
A
Anonymous
Guest
Rupertt schrieb:
ich hab mir an so einen LED Streifen einen 3.5 Klinkenstecker gelötet, jetzt kann ich die LEDs mit meine A-160 betreiben, im Takt sozusagen...

Geil , die Lösung und auch die Idee :supi:
 
A
Anonymous
Guest
Sowas gibt's auch für kleines Geld
 

Anhänge

  • IMG_20150111_092636.jpg
    IMG_20150111_092636.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 23
 
Oben