LED_Anzeige?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Cyborg, 15. März 2014.

  1. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hallo
    für ein zukünftiges Modul wäre eine Anzeige der Ausgangsspannung ganz wichtig. Es sollte eine möglichst einfache Lösung sein und ich dachte deshalb an eine LED-Kette mit einer 5V Einteilung

    -10 -5 0 +5 +10

    Vielleicht geht es noch platzsparender mit 2 Mehrfarb-LED oder nur eine mit 3 Farben??
    Die Anzeige soll es möglich machen die Polarität und die ungefähre Spannung zu erkennen, Ziel ist es, zu hohe Ausgangsspanungen durch Mischen zu vermeiden
    Ideen? Schaltungsvorschläge? Bitte konkrete, ich kanns nicht selbst entwerfen, höchstens Detailschaltungen anderswo integrieren.
     
  2. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Nicht ganz was Du suchst, aber ein ähnlicher Ansatz:

    (1) Schau' mal beim CV-Tools, da wird die Spannung positiv/negativ mit zwei LEDs angezeigt. Keine LED = 0V, die Helligkeit der LED ist abhängig von der Höhe der Spannung.
    (2) Das Maximum würde ich begrenzen, schau' hier mal bei Barton, der acht das andauernd damit die Eingangsspannung für seine ICs nicht zu hoch wird...
     
  3. elektrouwe

    elektrouwe Tach

    hier eine Lösung mit 4-fach-OPamp, 4k7 Widerständen und 5 LEDs. Die Bereichsangaben an den LEDs gelten für +-15V Betrieb.
    Für andere V+- oder andere Anzeigebereiche mußt du R1,R2,R3 anpassen.
    (sollte so funzen, hab's grad mit LTspice gecheckt, aber nicht aufgebaut)
     

    Anhänge:

  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Prima, Danke. Jetzt noch nach der Begrenzung schauen wie sie 'Feedback' angeregt hat...

    Die Schaltung muss ich noch etwas "übersetzen", ich finde gerade nicht den "Eingang". Der wird wohl an dem + Symbol liegen der unten neben dem Elko der mit CV gekennzeichnet ist..
     
  5. elektrouwe

    elektrouwe Tach

    Ja, das ist ein Symbol für eine Spannungsquelle; damit habe ich in der LTSPICE-simulation ein +-12V Dreiecksignal
    zum Testen der Schaltung erzeugt. Da kannst du direkt deine CV-in-buchse anschliessen.
     
  6. Saartekk

    Saartekk Tach

    :supi:

    Grandios, danke, suche auch noch eine Art Begrenzungsanzeige für meine Abschwächer im Modular... Dachte auch schon, dass es wohl mit ner Komparator-Schaltung funktionieren würde aber hatte noch keine Idee, wie ich die Widerstände dimensionieren sollte... Fällt mir auch noch schwer, mir da Schaltungen selber zu entwickeln... Hätte mich da später mal ans Breadboard gesetzt und etwas rumprobiert... 324er hab ich noch massig hier liegen... Denke, werd ich auch mal testen...
     

Diese Seite empfehlen